Menü
Anmelden
Wetter wolkig
10°/ 2° wolkig
Thema Städtisches Krankenhaus Kiel

Städtisches Krankenhaus Kiel

Anzeige

Alle Artikel zu Städtisches Krankenhaus Kiel

Der Wechsel vom UKSH Kiel ans Städtische Krankenhaus ist eine mutige Entscheidung. Es gibt aber auch Bedarf für eine neue Lungenklinik in Kiel, kommentiert Christian Trutschel.

Christian Trutschel 06.01.2020

Ambulant vor stationär – fordert die Politik mantramäßig. Und das ist auch richtig, weil es den Wünschen der Bürger entspricht. Doch dann müssen alle für gute Rahmenbedingungen sorgen. Auch die Kommunen bei den Parkplätzen, schreibt Heike Stüben in ihrem Kommentar.

Heike Stüben 27.12.2019

Eine Idee wird nach 20 Jahren Wirklichkeit: Das Hospiz im Wohld in Gettorf mit zehn Betten für unheilbar Kranke soll im Herbst 2020 stehen. Es wird eine große Lücke in der stationären Betreuung Sterbender im Raum Kiel schließen. Initiatorin und Motor ist Palliativärztin Dr. Friederike Boissevain.

Cornelia Müller 24.12.2019

Hospize benötigen Hilfe. Daher sammelt der Verein "KN hilft" in diesem Jahr unter dem Motto "Gutes tun im Advent" Geld für Sterbebegleiter in der Region. Prof. Roland Repp ist Vorsitzender des Hospizverbandes. Im Interview spricht er über die Anfänge der Hospizbewegung und wie er sterben möchte.

Robert Michalla 21.12.2019

Dr. Friederike Boissevain ist Vorsitzende des Hospizvereins Dänischer Wohld. Die Internistin und Hämatoonkologin ist zudem Oberärztin am Städtischen Krankenhaus Kiel. Im Interview erklärt sie die Unterschiede zwischen Palliativstation und Hospiz und was die Ehrenamtlichen so besonders macht.

Christian Trutschel 02.12.2019

Fritz von Weizsäcker erstochen - Erhöhen Kliniken in SH die Sicherheitsmaßnahmen?

Bei einem Vortrag in der Schlosspark-Klinik in Berlin wird der Arzt Fritz von Weizsäcker am Dienstag, 19. November, erstochen. Auch das UKSH, Städtisches Krankenhaus Kiel und das FEK Neumünster bieten solche offenen Veranstaltung an. Passen die Kliniken ihre Sicherheitsmaßnahmen an? Eine Umfrage.

Jördis Merle Früchtenicht 20.11.2019

In Kliniken sieht sich das Pflegepersonal Übergriffen ausgesetzt. Dagegen will die Politik schärfere Gesetze verabschieden. Doch auch über die Sicherheit der Patienten und ihrer Wertsachen wird diskutiert.

Marc R. Hofmann 20.11.2019

Städtisches Krankenhaus informiert - Auch junge Frauen können Osteoporose bekommen

Sie machte Yoga und spürte einen stechenden Schmerz. Wochen später stellt sich am Städtischen Krankenhaus Kiel heraus: Die Leistungssportlerin (25) leidet an Osteoporose. Prof. Heiner Mönig sagt: Inaktivität, Untergewicht und Cortisonbehandlung über längere Zeit können den Knochenabbau begünstigen.

Christian Trutschel 14.10.2019

Mediziner aus Schleswig-Holstein warnen vor einem gravierenden Engpass in Kinderkliniken. Bereits jetzt müssten Kliniken die jungen Patienten mangels Kapazitäten abweisen und sie in andere Häuser umleiten. Dabei stehe die Hoch-Zeit der Infektionskrankheiten erst noch bevor.

Heike Stüben 14.10.2019

Ein Säugling mit starkem Brechdurchfall, ein Kind mit einer Lungenentzündung oder einem akuten Problem bei einer chronischen Erkrankung – wenn Kinderärzte solche Kinder in Kiel in Schleswig-Holstein einweisen, lehnen Kliniken immer häufiger ab: Die Versorgung kann nicht sichergestellt werden.

Heike Stüben 14.10.2019

In mehreren Krankenhäusern in Schleswig-Holstein können Betten nicht mehr belegt werden, weil Personal fehlt. Laut der Bundesagentur für Arbeit gab es im September im Land 439 offene Pflege-Stellen in den Kliniken. Andere halten die Lücke für noch größer.

Jördis Merle Früchtenicht 08.10.2019

Ein 18-Jähriger hat am Dienstagnachmittag auf der A 210 bei Schacht-Audorf die Kontrolle über sein Auto verloren und ist in den Gegenverkehr gerast. Drei Menschen wurden bei dem Unfall verletzt. Nach Polizeiangaben war der Mann zu schnell auf der regennassen Fahrbahn unterwegs.

KN-online (Kieler Nachrichten) 02.10.2019
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20