Menü
Anmelden
Wetter wolkig
10°/ 2° wolkig
Thema Städtisches Krankenhaus Kiel

Städtisches Krankenhaus Kiel

Anzeige

Alle Artikel zu Städtisches Krankenhaus Kiel

Mehr als 3500 Geburten gab es im Städtischen Krankenhaus Kiel (SKK) und dem Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) in Kiel im Jahr 2020 – zum Großteil unter Corona-Bedingungen. Dabei liegt die Uniklinik mit 1773 Entbindungen vor dem Städtischen, das 1732 Geburten verzeichnete.

Jördis Merle Früchtenicht 06.01.2021

Kinderklinik des SKK - Der neue Chefarzt kommt vom UKSH

Privatdozent Dr. Tobias Ankermann ist neuer Chefarzt der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin (Pädiatrie) des Städtischen Krankenhauses Kiel. Diese ist mit 38 Plan-Betten die größte außeruniversitäre Kinderklinik in Schleswig-Holstein. Ankermann kommt vom Universitätsklinikum (UKSH) Kiel.

Christian Trutschel 03.01.2021

Neun Monate nach Beginn der Covid-19-Pandemie in Deutschland und kurz vor Weihnachten sind auch die großen Krankenhäuser in Kiel vorbereitet auf die mögliche Aufnahme schwer erkrankter Covid-19-Patienten.

Christian Trutschel 23.12.2020

Klinik, Heim, Gefängnis - Geschlossene Gesellschaft zu Weihnachten

Der harte Lockdown verändert für viele das Weihnachtsfest. Besonders betroffen sind jene, die weder Besuch empfangen noch ihren Aufenthaltsort verlassen können. Wir haben uns deshalb im Pflegeheim, im Krankenhaus, im Gefängnis und im Frauenhaus umgehört, wie dort Weihnachten begangen wird.

Dennis Betzholz 23.12.2020

Das Baby-Watching boomt: Schwangere lassen mit 3D- und 4D-Ultraschall dreidimensionale Fotos und Filme vom Embryo machen - zur Vorfreude, um sie in sozialen Netzwerken zu teilen und auf Baby-Partys vorzuführen. Doch ab 2021 ist Ultraschall verboten, wenn er nicht medizinisch angezeigt ist.

Heike Stüben 03.12.2020

Schleswig-Holsteins Krankenhäuser steuern auf Millionenverluste durch Corona zu. Zwar hatten Bundestag und Bundesrat in der vergangenen Woche einem Pandemie-Schutzschirm für die Kliniken zugestimmt, doch der zeigt im Norden riesige Lücken. Schuld sind die vergleichsweise geringen Inzidenzwerte.

Ulrich Metschies 26.11.2020

Der Schuss ging nach hinten los: Mit ihrer Forderung nach einem Verbot von Silvesterfeuerwerken und -böllern handelt sich die SSW-Ratsfraktion bei der Mehrheit in der Kieler Kommunalpolitik eine Absage ein. Die meisten setzen einen Appell an die Vernunft an die Stelle einer Verordnung.

Michael Kluth 17.11.2020

Der Ton wird gereizter. Freitagmittag ging Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther mit der Bundesregierung hart ins Gericht. Er erinnerte die Minister, letztlich auch Kanzlerin Angela Merkel, daran, was sie an Corona-Hilfen für den vom Lockdown betroffenen Betrieben zugesichert hatten.

Christian Hiersemenzel 14.11.2020

Leben in Corona-Zeiten - "Regeln könnten noch strenger sein"

Die zweite Corona-Welle ist in vollem Gange, der Lockdown trifft viele. KN-online hat Menschen aus verschiedenen Branchen gefragt: Was haben sie aus der ersten Welle gelernt? Wie blicken sie in die Zukunft? Teil drei: die Krankenschwester und der Tanztrainer.

Heike Stüben 11.11.2020

Das Robert-Koch-Institut hat Donnerstag 19.990 neue Corona-Infektionen für Deutschland gemeldet. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) und sein Kieler Kollege Heiner Garg (FDP) warnen, dass die Krankenhäuser bald überfordert sein könnten. Wie aber steht es aktuell in Schleswig-Holstein?

Heike Stüben 05.11.2020

Der nächste Warnstreik im öffentlichen Dienst in Schleswig-Holstein steht am Montag, 19. Oktober 2020, an. Unter anderem ist eine Kundgebung in Kiel geplant. Von Verkehrsbehinderungen bis Kita-Schließungen: Die wichtigsten Fragen und Antworten im Überblick.

Johanna Lehn 19.10.2020

Ist es zumutbar, dass Mütter bei der Geburt eine Maske tragen? In den sozialen Netzwerken ist darüber eine Debatte entbrannt. Schleswig-Holsteins Geburtsstationen handhaben es unterschiedlich. Wo ein Mund-Nasen-Schutz erwartet wird - und wo nicht. Eine Übersicht.

Jördis Merle Früchtenicht 25.09.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
21 22 23