Menü
Anmelden
Wetter Regen
6°/ 4° Regen
Thema Streik

Streik

Alle Artikel zu Streik

In Frankreichs Hauptstadt Paris werden derzeit auch die Vorortzüge bestreikt. Deshalb wollte eine Frau unbedingt einen Vorortzug am Gare de Lyon benutzen, obwohl sie hochschwanger war. Nach ein paar Stationen allerdings hielt der Zug wieder an – die Frau brachte noch an Bord ein Kind zur Welt.

02:38 Uhr

Frankreichs Regierungschef streckt bei der Vorstellung der Rentenreform den Gewerkschaften die Hand entgegen. Er bietet lange Übergangsfristen und verspricht ein gerechteres System. Doch weil die Franzosen auch länger arbeiten sollen, rufen die gleich zu neuen Streiks auf.

11.12.2019

Seit rund einer Woche gibt es massive Streiks gegen die geplante Rentenreform in Frankreich. Nun hat die Regierung deutliche Zugeständnisse gemacht. Allerdings dringt sie auch darauf, dass die Menschen “ein bisschen” länger arbeiten.

11.12.2019

Der Streik gegen die geplante Rentenreform in Frankreich sorgt erneut für massive Verkehrsbehinderungen. Die staatliche Bahngesellschaft SNCF teilte mit, dass Züge nur sehr eingeschränkt fahren. Frankreichs Premier Édouard Philippe will derweil die Rentenpläne im Detail vorstellen.

11.12.2019

Auch am zweiten Streiktag fuhren die meisten Busse, Züge und U-Bahnen in Paris nicht. Statt die Wogen zu glätten entgegnete Premierminister Philippe den Demonstranten: “Ihr werdet länger arbeiten müssen.” Die Gewerkschaften wollen die Proteste fortsetzen.

06.12.2019

In Frankreich bleibt das Reisen kompliziert. Wegen eines großen Streiks gegen die geplante Rentenreform kommt es zu massiven Behinderungen. Hunderttausende Franzosen legten bereits am Donnerstag den Verkehr im Land lahm.

06.12.2019

Bis zu 245 Demonstrationen legen Frankreich lahm: Zehntausende wollen ihre Arbeit niederlegen und bei einem großem branchenübergreifenden Streik gegen Macrons Rentenreform protestieren. Einige glauben, der Aufstand könnte historische Dimensionen annehmen.

06.12.2019

Bengalos, Lagerfeuer und Tränengas: Der Protesttag in Paris verläuft einigermaßen friedlich. Landesweit gehen 800 000 Menschen auf die Straße. Am Pariser Platz der Republik gibt es Zusammenstöße, 90 Personen werden festgenommen.

06.12.2019

Angesichts diverser Rentenkassen und Sonderregelungen gleicht das französische Rentensystem einem schwer durchschaubaren Dschungel. Die Regierung will es vereinfachen und zugleich das Milliarden-Defizit abbauen. Damit hat sie nun jedoch die Berufstätigen gegen sich aufgebracht, die Gewerkschaften reagierten mit einem Generalstreik.

05.12.2019

Das öffentliche Leben kam in weiten Teilen von Paris am Donnerstag zum Erliegen. Tausende beteiligten sich an Streiks und Protesten gegen eine geplante Rentenreform. Im öffentlichen Nahverkehr der französischen Hauptstadt soll der Streik nun bis Montag fortgesetzt werden.

05.12.2019

Frankreich droht der totale Stillstand: Mehrere Gewerkschaften wollen landesweit streiken und die Infrastruktur lahmlegen. Das hat Auswirkungen auf den Reiseverkehr. Was Urlauber jetzt wissen müssen.

05.12.2019

Ganz knapp ist das Luftfahrtunternehmen Lufthansa einem Streik am Montag entkommen - die Aktienkurse sind so schlecht, wie schon lange nicht mehr. Qatar Airways will bei Lufthansa einsteigen aber LH-Chef Carsten Spohr will unbedingt mit Condor zusammenkommen. Und jetzt kündigt Verdi auch noch an, dass die Streiks nur pausieren würden.

02.12.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10