Menü
Anmelden
Wetter Regen
6°/ 3° Regen
Thema Tatort Kiel

Tatort Kiel

Anzeige

Alle Artikel zu Tatort Kiel

Tatort Weihnachtsmarkt - Polizei warnt vor Taschendieben

Tatort Weihnachtsmarkt: Mit Beginn der Adventszeit wächst im Trubel in den Innenstädten und Budendörfern wieder die Gefahr, Opfer von Trickbetrügern und Dieben zu werden. Kriminelle haben jetzt Konjunktur. Die Landespolizei mahnt zu besonderer Vorsicht und gibt Sicherheitstipps.

Bastian Modrow 28.11.2012

„Borowski und der freie Fall“ - Für den "Tatort" wurde Hamburg zu Kiel

Der Kieler „Tatort“ hat am Sonntagabend mit 8,23 Millionen Zuschauern den Tagessieg eingefahren. Bei den Dreharbeiten zu „Borowski und der freie Fall“ haben sich die Macher des Fernsehfilms jedoch mehr als üblich Hamburger Kulissen bedient.

Frank Behling 17.10.2012

Kritik zu "Borowski und der freie Fall" - Kieler Tatort: Die Lust am Spekulieren

Kommissar Borowski aufgeräumter denn je, die Stadt attraktiver denn je: So freundlich wie in „Boroswki und der freie Fall“ kam der Kieler „Tatort“ noch nie daher. Gut für Kiel. Förde und Bootshafen glänzen, die Hörnbrücke spielt eine tragende Rolle. Der Fall selbst eher durchschnittlich: Am Schluss war’s ein schnöder Mord aus Eigennutz.

Michael Kluth 14.10.2012

"Borowski und der freie Fall" - Kieler Tatort mit Charme und Humor

Tatort-Kommissar Klaus Borowski (Axel Milberg) kann nicht nur Griesgram. In „Borowski und der freie Fall“ (Sonntag, 20.15, ARD) zeigt der sonst mürrische Mime so viel Humor, dass er (fast) sympathisch wirkt. Ermitteln müssen Borowski und seine Assistentin Sarah Brandt (Sibel Kekilli) unter anderem in Genf. Genau an dem Ort, an dem vor 25 Jahren Ex-Ministerpräsident Uwe Barschel starb.

Ulf Billmayer-Christen 14.10.2012

„Borowski und der freie Fall“ - Kieler „Tatort“ um Fall Barschel

Der Fall Barschel bildet den Hintergrund eines ebenso ungewöhnlichen wie gelungenen „Tatort“-Krimis aus Kiel. Vor 25 Jahren starb der Politiker in einem Genfer Hotel. In dem TV-Krimi, der am Sonntag um 20.15 Uhr (ARD) ausgestrahlt wird, führt ein Kieler Mord Kommissar Borowski und Assistin Sarah Brandt nach Genf.

Deutsche Presse-Agentur dpa 12.10.2012

Skurriler Tatort aus Kiel - Borowski entwischt der Mörder

Verwirrend und skurrill: So präsentierte sich am Sonntagabend der Kieler Tatort "Borowski und der stille Gast". 7,53 Millionen Zuschauer - nur eine durchschnittliche Quote - verfolgten gebannt die Tätersuche. Das Ende war dann sehr überraschend.  

Bodo Stade 10.09.2012

„Tatort“-Jubiläum - Milberg zum 20. Mal Kieler Kommissar

Jubiläum beim Kieler „Tatort“: Derzeit laufen die Dreharbeiten für eine neue Krimifolge von der Förde, in denen der Schauspieler Axel Milberg zum zwanzigsten Mal den „Tatort“-Kommissar Klaus Borowski mimt.

Deutsche Presse-Agentur dpa 14.05.2012

Der rotbraune Passat-Kombi von Kiels Tatort-Kommissar Klaus Borowski, gespielt vom Kieler Schauspieler Axel Milberg, hat inzwischen Kultstatus. Für eine gespielte Panne beim Tatort-Dreh auf der Holtenauer Hochbrücke wurden am Sonnabend zwei Fahrspuren gesperrt - Stau für den Kommissar.

Frank Behling 11.03.2012

Familie Jerratsch ist auch heute wieder im TV zu sehen - Diese Kieler lassen einfach kein Quiz aus

Familie Jerratsch aus Suchsdorf liebt Quizshows von ganzem Herzen. Und so wundert es nicht, dass Rosemarie Jerratsch und ihr Sohn Alexander prompt zusagten, als ihnen die Teilnahme beim Quiz "Die klügsten Kinder im Norden" angeboten wurde. Sonnabend sind sie um 21.45 Uhr im NDR Fernsehen zu sehen.

31.10.2008

Wie der Kommissar und seine Psychologin im 13. Kieler „Tatort“ aneinander geraten - Wie Borowski und seine Psychologin im Kieler „Tatort“ aneinander geraten

Gewohnt hat das Filmteam rund um Kommissar Klaus Borowski seit 2003 stets schon zweimal jährlich im Maritim Hotel Bellevue. Doch diesmal ist das Hotel auch Tatort. Und mehr noch: Der am Sonntag auf dem Programm stehende Fall 13 mit seiner spannenden Mischung aus, ja: endlich?, Sex und Crime wird die weiteren Kieler Episoden emotional nachhaltig beeinflussen.

18.09.2009

Die Dreharbeiten für den 17. Kieler Tatort begannen am Mittwoch in der Esmarchstraße: Noch bis 31. März entsteht in Kiel der neue NDR „Tatort: Borowski und die Frau am Fenster“.

02.03.2011

Hobby-Ermittler sind gefragt - Kiel-Marketing bietet dreistündige Täterjagden an - "Soko Bahnhof" ist dem Mörder auf der Spur

Helmut Bargfrede hat eine Leiche im Keller. Und das (fast) im wortwörtlichen Sinne, wie der typische Kreideumriss im Müllraum des Hauptbahnhofes zeigt. Ein solches Verbrechen darf nicht ungesühnt bleiben, findet der Geschäftsführer der Werbegemeinschaft Kieler Hauptbahnhof. Zum Glück hat der Verein Kiel-Marketing ein qualifiziertes Team von Hobby-Ermitteln aufgestellt, die sich im "Bahnhofskrimi Kiel" auf die Spur des Täters begeben.

04.01.2009
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10