Menü
Anmelden
Wetter wolkig
7°/ 3° wolkig
Thema Torsten Albig

Torsten Albig

Alle Artikel zu Torsten Albig

Hamburg Erfinderclub Schleswig-Holstein Pack die Windkraft in den Tank

Mit einem eindrucksvollen Projekt werben die Tüftler vom Erfinderclub Schleswig-Holstein bei der Landesregierung: Eine zwölfköpfige Arbeitsgruppe hat einen riesigen Drucklufttank entwickelt, der auf dem Meeresboden die Energie aus Windparks speichern soll. Das Prinzip funktioniert, ist simpel und kostengünstig.

Paul Wagner 08.03.2014

Sorge um Europa angesichts des Krim-Konflikts und wachsenden Antisemitismus prägte die bundesweite Eröffnung der christlich-jüdischen „Woche der Brüderlichkeit“ in Kiel. Der ungarisch-jüdische Autor György Konrad erhielt die Buber-Rosenzweig-Medaille.

Deutsche Presse-Agentur dpa 09.03.2014

Die bundesweite christlich-jüdische „Woche der Brüderlichkeit“ wird am Sonntag zentral in Kiel eröffnet. Dabei erhält der ungarische Autor und Soziologe György Konrad die Buber-Rosenzweig-Medaille.

Deutsche Presse-Agentur dpa 09.03.2014

Schleswig-Holsteins Landesregierung hat sich klar zu Kiel als Sitz der Provinzial Nord Brandkasse AG bekannt. Mögliche Pläne, die drei Schaden- und Unfallversicherungsgesellschaften der Provinzial Nordwest (Münster) zu verschmelzen und den Sitz nach Münster zu verlegen, seien „nicht verhandelbar“, so Ministerpräsident Torsten Albig (SPD).

Jörn Genoux 08.03.2014

In der Regierungskoalition hängt der Haussegen schief. Der Grund: Eka von Kalben, Fraktionsvorsitzende der Grünen, hat einen neuen Vorstoß für eine Strukturreform auf Kreis- und Gemeindeebene gemacht. Ministerpräsident Torsten Albig (SPD) wies das Ansinnen ungewohnt schroff zurück.

Uta Wilke 06.03.2014

In Schleswig-Holsteins Koalition gibt es Streit um eine mögliche Kreisgebietsreform. SPD und SSW weisen einen entsprechenden Grünen-Vorstoß vehement zurück. Von Ministerpräsident Albig kommt ein klares Nein in der Sache.

Deutsche Presse-Agentur dpa 05.03.2014

Führende SPD-Politiker haben sich im Konflikt um die doppelte Staatsbürgerschaft Drohungen von der Union verbeten. Der stellvertretende Parteivorsitzende Ralf Stegner nannte Warnungen vor einem Koalitionsbruch albern.

Deutsche Presse-Agentur dpa 04.03.2014

Führende SPD-Politiker haben sich im Konflikt um die doppelte Staatsbürgerschaft Drohungen von der Union verbeten. Der stellvertretende Parteivorsitzende Ralf Stegner nannte Warnungen vor einem Koalitionsbruch albern.

Deutsche Presse-Agentur dpa 04.03.2014

Die Frage lautete nur noch, wie groß die Zustimmung für Stefan Kruber ausfallen wird. Seit gestern Abend ist klar: Der 37-Jährige kann mit starkem Rückenwind als OB-Kandidat der Kieler CDU ins Rennen gegen den Konkurrenten von SPD, Grünen und SSW, Staatssekretär Ulf Kämpfer, ziehen. 100 Mitglieder gaben dem Fraktionschef ihre Stimmen. Nur fünf votierten gegen ihn.

Martina Drexler 28.02.2014

Kiel Oberbürgermeisterkandidat Stefan Kruber „Ein tolleres Amt gibt es nicht“

Sozialdemokraten und Grüne wollen heute Ulf Kämpfer offiziell zu ihrem Oberbürgermeister-Kandidaten küren. Im Wahlkampf bekommt es der Staatssekretär mit dem CDU-Fraktionsvorsitzenden Stefan Kruber zu tun. Im Interview verrät der Jurist, wie er die Kieler überzeugen möchte.

Martina Drexler 28.02.2014

Einen weiteren Koalitionskrach will die SPD-Spitze nicht riskieren. Deshalb versucht sie, die Union im Streit über den Doppelpass zu besänftigen. Doch Schleswig-Holstein sowie zwei weitere rot-grüne Länder zeigen sich unbeeindruckt.

Deutsche Presse-Agentur dpa 28.02.2014

Die SPD-Führung bemüht sich verstärkt darum, einen Vorstoß SPD- und Grünen-regierter Bundesländer zum Doppelpass wieder einzufangen. Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) lobte ausdrücklich den mit der Union im Koalitionsvertrag fixierten Kompromiss.

Deutsche Presse-Agentur dpa 28.02.2014