Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
15°/ 9° Regenschauer
Thema Torsten Albig

Torsten Albig

Alle Artikel zu Torsten Albig

Wiederwahl? Seit 2005 ist das für alle Koalitionen in Kiel Illusion. Nach jeder Wahl kommen im Norden neue Regierungsbündnisse zum Zuge. Politikwissenschaftler Joachim Krause hat dafür eine simple Erklärung: "Das lag an den Defiziten der jeweiligen Koalitionen."

27.05.2017

Statt Regierungssessel nur noch Oppositionsbank: Drei Wochen nach der verlorenen Landtagswahl in Schleswig-Holstein positioniert sich die SPD-Fraktion. Sie will im Parlament konstruktive Oppositionsarbeit leisten, „aber mit der erforderlichen Härte“.

26.05.2017

Pfadfinder, Jugendfeuerwehrleute, Schwimmer, Tänzer und Cheerleader: Mehr als 150 Jugendliche sammelten beim Auftakt der Jugendsammlung Kiel 2017 im Citti-Park für ihre Vereine und Sparten Geld. Nun wurde ein Video dazu veröffentlicht.

KN-online (Kieler Nachrichten) 25.05.2017

Finanziell muss sich der scheidende Ministerpräsident Torsten Albig (SPD) keine großen Sorgen machen. Er kann bis zu zwei Jahre mit etwa 7000 Euro Übergangsgeld rechnen - die ersten drei Monate nach der Amtszeit sogar mit etwa 13 800 Euro.

25.05.2017

Unterhaltung im Hoftheater, Kleinkunst, Junge Bühne und Internationaler Markt - die Stadt Kiel hat am Montag neben dem bewährten Angebot auch so manche Neuerung zur Kieler Woche präsentiert. Eine Übersicht über etwa 2000 Termine gibt das neue Programmheft.

Martina Drexler 22.05.2017

Die Kieler Woche (17. -25. Juni) muss in diesem Jahr ohne die traditionelle Eröffnung durch den schleswig-holsteinischen Ministerpräsidenten auskommen. Torsten Albig hat abgesagt.

22.05.2017

Zwei Wochen nach der Landtagswahl hat sich Torsten Albig (SPD) in Kiel zu den Gründen seiner Niederlage geäußert. Gegenüber RSH sagte der Ministerpräsident, man habe die Mobilisierung der Union unterschätzt. Zudem erklärte Albig, sein „Bunte“-Interview sei mit seiner Ehefrau abgestimmt gewesen.

Christian Longardt 22.05.2017

Unmittelbar vor dem Beginn der Koalitionsverhandlungen haben die Parteien Post vom Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) bekommen. Zum ersten Mal stellen darin alle 54 Kieler und Lübecker Klinikdirektoren gemeinsam mit dem Vorstand einen Katalog mit drei Forderungen an die Politik auf.

Martina Drexler 20.05.2017

Schleswig-Holsteins Ex-Innenminister Andreas Breitner (SPD) fordert wegen Strategiefehlern im Wahlkampf den Rücktritt des Landesvorsitzenden Ralf Stegner. Dies sagte er den Kieler Nachrichten am Mittwoch.

Ulf Billmayer-Christen 17.05.2017

Eine gute Woche hat es gedauert, bis Torsten Albig endlich erkannt hat, dass es für ihn nicht weitergeht.

Christian Longardt 17.05.2017

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig (SPD) zieht sich aus der Politik zurück. Wie er am Dienstagmittag ankündigte, will er die Konsequenz aus der Niederlage der SPD bei der Landtagswahl am 7. Mai in Schleswig-Holstein ziehen. Stegner schließt derweil eine Große Koalition aus.

Ulf Billmayer-Christen 16.05.2017

Jetzt mischt sich auch der ehemalige Innenminister von Schleswig-Holstein, Andreas Breitner, in die politische Diskussion bei der SPD ein. Er fordert den SPD-Landesvorsitzenden Ralf Stegner auf, Verantwortung für das Wahlergebnis zu übernehmen.

Imke Schröder 16.05.2017
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10