Menü
Anmelden
Wetter wolkig
14°/ 10° wolkig
Thema Torsten Albig

Torsten Albig

Alle Artikel zu Torsten Albig

Nach der Landtagswahl hat sich jetzt eine besorgte Online-Redaktion der „Bunten“ zu Wort gemeldet: „Ist Torsten Albig nur das Bauernopfer der SPD?“ Das Klatsch-Magazin fühlt sich genötigt, zur Kritik Stellung zu nehmen, die Albig nach seinem am 20. April veröffentlichen Interview einstecken musste.

Christian Hiersemenzel 12.05.2017

Politik Lars Harms im Interview Jamaika-Bündnis sei "gerecht"

Der SSW-Fraktionsvorsitzende Lars Harms, bisher im Regierungsbündnis mit SPD und Grünen, hat ein überraschendes Bekenntnis abgelegt. Er findet es „gerecht“, wenn Schleswig-Holstein künftig von einem Jamaika-Bündnis regiert wird.

Ulf Billmayer-Christen 11.05.2017

Politik Nach der Landtagswahl Kieler Sondierungsteams stehen

Die Verhandlungsteams der potenziellen „Jamaika“-Crew sind aufgestellt. CDU, Grüne und FDP haben ihr Personal benannt. Am Montag geht es los. Weiter spekuliert wird über eine Rückzugsankündigung von Regierungschef Albig.

11.05.2017

Politik Die wichtigsten Fragen Machtpoker ist im vollen Gange

Tag drei nach der Landtagswahl geht im Kieler Landeshaus der Machtpoker weiter. Einige der wichtigsten Köpfe wie Robert Habeck (Grüne) und Wolfgang Kubicki (FDP) machen Wahlkampf in Nordrhein-Westfalen, CDU-Chef Daniel Günther reist morgen nach Düsseldorf und Neuss. Aber wie geht’s zu Hause weiter? Die wichtigsten Fragen.

11.05.2017

Auch wenn man sich in der SPD-Fraktion am Tag zwei nach der Wahlschlappe allergrößte Mühe gab, gute Miene zu bösem Spiel zu machen und mit der einstimmigen Wahl Ralf Stegners zum Fraktionschef größtmögliche Geschlossenheit demonstrierte: Ministerpräsident Torsten Albig dürfte nicht mehr lange zu halten sein.

Christian Hiersemenzel 10.05.2017

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig denkt trotz der SPD-Niederlage bei der Landtagswahl nicht an einen Rücktritt. „Nee, müssen Sie nicht“, sagte Albig am Dienstag vor Beginn einer Fraktionssitzung auf die Frage einer Journalistin, ob mit seinem Rückzug zu rechnen sei.

09.05.2017

Ein „Jamaika“-Bündnis oder am Ende doch eine klassische „Ampel“? Nach der Landtagswahl konstituieren sich die Fraktionen im Landtag. Das Ringen um Koalitionspartner ist in vollem Gange. FDP-Mann Kubicki findet aktuelle Spekulationen über eine „Ampel“ aber „albern“.

KN-online (Kieler Nachrichten) 09.05.2017

Für den Kieler Politikwissenschaftler Prof. Joachim Krause ist die Sache klar: Ministerpräsident Torsten Albig ist bei dieser Wahl nicht über das umstrittene "Bunte"-Interview gestolpert, sondern über seine eigene Politik. Nicht eingelöste Wahlversprechen seien der Grund für diese Niederlage.

Ulrich Metschies 09.05.2017

Nach der Landtagswahl setzen die Nord-Grünen weiter auf die Bildung einer klassischen Ampel-Koalition mit SPD und FDP. „Bei uns in der Fraktion gibt es keine Stimmen pro Jamaika“, sagte Fraktionschefin Eka von Kalben am Dienstag am Rande einer Fraktionssitzung.

KN-online (Kieler Nachrichten) 09.05.2017

Zwei Tage nach der Landtagswahl in Schleswig-Holstein treffen sich am Dienstag die neu gewählten Abgeordneten mehrerer Fraktionen zu konstituierenden Sitzungen. Den Anfang machen am Vormittag SPD und Grüne; CDU und FDP folgen.

Deutsche Presse-Agentur dpa 09.05.2017

Kaum war das Debakel der SPD den Anhängern richtig klar geworden, kursierten bereits auf Facebook Vorschläge, wer die Genossen als Hoffnungsträger noch aus dem tiefen Tal führen könnte. Dabei fiel der Name von Ulf Kämpfer, Kiels Oberbürgermeister seit 2014.

Martina Drexler 09.05.2017

Die Nacht ist kurz nach einem so langen Wahlabend. Doch dafür ist am Tag danach wenigstens die politische Lage etwas übersichtlicher. So auch in Schleswig-Holstein. Irgendwann um drei Uhr früh war der letzte der 35 Wahlkreise endlich ausgezählt.

Bodo Stade 09.05.2017