Menü
Anmelden
Wetter wolkig
5°/ 0° wolkig
Thema UKSH Kiel

UKSH Kiel

Anzeige

Alle Artikel zu UKSH Kiel

Gesundheit

Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie und Klinik für Neurochirurgie - Anzeige - Schädelfehlbildungen im Säuglingsalter

So wie die Menschen überhaupt verschieden sind, können auch ihre Kopfformen große Unterschiede aufweisen. Bei Neugeborenen und im Säuglingsalter treten aber zuweilen Formveränderungen des kindlichen Schädels auf, die durchaus ernst genommen werden sollten. Meist fällt dabei der Hebamme, den Eltern oder dem Kinderarzt auf, dass sich die Schädelform seit Geburt zunehmend verändert – und es zu bedrohlichen Folgen kommen könnte.

21.03.2020

Ein 76-jähriger Mann wird momentan im UKSH in Kiel mit schweren Symptomen behandelt. Auch in Lübeck liegt seit Sonntag ein Patient auf der Intensivstation, teilte das UKSH mit. Unterdessen stieg die Zahl der Neuerkrankungen in Schleswig-Holstein vor allem in den Kreisen Stormarn und Herzogtum Lauenburg an.

22.03.2020
Gesundheit

Hochschulambulanzen in Kiel und Lübeck - Anzeige - Hin und weg statt lange im Bett

Der Trend geht weg vom Bett. In diesem Satz lässt sich die Entwicklung, die in der medizinischen Versorgung schon vor einiger Zeit eingesetzt hat und aller Wahrscheinlichkeit nach so weitergehen wird, recht kompakt beschreiben. Den Hochschulambulanzen des Universitätsklinikums (UKSH) in Kiel und Lübeck kommt angesichts dessen eine wachsende Bedeutung zu.

20.03.2020

Campus Lübeck - Toter am UKSH hatte Corona

Weltweit sind schon Tausende Menschen an den Folgen einer Infektion mit dem neuartigen Coronavirus gestorben. Todesfälle gibt es auch in Deutschland - nun auch in Schleswig-Holstein.

KN-online (Kieler Nachrichten) 17.03.2020

Die Zahl der Corona-Infizierten in Kiel ist am Dienstag um einen auf 18 gestiegen. Das bestätigte die Stadtverwaltung. Das Städtische Krankenhaus und die Uniklinik in Kiel suchen nun nach freiwilligen medizinischen Helfern.

Michael Kluth 17.03.2020

KN-Leser-Sprechstunde - Augenkrankheiten: Das raten Experten

Was tun bei Augentrockenheit? Wie lässt sich Grüner Star am besten behandeln? Fragen wie diese beantworteten unsere Experten in der Sprechstunde "Augenheilkunde" für die Leser der Kieler Nachrichten und der Segeberger Zeitung. Hier können Sie zahlreiche Antworten nachlesen.

Christian Trutschel 13.03.2020

Coronavirus Kinderärztin - UKSH gibt erste Entwarnung nach Tests

Die Nachricht, dass eine Kinderärztin am Universitätsklinikum in Kiel mit dem Coronavirus infiziert ist und nach ihrer Rückkehr zwei Tage im Dienst war, hat bei Eltern und Beschäftigten für Unsicherheit und viele Fragen gesorgt. Jetzt gibt das UKSH eine erste Entwarnung.

Heike Stüben 12.03.2020

Nach dem Infektionsschutzgesetz kann der Staat bei Infektionen wie dem Coronavirus die Grundrechte einschränken – etwa durch Quarantäne. Das kann Folgen für die Berufstätigkeit haben – besonders für Eltern von Kindern, deren Kita oder Schule geschlossen wird: Antworten auf die wichtigsten Fragen.

Heike Stüben 01.03.2020

Tarifvertrag "Entlastung" - Das müssen Sie zum Streik am UKSH wissen

Die Pflegekräfte am UKSH in Kiel und Lübeck wollen am 3. und 4. Februar 2020 streiken. Nachdem auch in der fünften Verhandlungsrunde zum Tarifvertrag "Entlastung" keine Einigung erzielt wurde, wollen sie ihren Forderungen Nachdruck verleihen. Alle wichtigen Fragen und Antworten im Überblick.

Jördis Merle Früchtenicht 20.02.2020

Das Städtische Krankenhaus Kiel eröffnet eine 28-Betten-Station für Lungenheilkunde unter der Leitung des bisherigen UKSH-Experten Burkhard Bewig. Was gab den Ausschlag für den Wechsel innerhalb von Kiel?

Christian Trutschel 10.02.2020

Neues Jahr, neue Klinik: Mit Beginn dieses Monats nimmt am Städtischen Krankenhaus Kiel (SKK) die 4. Medizinische Klinik für Pneumologie (Lungenheilkunde) ihre Arbeit auf. Chefarzt wird Prof. Burkhard Bewig, bisher stellvertretender Direktor der Klinik für Innere Medizin I am UKSH Kiel.

Christian Trutschel 10.02.2020

Kieler Uni-Klinik - Sportlicher Start ins Leben

Das Kieler Uni-Klinikum hat sich einen außergewöhnlich sportlichen Anstrich gegeben. In zwei sogenannten Wehen-Räumen zieren nun Vereinsmaskottchen von Holstein Kiel und THW die Wände. Die aufgemalten Störche und Zebras sollen die Verbundenheit von UKSH und Vereinen dokumentieren.

Jürgen Küppers 07.02.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10