Menü
Anmelden
Wetter Sprühregen
15°/ 11° Sprühregen
Thema UKSH Kiel

UKSH Kiel

Alle Artikel zu UKSH Kiel

UKSH bietet kostenlose Infoveranstaltung mit Prof. Dr. Feldkamp, Experte für Nieren- und Hochdruckerkrankungen.

11.02.2017

KN hilft Leben retten Bordesholm, Wahlstedt, Plön Drei neue Retter-Kurse

Viel Körpereinsatz bei den praktischen Übungen und viele Aha-Effekte – das brachte auch der zweite Kursus der Aktion „Leben retten!“ am Freitag im KN-Druckzentrum in Moorsee. Weiter geht es nun in Bordesholm, Wahlstedt und Plön.

Heike Stüben 09.01.2017

Kürzlich hat Susanne Rabbow einen minderjährigen Patienten beraten, der drei Zentner auf die Waage brachte. Adipöse Kinder wie dieses können, sofern klar geworden ist, dass es ein gewichtiges Problem gibt, ins Hormonzentrum Nord der UKSH-Kinderklinik Kiel kommen.

Christian Trutschel 09.01.2017

Michael Bohnsack ist empört, spricht von einem „Abzocken zulasten Schwerkranker“. Patienten auf der Hämatologischen Spezialstation, Haus 41, im UKSH Kiel, würden extrem hohe Gebühren für die Nutzung des Fernsehers im Patientenzimmer in Rechnung gestellt: 300 Euro für fünf Monate.

Christian Trutschel 03.01.2017

Die Therapie des aus Berlin nach Kiel verlegten Michelangelo L., der seit dreieinhalb Wochen auf der Kinderintensivstation im UKSH Kiel behandelt wird, macht gute Fortschritte. Der Siebenjährige atmet überwiegend schon wieder selbst, wird aber weiterhin auch künstlich beatmet.

Christian Trutschel 24.12.2016

Aktuelle Nachrichten, Fundstücke aus dem Netz, Wetter und Verkehr: Wir halten Sie mit unseren Live-News aus Schleswig-Holstein und der Welt auf dem Laufenden. So verpassen Sie nichts, was am 07.12.2016 wichtig ist.

Imke Schröder 07.12.2016

Der siebenjährige Michelangelo L., der am Dienstag aus der Berliner Charité auf die Kinderintensivstation des UKSH Kiel verlegt wurde, ist stabil und macht kleine Fortschritte, wie seine Mutter Stefanie L. den Kieler Nachrichten berichtete.

Christian Trutschel 03.12.2016

In Begleitung seiner Mutter wurde am Dienstag der siebenjährige Michelangelo L. von Berlin nach Kiel verlegt. Der Fall hatte für Aufsehen gesorgt, weil der Junge an einer seltenen Epilepsie erkrankt ist und nur in Kiel behandelt werden kann, wo aber Personalmangel herrscht.

Christian Trutschel 30.11.2016

Das UKSH in Kiel musste eine komplette Station in der Klinik für Allgemeine Chirurgie vorübergehend schließen. Die Erkältungswelle habe auch vor dem Pflegepersonal nicht haltgemacht, sagte Oliver Grieve, Sprecher des Klinikums.

Christian Trutschel 25.11.2016

Es sollte mehr Menschen geben, die Leben retten können. KN hilft e.V. und das UKSH Kiel starten deshalb die Aktion „Leben retten!“. Sie bietet kostenlose Rettungskurse für Bürger. Was Sie über die Aktion wissen müssen:

KN-online (Kieler Nachrichten) 24.11.2016

Die Familie des schwerstkranken Michelangelo, die auf der Kinderintensivstation der Berliner Charité dessen siebten Geburtstag begehen wird, kämpft weiter um seine Verlegung ins UKSH Kiel. Michelangelos Mutter, 39, zurzeit krankgeschriebene Lehrerin, wacht jeden Tag am Bett des Jungen.

Christian Trutschel 17.11.2016
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10