Menü
Anmelden
Wetter Regen
17°/ 12° Regen
Thema UKSH Lübeck

UKSH Lübeck

Anzeige

Alle Artikel zu UKSH Lübeck

Die Zahl der Toten in Zusammenhang mit dem Coronavirus in Schleswig-Holstein liegt seit dem 3. September 2020 bei 161. Dazu zählt auch ein in Ägypten gestorbener Tourist, der aus Schleswig-Holstein stammte.

KN-online (Kieler Nachrichten) 27.09.2020

Ostholsteiner Studie - Corona-Massentest im Gastgewerbe

Um herauszufinden, ob die Urlauberwelle einen besonderen Effekt auf die Corona-Verbreitung in Schleswig-Holstein hat, läuft in Ostholstein derzeit ein Massentest mit Freiwilligen im Gastgewerbe. Doch die Teilnehmerzahlen bleiben hinter den Erwartungen zurück.

Sven Hornung 29.07.2020

Die Besuchsregelungen in Kliniken und Pflegeeinrichtungen sind für viele Menschen schwer erträglich. Hannelore Krüger (78) konnte ihren schwer kranken Mann vor seinem Tod wochenlang nicht besuchen.

07.06.2020

Ende März hatte das UKSH sechs Corona-Patienten aus Frankreich aufgenommen, die beatmet werden mussten. Jetzt hat sich Frankreichs Staatspräsident Emmanuel Macron bei Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther dafür bedankt.

24.04.2020

Paarweise um die Binnenalster und am Ostseestrand - so hielten sich die Hamburger und Schleswig-Holsteiner zu Ostern an die Corona-Regeln. In den Krankenhäusern veränderte sich die Situation nur wenig und ist nicht angespannt.

12.04.2020

Während der Corona-Pandemie verzeichnen die Gesundheitsbehörden große Hilfsbereitschaft. „Großartig ist, dass mehr als 1000 Freiwillige sich in nur zwei Tagen gemeldet haben“, sagte der Sprecher des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein, Oliver Grieve.

28.03.2020

Den Aufenthalt der Patienten so angenehm wie möglich machen – das ist das Ziel der Service Stern Nord GmbH. Sie bietet an den Standorten Kiel und Lübeck des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein (UKSH) ein breit gefächertes Spektrum nicht-medizinischer Leistungen aus einer Hand an. 

28.03.2020

Außergewöhnliche Situationen erfordern außergewöhnliche Maßnahmen. Die Corona-Pandemie ist so eine Situation. Dass ein Artikel wie Desinfektionsmittel knapp werden könnte, konnte sich Apotheker Momme Imbusch nicht vorstellen. Seine Trappenkamper Apotheke ist nun in die Großproduktion eingestiegen.

Nadine Materne 25.03.2020

Ein Milliardenpaket vom Bund ist in Planung, dazu will das Investitionen vornehmen: Die Krankenhäuser im Norden sollen in der Corona-Krise unterstützt werden. Das ist konkret geplant.

22.03.2020

Ein 78-jähriger Patient, der im Universitätsklinikum Schleswig-Holstein in Lübeck gestorben ist, war mit dem Coronavirus infiziert. Das Klinikum gab am Mittwoch Näheres bekannt. Währenddessen wird ein Corona-Patient am UKSH in Kiel weiter behandelt. In Kiel gibt es jetzt 25 Infizierte, 320 sind in Quarantäne.

Heike Stüben 18.03.2020
Gesundheit

Universitätsklinikum Schleswig-Holstein Standort Kiel und Lübeck - Anzeige - Ambulante Operationen mit der Sicherheit eines Universitätsklinikums

Die neuen Ambulanten OP-Zentren am UKSH garantieren Patienten höchstmögliches medizinisches und pflegerisches Niveau.

18.03.2020
Gesundheit

Onkologisches Zentrum am Karl-Lennert- Krebscentrum Nord, Feldstraße 21, Kiel - Anzeige - Immuntherapie wird immer wichtiger

Mit vielen Sorgen behaftet ist die Diagnose Krebs immer noch. Doch gerade auch am Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) entwickeln sich die therapeutischen Möglichkeiten stetig weiter. Und das teilweise mit einer eindrucksvollen Dynamik. Nach wie vor kann trotz aller Fortschritte nicht immer eine umfassende Heilung erreicht werden, so sagen es Direktorin Prof. Claudia Baldus von der Klinik für Hämatologie und Onkologie in Kiel und ihr Kollege Prof. Nikolas von Bubnoff, der diese Funktion auf dem Campus Lübeck ausübt. Doch sie betonen zugleich: „Sehr häufig können wir für Betroffene ein besseres und längeres Leben erzielen.“

14.03.2020
1 2 3 4 5