Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
14°/ 9° Regenschauer
Thema Unternehmensverband Nord

Unternehmensverband Nord

Alle Artikel zu Unternehmensverband Nord

Bayern und Baden-Württemberg ziehen beim Wirtschaftswachstum davon, Schleswig-Holstein und seine Nachbarn hinken hinterher. Das zeigt eine Studie des Kieler Instituts für Weltwirtschaft im Auftrag des Unternehmensverbandes Nord.

Anne Holbach 24.07.2019

Die Leitstelle des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamtes (WSA) soll bei Unfällen im Kanaltunnel in Rendsburg Polizei und Abschleppwagen zeitgleich informieren, lautet ein Ansatz zur Stauverminderung, den Martin Kruse, Leitender Kreisverwaltungsdirektor in Rendsburg vorstellte.

Beate König 23.07.2019

Nach Ablehnung des Austrittsabkommens mit der EU durch das britische Unterhaus wachsen in der schleswig-holsteinischen Wirtschaft die Befürchtungen vor einem harten Brexit. Viele Unternehmen führen enge Handelsbeziehungen mit dem Vereinigten Königreich und leiden unter der anhaltenden Ungewissheit.

Christin Jahns 17.01.2019

Das neue Fachkräfteeinwanderungsgesetz der Bundesregierung stößt im Norden auf Lob von CDU und SPD. Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) sprach von einer „richtig guten Botschaft“. SPD-Bundesvize und Landtagsfraktionschef Ralf Stegner bewertete die Zuwanderungsregelung als großen Durchbruch.

Christian Hiersemenzel 20.12.2018

Die jahrelangen Verkehrsbehinderungen am Rendsburger Kanaltunnel bereiten der Wirtschaft finanzielle Probleme. "Den Unternehmen im Wirtschaftsraum Rendsburg entsteht täglich ein Schaden in Höhe von bis zu 50.000 Euro", sagte der Geschäftsführer der Unternehmensverbände Nord, Sebastian Schulze.

08.11.2018

Seit diesem Jahr ist der Reformationstag in Schleswig-Holstein und Hamburg dauerhaft gesetzlicher Feiertag. Nachdem der 31. Oktober anlässlich des 500. Jahrestags der Reformation im vergangenen Jahr einmalig bundesweit zum Feiertag wurde, haben die Menschen in Norddeutschland jetzt dauerhaft frei.

30.10.2018

Der Chef einer Lübecker Marketing-Agentur gewährt seinen rund 60 norddeutschen Mitarbeitern an vier katholischen Feiertagen bezahlten Sonderurlaub. Damit soll die Bevorzugung der Kollegen in Bayern ein Ende haben.

24.10.2018

Der Chef einer Lübecker Marketing-Agentur gewährt seinen rund 60 norddeutschen Mitarbeitern an vier katholischen Feiertagen bezahlten Sonderurlaub. Damit soll die Bevorzugung der Kollegen in Bayern ein Ende haben.

22.10.2018
Der Chef einer Lübecker Marketing-Agentur gewährt seinen rund 60 norddeutschen Mitarbeitern an vier katholischen Feiertagen bezahlten Sonderurlaub. Damit soll die Bevorzugung der Kollegen in Bayern ein Ende haben.

Schleswig-Holstein hustet, schnupft und fiebert: Die Arztpraxen sind überfüllt, die Notfallambulanzen in den Kliniken voll. In vielen Betrieben sorgt die hohe Anzahl von Krankschreibungen mittlerweile für Probleme.

Bastian Modrow 01.03.2018

In manchen Schulen ist die Kreide-Zeit längst vorbei. Whiteboards verdrängen Schultafeln. Die Digitalisierung bietet viele Möglichkeiten: Informationen können aufbereitet und individualsiertes Lernen gefördert werden. Mit diesem Thema befassen sich einige Veranstaltungen der Digitalen Woche Kiel.

Jürgen Küppers 11.09.2017

Schleswig-Holstein setzt auf den „echten Norden“. Inzwischen nutzen 300 Unternehmen, Verbände und Landeseinrichtungen den Werbespruch, der bei seiner Einführung vor gut drei Jahren heftig umstritten war. Der neue Wirtschaftsminister Bernd Buchholz (FDP) will die „erfrischende Dachmarke“ ausbauen.

Ulf Billmayer-Christen 30.07.2017
1 2 3 4 5 6 7 8

Bilder zu: Unternehmensverband Nord