Menü
Anmelden
Wetter Sprühregen
5°/ 4° Sprühregen
Thema Unternehmensverband Nord

Unternehmensverband Nord

Alle Artikel zu Unternehmensverband Nord

Wegen schlechter Zahlungsmoral vieler Kunden hat ein Handwerksmeister aus Schleswig-Holstein Konsequenzen gezogen und kassiert für kleinere Aufträge das Geld vorab. „Es wird regelrecht zum Volkssport, seine Handwerker-Rechnungen nicht zu bezahlen“, sagte ein Meister den „Lübecker Nachrichten“.

Anne Holbach 30.12.2019

Bund und Länder haben sich auf ein Klimapaket geeinigt: Der CO2-Preis soll danach ab 2021 mit 25 Euro pro Tonne starten. Das dürfte den Liter Benzin um sieben bis acht Cent teurer machen. In Schleswig-Holstein stießen die Klima-Beschlüsse auf ein geteiltes Echo. Die Wirtschaft reagierte skeptisch.

Christian Hiersemenzel 16.12.2019

Die deutsche Wirtschaft „kriecht ins neue Jahr“, sagt Konjunkturforscher Stefan Kooths vom Kieler Institut für Weltwirtschaft (IfW). Zwar werde der Abwärtssog schwächer, heißt es im gestern veröffentlichten Konjunkturbericht, mit einem Aufschwung sei aber frühestens 2021 zu rechnen.

Anne Holbach 12.12.2019

27,7 Prozent der Auszubildenden in Schleswig-Holstein lösen ihren Lehrvertrag vorzeitig auf. In Hamburg liegt die Quote sogar bei 29 Prozent. Laut Zahlen des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) liegt der Norden damit über dem Bundesschnitt von 25,7 Prozent.

Anne Holbach 10.12.2019

Die Alexander-von-Humboldt-Schule in Einfeld wurde mit dem Berufswahl-Siegel des Landes Schleswig-Holstein ausgezeichnet. Damit werden seit dem Schuljahr 2015/2016 weiterführende Schulen im Land ausgezeichnet, die ihre Schüler individuell und praxisnah auf den Beruf oder das Studium vorbereiten.

Clemens Behr 01.12.2019

Arbeitslose Fachkräfte zieht es aus der Ferne für eine Stelle nach Neumünster, Lübeck und Kiel. Das zeigt eine aktuelle Studie des Kölner Instituts der Deutschen Wirtschaft (IW). Nicht besonders attraktiv für Jobsuchende sind dagegen die Kreise Dithmarschen und Plön sowie die Stadt Flensburg.

Anne Holbach 27.11.2019

Unternehmen, die über Bewerbermangel klagen, müssen ihren Suchradius erhöhen, fordert eine Studie des Kölner Instituts der deutschen Wirtschaft. Das sei wichtig, um Engpässe bei Fachkräften abzubauen.

Anne Holbach 27.11.2019

Das Thema Pflege treibt immer mehr Schleswig-Holsteiner um: Ab Mitte 40 unterstützt jeder Vierte regelmäßig Pflegebedürftige - meist die Eltern. Doch gerade die Organisation von Pflege stellt Berufstätige vor Probleme. Pflegelotsen sollen nun in Betrieben mit frühzeitiger Information helfen.

Heike Stüben 10.10.2019

Bayern und Baden-Württemberg ziehen beim Wirtschaftswachstum davon, Schleswig-Holstein und seine Nachbarn hinken hinterher. Das zeigt eine Studie des Kieler Instituts für Weltwirtschaft im Auftrag des Unternehmensverbandes Nord.

Anne Holbach 24.07.2019

Die Leitstelle des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamtes (WSA) soll bei Unfällen im Kanaltunnel in Rendsburg Polizei und Abschleppwagen zeitgleich informieren, lautet ein Ansatz zur Stauverminderung, den Martin Kruse, Leitender Kreisverwaltungsdirektor in Rendsburg vorstellte.

Beate König 23.07.2019

Nach Ablehnung des Austrittsabkommens mit der EU durch das britische Unterhaus wachsen in der schleswig-holsteinischen Wirtschaft die Befürchtungen vor einem harten Brexit. Viele Unternehmen führen enge Handelsbeziehungen mit dem Vereinigten Königreich und leiden unter der anhaltenden Ungewissheit.

Christin Jahns 17.01.2019

Das neue Fachkräfteeinwanderungsgesetz der Bundesregierung stößt im Norden auf Lob von CDU und SPD. Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) sprach von einer „richtig guten Botschaft“. SPD-Bundesvize und Landtagsfraktionschef Ralf Stegner bewertete die Zuwanderungsregelung als großen Durchbruch.

Christian Hiersemenzel 20.12.2018
1 2 3 4 5 6 7 8 9

Bilder zu: Unternehmensverband Nord