Menü
Anmelden
Wetter Schneefall
4°/ 1° Schneefall
Thema Warder

Warder

Anzeige

Alle Artikel zu Warder

Modellkommune Nortorf - Stadt siegt mit Smart-City-Konzept

16 Kommunen bewarben sich bei einem Wettbewerb des Innenministeriums Schleswig-Holstein als digitale Modellkommune. Nortorf ist eine der neun Siegerkommunen, die über zwei Jahre insgesamt neun Millionen Euro erhalten. Nortorf entwickelt mit 100000 Euro das Netzkonzept Smart City.

Beate König 19.09.2020

Algendichte mit modernster Technik messen: Hans Stahl führte am Warder See die Funktion der Algae Torch von der Firma Moldaenke aus Schwentinental vor. Über Lichtwellen bestimmt das Gerät in zehn Sekunden Art und Menge der Algen. Der Standort wird per GPS bestimmt und mit den Messdaten gekoppelt.

Beate König 09.09.2020

Warder: Stand-Up Paddling - Stehpaddeln ist nur Anwohnern erlaubt

Ab sofort können Stand-Up-Paddler aus Warder wieder im Warder See in See stechen. Bürgermeisterin Elke Stahl lockerte mit See-Inhaber Lars Glindemann das wegen Gefahr für Badende erlassene Stehpaddelverbot. Ab 2021 können Dorfbewohner für 85 Euro eine Plakette als Paddelerlaubnis kaufen.

Beate König 29.08.2020

Naturpark Westensee - Schilder weisen Ausflüglern den Weg

Im Sommer zieht es Schleswig-Holsteiner und Touristen an die Strände der Nord- und Ostsee. Aber was ist mit den Naturräumen im Binnenland? Auch sie sind attraktiv – und darauf werden Wanderfreunde, Radfahrer und alle anderen Ausflügler ab sofort im gesamten Naturpark Westensee verstärkt hingewiesen.

Florian Sötje 13.08.2020

Politiker auf Sommertour - Das Kabinett der Tierfreunde

Auf ihren Sommertouren lassen sich Schleswig-Holsteins Minister gern mit Seehund, Schwein, Lama und Co. ablichten. Nicht immer sorgt das nur für positive Reaktionen, aber davon lassen sich die Polirtiker nicht beirren. Und der nächste hochrangige Besuch bei den Seehunden hat sich bereits angesagt.

Frihtjof Bublitz 06.08.2020

Der Tierpark Arche Warder hat die erneute Zertifizierung als Projekt der von den Vereinten Nationen ausgerufenen „UN-Dekade Biologische Vielfalt 2011 bis 2020“ geschafft. Er erhielt als einziges der 675 Projekte das zweite Zertifikat. Umweltminister Jan Philipp Albrecht überbrachte die Urkunde.

Beate König 30.07.2020

Team Doppelpass aktiv - „Wir betreuen eine Risikogruppe“

Der Verein Team Doppelpass aus Nortorf hat geplante Ausflüge und Sommerfeste für Familien mit krebskranken Kindern wegen der Coronakrise abgesagt. „Wir haben mit einer Risikogruppe zu tun“, erklärt Torsten Schulz, kommissarischer Vorsitzender. Spenden für den guten Zweck gehen weiter ein.

Beate König 18.06.2020

Räucherkate Klein Rönnau - Aus dem Markttreff wird ein Abendlokal

Zum Leben wird die fast 200 Jahre alte leere Räucherkate an der B432 erweckt. Die neue Pächterin Cornelia Hell (Warder) will dort ein Abendlokal mit Schwerpunkt Wein einrichten. Das Konzept der Gemeinde für einen Markttreff in der Kate war gescheitert, ebenso wie Verkaufspläne.

Gerrit Sponholz 16.06.2020

Markierungsarbeiten - A7 bei Bordesholm wird voll gesperrt

Auf der A 7 in Richtung Norden sind zwischen dem Bordesholmer Dreieck und der Anschlussstelle Bordesholm am Donnerstag, 11. Juni, Markierungsarbeiten geplant. Betroffen ist auch die direkte Abfahrt nach Bordesholm oder Dätgen.

Frank Scheer 10.06.2020

Zwei Autos sind am Mittwochmorgen auf der Dorfstraße in Warder frontal zusammengestoßen. Die beiden Fahrerinnen wurden schwerverletzt ins Krankenhaus gebracht, akute Lebensgefahr besteht aber nicht. Während der Unfallaufnahme war die Dorfstraße in Warder voll gesperrt.

KN-online (Kieler Nachrichten) 10.06.2020

Auch wenn die großen Veranstaltungen wie die Konzerte des Schleswig-Holstein Musik Festivals coronabedingt ausfallen müssen, kehrt die Normalität jetzt auch in den Steinpark Warder zurück: Erstmals öffnet er am Sonntag, 7. Juni, und Besucher können die Werke von Ben Siebenrock bewundern.

Sorka Eixmann 03.06.2020

Klein und Groß Rönnau - Hubbelpiste L68 wird saniert

Seit Monaten herrscht Tempo 30 in Klein und Groß Rönnau auf der Landstraße 68. Wegen Straßenschäden: Bei einer Flickaktion in 2019 wurde die Oberfläche für die Autofahrer noch schlimmer. Nun stehen die Termine für die Erneuerung der Straßendecke. Die L68 wird dann voll gesperrt.

Nadine Materne 26.05.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10