Menü
Anmelden
Wetter wolkig
28°/ 19° wolkig
Thema Wildpark Eekholt

Wildpark Eekholt

Anzeige

Alle Artikel zu Wildpark Eekholt

Auswilderung am Kalkberg - Aus Brunnen geretteter Uhu fliegt wieder

Die spektakuläre Rettung eines jungen Uhus aus einem 40 Meter tiefen Brunnen am Kalkberg machte international Schlagzeilen - von den USA bis China. Am Dienstag konnte die gerettete Eule in Bad Segeberg wieder in die Freiheit entlassen werden. Ein Happy End in Bildern.

Nadine Materne 28.07.2020

Es ist kein Hobby, sondern ihre Leidenschaft: Lisa Kruse (23) fliegt auf Greifvögel. Die junge Falknerin hält auf einem Hof in Neudorf-Bornstein gleich sechs Tiere – darunter Steinadler, Falke und Habicht. Ihre Schützlinge begleiten sie auf Spaziergänge und sogar beim Zugfahren.

Jan Torben Budde 22.07.2020

Auf dem Rundgang durch den Bereich Moor und Heide können im Wildpark Eekholt die Besucher seit kurzem einen besonders schönen Jungvogel beobachten: Ein junger Graukranich schreitet dort auf dem ruhigen, etwas verborgenen Gelände gemeinsam mit den Altvögeln in typischer Kranichart.

Sylvana Lublow 15.07.2020

Nachwuchs bei den Baummardern in Eekholt: Mit Glück können Besucher schon einen Blick auf die quirligen Jungtiere erhaschen. Denn sie wagen sich immer häufiger aus der Wurfhöhle heraus.

17.06.2020

Corona-Aktionen aus Plön - Zwei Frauen helfen in der Krise

Zwei Frauen haben mit zwei Corona-Geschichten in Plön gezeigt, dass die Krise auch gute Nachrichten produziert. Inga Dannenberg hat Mund-Nasen-Schutz fast im Akkord genäht, Cornelia Kohlhardt Stillleben mit Klopapierrollen fotografiert. Mit ihrem Erlös helfen beide.

Anja Rüstmann 12.06.2020

Es war schon etwas Besonderes, als die zwei Norderstedter Freundinnen Uta Laue und Andrea Gericke ganze 10.000 Euro für den Wildpark Eekholt persönlich überbrachten. Die Frauen nähten wochenlang - Tag und Nacht - Masken. Den Erlös ihrer Arbeit wollten sie unbedingt spenden.

Sylvana Lublow 06.06.2020

Der Wege-Zweckverband der Gemeinden des Kreises Segeberg und die Stadtwerke Neumünster betreiben gemeinsam die Bio-Abfall-Verwertungsgesellschaft (BAV). Im Rahmen einer gemeinsamen Aktion spendeten sie nun insgesamt 3000 Euro an den Tierpark Neumünster und den Wildpark Eekholt.

Oliver Stenzel 02.06.2020

Wildpark Eekholt - Nachwuchs bei den Wölfen

Im Jahr des 50-jährigen Bestehens ist die Freude im Wildpark Eekholt besonders groß: Die achtjährige Wölfin Mascha hat ein Junges geboren. "Das ist nach 17 Jahren das erste Mal", freut sich Wildpark-Geschäftsführer Wolf-Guntram Freiherr von Schenck.

Uwe Straehler-Pohl 02.06.2020

Dem geplanten Urlaub in der Ferne hat Corona einen Strich durch die Rechnung gemacht, die freien Tage müssen aber dennoch genommen werden? Keine Sorge vor Urlaub in Schleswig-Holstein! Mit diesen Tipps vertreibt ihr Langeweile, holt Exotik nach Hause und schont dabei den Geldbeutel.

KN-online (Kieler Nachrichten) 30.05.2020

Das Coronavirus bewegt die Menschen. Auch wenn die Zahl der Infektionen kaum noch steigt, sind Kitas und Schulen teilweise geschlossen. Die Kontaktsperre gilt weiter. Wie sich das Leben für eine Familie in Heikendorf verändert hat, berichtet KN-Mitarbeiterin Nadine Schättler in ihrem Tagebuch.

Nadine Schättler 30.05.2020

Die Lockerungen der Corona-Auflagen lassen immer mehr Freizeitaktivitäten zu. Was Familien im Urlaub in Schleswig-Holstein unternehmen können, haben wir hier gesammelt. Neben Schönwetter-Ausflugstipps finden sich auch Schietwetter-Alternativen entlang der Ostsee-Küste und im Binnenland.

Jördis Merle Früchtenicht 19.05.2020

50 Jahre Wildpark Eekholt - Am Anfang stand ein Rotwildgehege

Am Anfang stand die Idee, ein Betäubungsgewehr zu entwickeln, dass Tiere nur wenig verletzt. Um dies zu testen, schuf Hans-Heinrich Hatlapa ein Rotwildgehege bei Großenaspe, die Keimzelle des heutigen Wildparks Eekholt. Im Mai 1970, vor genau 50 Jahren, wurden die ersten zahlenden Gäste begrüßt.

Einar Behn 08.05.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10