Menü
Anmelden
Wetter heiter
20°/ 11° heiter
Thema Wildpark Eekholt

Wildpark Eekholt

Anzeige

Alle Artikel zu Wildpark Eekholt

Dem geplanten Urlaub in der Ferne hat Corona einen Strich durch die Rechnung gemacht, die freien Tage müssen aber dennoch genommen werden? Keine Sorge vor Urlaub in Schleswig-Holstein! Mit diesen Tipps vertreibt ihr Langeweile, holt Exotik nach Hause und schont dabei den Geldbeutel.

KN-online (Kieler Nachrichten) 30.05.2020

Das Coronavirus bewegt die Menschen. Auch wenn die Zahl der Infektionen kaum noch steigt, sind Kitas und Schulen teilweise geschlossen. Die Kontaktsperre gilt weiter. Wie sich das Leben für eine Familie in Heikendorf verändert hat, berichtet KN-Mitarbeiterin Nadine Schättler in ihrem Tagebuch.

Nadine Schättler 30.05.2020

Die Lockerungen der Corona-Auflagen lassen immer mehr Freizeitaktivitäten zu. Was Familien im Urlaub in Schleswig-Holstein unternehmen können, haben wir hier gesammelt. Neben Schönwetter-Ausflugstipps finden sich auch Schietwetter-Alternativen entlang der Ostsee-Küste und im Binnenland.

Jördis Merle Früchtenicht 19.05.2020

50 Jahre Wildpark Eekholt - Am Anfang stand ein Rotwildgehege

Am Anfang stand die Idee, ein Betäubungsgewehr zu entwickeln, dass Tiere nur wenig verletzt. Um dies zu testen, schuf Hans-Heinrich Hatlapa ein Rotwildgehege bei Großenaspe, die Keimzelle des heutigen Wildparks Eekholt. Im Mai 1970, vor genau 50 Jahren, wurden die ersten zahlenden Gäste begrüßt.

Einar Behn 08.05.2020

Stillleben mit Klopapier - Die Spendenaktion soll weiterlaufen

„Die Resonanz war enorm“, sagt Cornelia Kohlhardt. Eigentlich startete sie mehr als Witz eine kleine Kunstaktion und fotografierte Stillleben mit Toilettenpapierrollen. Den Erlös aus dem Verkauf wollte sie dem Wildpark Eekholt spenden. Vor einer Woche hatte sie fast 700 Euro gesammelt.

Anja Rüstmann 30.04.2020

Die Geschichte ist ein bisschen verrückt. Aber sie zeigt, dass auch aus abgedrehten Ideen gute Dinge entstehen können. Aus Stillleben mit Toilettenpapier wird in Plön eine Spendenaktion für den Wildpark in Eekholt. Dahinter steckt Cornelia Kohlhardt (37).

Anja Rüstmann 23.04.2020

"Es ist schön, endlich wieder herkommen zu können", sagt Gerhard Hupe aus Bad Segeberg. Der Pensionär hat sich mit Ehefrau Gertrud zum Picknick auf einer Parkbank im Wildpark Eekholt niedergelassen. Wie dem Paar geht es vielen. Kaum war der Park am Montag wieder geöffnet, strömten die Besucher.

Einar Behn 20.04.2020

Tierpark Neumünster - Umweltminister Albrecht öffnete Tore

Um kurz nach neun Uhr war am Montagmorgen die gut einmonatige Corona-Zwangspause im Tierpark Neumünster beendet: Tierparkchefin Verena Kaspari übergab das Schlüsselbund symbolisch an Umweltminister Jan Philipp Albrecht, und der schloss auf. Bereits in der ersten Stunde kamen mehr als 100 Besucher.

Frank Scheer 20.04.2020

Wildpark Wiedereröffnung - Den Tieren fehlt das Menschen-Kino

Nicht nur die Tierpfleger und Mitarbeiter freuen sich auf die Wiedereröffnung am Montag. Auch den Tieren im Wildpark Eekholt fehle während der Corona-Krise das "Menschen-Kino", sagt eine Falknerin. Die Vorbereitungen sind abgeschlossen, alle warten jetzt nur noch auf die Besucher.

Sylvana Lublow 19.04.2020

Auch wenn der Wildpark Eekholt ab Montag wieder öffnen darf: Die Lage beleibt schwierig. Der Pressefotograf Jann Roolfs, der auch für KN-online unterwegs ist, will mit einer Benefiz-Aktion zum Helfen animieren: "Ich verschenke meine Fotos an Spender."

Einar Behn 17.04.2020

Auch Zoos und Tierparks leiden unter der Corona-Krise. Was tun, wenn das Geld nicht mehr reicht, um die Tiere vernünftig versorgen zu können? Der Tierpark Neumünster geht nun mit Plänen für Notschlachtungen an die Öffentlichkeit.

 
15.04.2020

Für große Bestürzung hat die Ankündigung des Tierparks Neumünster gesorgt, einen Plan für Notschlachtungen erarbeitet zu haben, der im Notfall zum Einsatz kommen könnte. Wir haben für Sie Spendenadressen der Tierparks im Land gesammelt.

15.04.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
11 12 13
Anzeige