Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
6°/ 4° Regenschauer
Thema Wolfgang Kubicki

Wolfgang Kubicki

Alle Artikel zu Wolfgang Kubicki

Der schleswig-holsteinische Verfassungsschutz hat die AfD im Blick. Das bestätigt das Innenministerium unserer Zeitung. Die „Alternative für Deutschland“ wird demnach zwar nicht wie etwa die NPD mit nachrichtendienstlichen Methoden beobachtet, aber es würden „fortlaufend die offenen Informationen bewertet“, berichtet ein Sprecher.

15.03.2016

Die Nord-FDP hat ihre Volksinitiative für Schulnoten beerdigt. Das bestätigte Parteichef Heiner Garg am Rande des Landesparteitags am Wochenende in Kiel. „Wir haben es leider nicht geschafft, die nötigen 20000 Unterschriften für Ziffernzeugnisse zu sammeln.“

Ulf Billmayer-Christen 13.03.2016

Am Sonnabend wird in der Kieler Innenstadt gegen Atomkraft demonstriert, die schleswig-holsteinische FDP stellt sich auf und der Kulturpreis für Kinder und Jugendliche wird im Kulturforum im Neuen Rathaus verliehen. Weitere Themen aus der Region finden Sie hier:

KN-online (Kieler Nachrichten) 11.03.2016

Großeinsatz der Polizei am Sophienhof in Kiel: Zwei Asylbewerber aus Afghanistan haben am Donnerstagnachmittag drei junge Frauen im Alter von 15, 16 und 17 Jahren belästigt. Als die Jugendlichen flüchten wollten, wurden sie von knapp 30 Männern verfolgt. Innenminister Stefan Studt äußerte sich dazu vor der Presse.

Günter Schellhase 27.02.2016

Kiel Interview zur Massenbelästigung Kubicki: Harte Reaktion ist erforderlich

Bis zu 30 Männer mit Migrationshintergrund - darunter zwei Asylbewerber aus Afghanistan - sollen im Sophienhof in Kiel drei Jugendliche massiv belästigt und verfolgt haben. Wolfgang Kubicki, Vorsitzender der FDP-Landtagsfraktion und Strafverteidiger, überrascht der Vorfall nicht. Im KN-Interview spricht er von einer neuen Qualität.

Ulf Billmayer-Christen 26.02.2016

Autofahrer unter Generalverdacht — oder wirksamer Kampf gegen Kriminalität? Schleswig-Holsteins Landespolitik debattiert über die von Dänemark geplante Kennzeichenüberwachung.

Deutsche Presse-Agentur dpa 19.02.2016

Diese Pressemitteilung sorgte selbst im robusten Parlamentsalltag für Aufsehen: Der FDP-Fraktionsvorsitzende Wolfgang Kubicki hat am Mittwoch Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig (SPD) als „Schande für die Flüchtlingspolitik“ und als „Schande für unser Land“ bezeichnet.

Christian Hiersemenzel 17.02.2016

Ob die ständige Skandalisierung der Sache wirklich angemessen ist? Der schrille, aggressive Grundton, den der medial mit allen Wassern gewaschene FDP-Mann Wolfgang Kubicki seit ein paar Wochen in der Flüchtlingsdebatte anschlägt, soll seiner kleinen Partei Öffentlichkeit bescheren und Wählerstimmen sichern.

Christian Hiersemenzel 17.02.2016

Wird Schleswig-Holsteins Haushalt ein Fall für das Verfassungsgericht? Die Opposition droht der Koalition im Norden mit einer Verfassungsklage. Die Flüchtlingskrise dürfe nicht als Ausrede herhalten. Finanzministerin Heinold gibt sich gelassen.

Christian Hiersemenzel 16.02.2016

Kiel Flüchtlingserlass Kiel Opposition fordert Stellungnahme

Die Aufregung war groß, als bekannt wurde, dass die Kieler Polizei offenbar monatelang Täter mit unklarer Identität bei Kleinstdelikten nicht erkennungsdienstlich behandelte. Das hat jetzt ein parlamentarisches Nachspiel.

Deutsche Presse-Agentur dpa 30.01.2016

Gegen illegal nach Deutschland geflohene Syrer und Iraker ergreift die Polizei im Norden keine Maßnahmen – und auch deren Schleusung in Deutschland hält sie für nicht strafbar. Die Opposition spricht von einem Skandal, die Regierung von „Sturm im Wasserglas“.

Christian Hiersemenzel 22.01.2016

Die Bundeskanzlerin besucht Kiel: Mit einem Hubschrauber wollte Angela Merkel zu einer Kurzvisite gegen 14 Uhr im Tipritzhafen landen. Aufgrund der Wetterlage fährt sie jetzt doch mit dem Auto. Für etwa zwei Stunden bekommt sie einen Einblick in die Arbeit der Marine. Mittlerweile ist sie wieder auf dem Rückweg.

KN-online (Kieler Nachrichten) 19.01.2016
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21