Menü
Anmelden
Wetter bedeckt
6°/ 4° bedeckt
Thema Wolfgang Kubicki

Wolfgang Kubicki

Anzeige

Alle Artikel zu Wolfgang Kubicki

waren genauso unter den Gästen wie Katja Suding (FDP) und die Grünen-Doppelspitze Jens Kerstan und Katharina Fegebank. Aus der Bundespolitik waren der Vorsitzende der FDP, Christian Lindner, sein Stellvertreter Wolfgang Kubicki und Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (SPD) angereist.

Deutsche Presse-Agentur dpa 25.01.2015

SPD-Neujahrsempfang - Stegner lobt Koalition

Vom verpatzten Jahresauftakt der Koalition in Kiel mit Ärger um inzwischen kassierte Kürzungspläne für die Hochschulmedizin lässt sich SPD-Landeschef Ralf Stegner nicht beirren. Das Bündnis mit Grünen und SSW arbeite sehr erfolgreich, sagte er beim Neujahrsempfang der Nord-SPD.

Deutsche Presse-Agentur dpa 20.01.2015

JVA-Vorfall in Lübeck - CDU will Spoorendonk hart angehen

Hat die Leitung der JVA Lübeck bei der gescheiterten Geiselnahme korrekt gehandelt? Justizministerin Anke Spoorendonk muss sich am Mittwoch den Fragen der Landtags-Opposition stellen. Für SPD-Fraktionschef Stegner taugt das Thema nicht zur Skandalisierung.

Deutsche Presse-Agentur dpa 20.01.2015

Nach Terrordrohungen - Kubicki kritisiert Versammlungsverbot

Zweifel am Demonstrationsverbot von Dresden hat FDP-Vize Wolfgang Kubicki. Er befürchtet, auch politische Gründe könnten eine Rolle gespielt haben. SPD-Vize Ralf Stegner hat mehr Verständnis und sieht einen Ausnahmefall.

Deutsche Presse-Agentur dpa 19.01.2015

In der Debatte über den Umgang mit der Anti-Islam-Bewegung Pegida hat der stellvertretende FDP-Vorsitzende Wolfgang Kubicki eine konsequentere Integrationspolitik verlangt. „Wir dürfen in Deutschland nicht mehr so tun, als gäbe es keine Integrationsprobleme“, sagte der Kieler Fraktionschef der „Magdeburger Volksstimme“.

Deutsche Presse-Agentur dpa 09.01.2015

FDP-Vize Kubicki - Verständnis für Pegida

FDP-Vize Wolfgang Kubicki hat Verständnis für die Protestbewegung Pegida geäußert. „Es sollte jedenfalls nicht so sein, dass sich einerseits durch verstärkten Zuzug von Menschen aus islamischen Ländern die Gefährdungslage bei uns in Deutschland erhöht und zum selben Zeitpunkt der Leiter des Bundesamtes für den Verfassungsschutz erklärt, dass er nicht ausreichend Personal habe, um nach Deutschland zurückkehrende IS-Kämpfer zu überwachen“, sagte Kubicki.

Deutsche Presse-Agentur dpa 05.01.2015

Politiker von CDU und FDP in Schleswig-Holstein haben ein Burka-Verbot gefordert. Muslime und SPD-Politiker sprechen hingegen von einer Phantom-Diskussion: Es gebe aktuell in Schleswig-Holstein drängendere Probleme bei der Integration, die von der Politik gelöst werden müssten.

KN-online (Kieler Nachrichten) 04.01.2015

Allen Nackenschlägen zum Trotz: FDP-Vize Wolfgang Kubicki gibt sich für 2015 optimistisch. Ein spektakulärer Jahresauftakt soll die Liberalen wieder in die Erfolgsspur bringen. Die Stunde der Wahrheit schlägt dann in Hamburg.

Deutsche Presse-Agentur dpa 04.01.2015

Wohin steuert Rot-Grün-Blau im neuen Jahr? Nach dem turbulenten 2014 will die Koalition von Ministerpräsident Torsten Albig nun in Ruhe ihre Vorhaben umsetzen. Von Durchwurschteln spricht die Opposition. Finanziell sieht es für SPD, Grüne und SSW nicht mehr so rosig aus.

Deutsche Presse-Agentur dpa 02.01.2015

Die „Pegida“-Bewegung ist im Norden umstritten. Regierungschef Albig sieht bei den Demonstranten viele verängstigte Bürger. Diese kommen für SPD-Fraktionschef Stegner nicht aus der Mitte der Gesellschaft. FDP-Kubicki will mehr Stellen für Polizei und Verfassungsschutz.

Deutsche Presse-Agentur dpa 21.12.2014

Polizei und Verfassungsschutz - Wolfgang Kubicki fordert mehr Stellen

Mehr Polizisten auch als Reaktion auf „Pegida“? So sieht es FDP-Vize Kubicki. Er fordert, die Angst von Menschen vor Terror und Parallelgesellschaften ernst zu nehmen. Kubicki warnt auch vor rechtsfreien Räumen.

Deutsche Presse-Agentur dpa 20.12.2014

FDP-Bundesvize Wolfgang Kubicki fordert mehr Stellen für Polizei und Verfassungsschutz. Der Kieler Fraktionschef begründet dies mit wachsender Terrorgefahr und steigenden Flüchtlingszahlen.

Deutsche Presse-Agentur dpa 20.12.2014
1 ... 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41