Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
9°/ 5° Regenschauer
Thema ARD

ARD

Alle Artikel zu ARD

Nach dem umstrittenen Urteil zu den WM-Vergaben an Russland und Katar steht der Fußball-Weltverband FIFA heftig in der Kritik. "Dieser Bericht heute ist leider nicht der erhoffte Befreiungsschlag, der die Zweifel in der Öffentlichkeit verschwinden lässt", sagte DFB-Präsident Wolfgang Niersbach in der ARD-"Tagesschau".

Deutsche Presse-Agentur dpa 14.11.2014

Noch ein TV-Klassiker kehrt zurück auf den Bildschirm: Die ARD-Show "Pleiten, Pech und Pannen" soll neu aufgelegt werden. "Die vier Dritten Programme des BR, NDR, SWR und WDR arbeiten zusammen und werden ab Dezember 2014 drei Folgen der fünfundvierzigminütigen Sendung "Pleiten, Pech und Pannen" senden, moderiert von Judith Rakers", teilte der NDR am Donnerstag in Hamburg mit.

Deutsche Presse-Agentur dpa 13.11.2014

Der "Verstehen Sie Spaß?"-Moderator Guido Cantz ist Opfer seiner eigenen Sendung geworden. Für die ARD-Unterhaltungsshow wurde er mit der versteckten Kamera hereingelegt.

Deutsche Presse-Agentur dpa 13.11.2014

"Wascht euch die Hände!" Hollywood-Star Jennifer Lawrence, geplagt von schlimmen Halsschmerzen, verbreitete bei "Wetten, dass..?" Hygiene-Alarm. Arzt und Entertainer Eckart von Hirschhausen schien eher amüsiert - und riet zur Ruhe.

Deutsche Presse-Agentur dpa 09.11.2014

Das Krimidebüt von Schauspieler Hinnerk Schönemann bei der ARD ist geglückt. 5,35 Millionen Zuschauer verfolgten am Donnerstagabend ab 20.30 Uhr den Film "Nord bei Nordwest - Käpt'n Hook".

Deutsche Presse-Agentur dpa 07.11.2014

Nachdem Olli Dittrich in "Frühstücksfernsehen" bereits sehr erfolgreich die Morgenprogramme aufs Korn genommen hat, nimmt er sich jetzt die abendliche Talkshow vor.

Deutsche Presse-Agentur dpa 04.11.2014

Kurz vor dem 25. Jahrestag des Mauerfalls hat Bundespräsident Joachim Gauck mit öffentlichen Bedenken gegen die Linkspartei heftige Kritik ausgelöst. Mit Blick auf die in Thüringen angestrebte erste rot-rot-grüne Koalition unter Führung eines linken Ministerpräsidenten sagte Gauck in der ARD: "Menschen, die die DDR erlebt haben und in meinem Alter sind, die müssen sich schon ganz schön anstrengen, um dies zu akzeptieren.

Deutsche Presse-Agentur dpa 02.11.2014

Bundespräsident Joachim Gauck hat Bedenken dabei, dass es in Thüringen erstmals einen Ministerpräsidenten der Linkspartei geben könnte. Die Wahlentscheidung sei zu respektieren, sagte Gauck in einem Interview für die ARD-Sendung "Bericht aus Berlin".

Deutsche Presse-Agentur dpa 01.11.2014

Der scheidende "Tatort"-Kommissar Boris Aljinovic (47) hält den ARD-Krimiklassiker für ein "stabiles Format". Ist es für ihn ein guter Zeitpunkt zum Aufhören? "Ich glaube schon", sagte Aljinovic am Donnerstagabend in Berlin bei der Vorstellung seiner letzten RBB-Folge als Ermittler Felix Stark.

Deutsche Presse-Agentur dpa 31.10.2014

Komalschek heißt Götz George in seinem neuen Ruhrgebietskrimi, und das erinnert vom Namen her schon ein bisschen an Schimanski. Aber sonst hat dieser Komalschek mit dem Duisburger Kommissar rein gar nichts zu tun.

Deutsche Presse-Agentur dpa 29.10.2014

Nach dem 0:3 in Berlin ist die Ausgangslage für den HSV vor dem Pokalspiel gegen Bayern alles andere als gut. Trainer Zinnbauer fordert Aggressivität von seinen Spielern. Bayern-Coach Guardiola spricht vom „wichtigsten“ Spiel der Münchner Gegenwart.

Deutsche Presse-Agentur dpa 29.10.2014

Bundesliga-Sorgenkind Borussia Dortmund hat im DFB-Pokal das ersehnte Erfolgserlebnis gefeiert. Der letztjährige Cup-Finalist gewann bei Fußball-Zweitligist FC St.

Deutsche Presse-Agentur dpa 28.10.2014