Menü
Anmelden
Wetter Regen
15°/ 10° Regen
Thema ARD

ARD

Anzeige

Alle Artikel zu ARD

Fernsehmoderator Günther Jauch (58) kehrt zwar der ARD den Rücken, will RTL aber offensichtlich treubleiben. "Wir setzen unsere gute und erfolgreiche Zusammenarbeit mit Günther Jauch fort", sagte ein RTL-Sprecher der Deutschen Presse-Agentur.

Deutsche Presse-Agentur dpa 08.06.2015

Am Vormittag scherzen mit Obama — später ging es dann beim G7-Gipfel zur Sache. Der mächtige Mann aus Russland, der nicht mit am Tisch sitzt, sorgt weiter für Ärger.

Deutsche Presse-Agentur dpa 07.06.2015

Am Sonntag kommt der 950. "Tatort" im Fernsehen. Wie der ARD-"Tatort"-Koordinator Gebhard Henke in einem dpa-Interview sagte, ist es "ein ganz normaler" Krimi.

Deutsche Presse-Agentur dpa 06.06.2015

Viele von ihnen tragen „Emden“ als Teil ihres Nachnamens: An diesem Wochenende besuchen etwa 60 Nachfahren der Besatzung des Kleinen Marinekreuzers „Emden“ die Landeshauptstadt.

Paul Wagner 05.06.2015

Deutschlands erfolgreichster Polit-Talk verschwindet von der Bildfläche. "Günther Jauch" ist ein Flaggschiff der ARD und ein Quotenmagnet nach dem Sonntagskrimi.

Deutsche Presse-Agentur dpa 05.06.2015

Günther Jauch will nicht mehr: 
Ende 2015 läuft sein Sonntagstalk
in der ARD aus. Über die Gründe schweigt er. Aber es gibt Indizien.

Imre Grimm 05.06.2015

Ein Jahr nach dem Titel-Triumph der Löw-Elf in Brasilien greifen die deutschen Fußballerinnen nach ihrem dritten Stern. Bei der 7. Frauen-Weltmeisterschaft in Kanada gehört die Mannschaft von Bundestrainerin Silvia Neid zum engsten Kreis der Favoriten.

Deutsche Presse-Agentur dpa 01.06.2015

Schleswig-Holstein - Blick in den Montag

Der Hamburger SV will heute im Relegations-Rückspiel beim Karlsruher SC den ersten Abstieg aus der Fußball-Bundesliga vermeiden. In der Mensa I der CAU Kiel schwingt Starkoch Stefan Wiertz den Löffel. Die Themen im Überblick:

KN-online (Kieler Nachrichten) 01.06.2015

TV-König Fußball: das DFB-Pokalfinale mit dem 3:1-Sieg des VfL Wolfsburg über Borussia Dortmund hat am Samstag das Quotenrennen gewonnen, aber im Vergleich zu den Vorjahren ein Quotentief erreicht.

Deutsche Presse-Agentur dpa 31.05.2015

Es schien, als ticke die "ewige Bundesliga-Uhr" des Hamburger SV deutlich langsamer. Das 1:1 im Hinspiel der Relegation gegen den Karlsruher SC um die Zugehörigkeit zur Fußball-Bundesliga bereitete wohl auch dem Präzisionswerk des Digitalanzeigers in der Arena im Volkspark Mühe.

Deutsche Presse-Agentur dpa 29.05.2015

Die Spieler klatschten sich verhalten ab, die Fans auf der Nordtribüne schwiegen zunächst: Nach dem 1:1 (0:1) im Hinspiel gegen den Karlsruher SC steht der HSV endgültig am Rand des Abgrunds nach 52 Jahren in der Fußball-Bundesliga.

Deutsche Presse-Agentur dpa 29.05.2015

Unmittelbar vor Beginn der möglicherweise entscheidenden Tarifrunde hat die Eisenbahngewerkschaft EVG den Druck auf die Deutsche Bahn erhöht. Sollte es bei dem Treffen am heutigen Mittwoch zu keinem Ergebnis kommen, "dann werden wir natürlich in den nächsten Tagen zu einem Warnstreik aufrufen müssen", bekräftigte EVG-Chef Alexander Kirchner im ARD-"Morgenmagazin".

Deutsche Presse-Agentur dpa 27.05.2015