Menü
Anmelden
Wetter wolkig
8°/ 6° wolkig
Thema ARD

ARD

Anzeige

Alle Artikel zu ARD

Moderatorin Ariane Alter zieht mit ihrer Show „Late Night Alter“ ins lineare Fernsehprogramm ein – auf den früheren Sendeplatz von Jan Böhmermann. Doch davon lässt die toughe 34-Jährige sich nicht aus der Ruhe bringen.

29.10.2020

Der Corona-Gipfel von Kanzlerin Angela Merkel mit den Ministerpräsidenten wirbelt das Programm etlicher TV-Sender durcheinander. Am Abend laufen Spezialsendung zur Pandemie und einem drohenden neuen Lockdown. Unter anderem startet deshalb eine beliebte Reality-TV-Show später.

28.10.2020

Der Musiker Till Brönner hat auf Instagram einen dringenden Appell an die Politik veröffentlicht. Die Kulturlandschaft werde während der Corona-Krise enorm vernachlässigt. Seine Kolleginnen und Kollegen ruft er dazu auf, lauter zu werden.

27.10.2020

Mit einer Stinkwut kommt ein Manager nach Deutschland zurück, nachdem er für sein Unternehmen im US-Knast saß. Und schon gibt es im neuen Stuttgarter „Tatort: Der Welten Lohn" (Sonntag, 1. November, 20.15 Uhr, ARD) Bomben und Leichen.

28.10.2020

Nachdem Kritik daran laut geworden war, dass Bund und Länder in der Pandemie Entscheidungen an den Parlamenten vorbei träfen, hatte Bundestagspräsident Schäuble Vorschläge für eine stärkere Beteiligung des Parlaments vorgelegt. Unionsfraktionschef Brinkhaus will das angehen. Allerdings “in Ruhe” und bei der nächsten Pandemie.

27.10.2020

Bund und Länder kommen am Mittwoch erneut zu einer Videoschalte zusammen, um das weitere Vorgehen in der Corona-Pandemie zu beraten. Laut einem Medienbericht will die Kanzlerin dabei für weitere Einschränkungen des öffentlichen Lebens werben. Derweil erwartet eine Mehrheit der Deutschen laut einer Umfrage, dass es zu einem neuen Lockdown kommt.

27.10.2020

Laut einer Umfrage hält jeder zweite Deutsche die Corona-Maßnahmen für ausreichend. Damit sinkt die Akzeptanz für die Auflagen um acht Prozent. Viele glauben, dass sie durch ihr Verhalten einen Beitrag zur Eindämmung der Pandemie leisten können.

27.10.2020

Die CDU verschiebt ihren Parteitag auf unbestimmte Zeit. Friedrich Merz ist sauer und vermutet hinter der Entscheidung wahltaktische Gründe. Der Kandidat für den Parteivorsitz fürchtet zudem um die Handlungsfähigkeit der Christdemokraten.

26.10.2020

Angesichts der gestiegenen Corona-Infektionszahlen wird es nichts mit dem CDU-Präsenzparteitag Anfang Dezember. Friedrich Merz, Kandidat für den CDU-Vorsitz, sieht den Beschluss vor dem Hintergrund, dass weite Teile der Partei gegen ihn seien. Der Beschluss sei ein Teil der Aktion „Merz verhindern“ – und dahinter steckt laut Merz zu großen Teilen Kontrahent Armin Laschet.

26.10.2020

In der ARD-Talkshow „Anne Will“ diskutierten am Sonntag prominente Gäste über die aktuelle Corona-Situation. Nach der Sendung ist aufmerksamen Zuschauern eine Szene allerdings negativ aufgefallen.

26.10.2020

Die CDU hat ihren Bundesparteitag ins nächste Jahr verschoben. Das teilte Generalsekretär Paul Ziemiak am Montag in Berlin mit. Die CDU-Spitze reagierte damit auf Kritik, die es auch aus Schleswig-Holstein an dem für den 4. Dezember in Stuttgart geplanten Parteitag gegeben hatte.

26.10.2020

Ein Auftritt in der ARD-Nachrichtensendung „Tagesthemen“ hat der Berliner Punkband Die Ärzte im Netz viel Zuspruch beschert. Einen halben Tag nach der Veröffentlichung hatte das Video am Samstagvormittag auf Instagram über eine halbe Million Aufrufe. Manche kritisierten allerdings auch, dass der Sender der Band dadurch kostenlose Werbung für ihre neue CD ermögliche, die am Freitag erschienen war.

24.10.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10