Menü
Anmelden
Wetter Nebel
10°/ 1° Nebel
Thema ARD

ARD

Anzeige

Alle Artikel zu ARD

Im Lockdown bleiben Schulen und Kitas geschlossen. Die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten weiten deshalb ihr Bildungsangebot aus. Der Bundeselternrat warnt allerdings davor, Kinder „einfach so vor den Fernseher zu setzen“.

13.01.2021

Ross Antony steigt bei der ARD-Telenovela „Rote Rosen“ ein. Er wird ab Folge 3296 in einer Gastrolle in sechs Episoden zu sehen sein. „Ich freue mich riesig darauf und lerne schon fleißig meine Texte“, sagt Antony.

12.01.2021

Am Mittwoch empfängt Fußball-Zweitligist Holstein Kiel den FC Bayern München zum Pokalkracher. Gegen ein Team mit absoluter Weltklasse wollen die Störche zeigen, was sie können - und werfen für eine Sensation alles in die Waagschale.

Niklas Schomburg 12.01.2021

Die meisten Schulen in Deutschland sind am Montag in eine Phase des Fernunterrichts gestartet, doch schon am ersten Tag gab es teilweise wieder Probleme mit Lernplattformen. Die neue KMK-Chefin Britta Ernst bat nun um Verständnis. Die Probleme seien ärgerlich, aber man könne in sechs bis neun Monaten nicht aufholen, was man in den vergangenen Jahren bei der digitalen Bildung versäumt habe, sagt sie.

12.01.2021

Wie in den zwei Staffeln zuvor bleibt die ARD-Serie „Charité“ bei aller Kulissenschieberei oft künstlich und klischeehaft. Lichtblicke sind die Hauptdarstellerinnen Nina Kunzendorf und Nina Gummich.

12.01.2021

Mit einem Katalog an Maßnahmen kämpft Deutschland gegen das Coronavirus. Eine Studie aus der Schweiz zeigt jetzt, dass sich die Regeln unterschiedlich stark auf die Mobilität der Menschen auswirken. Besonders effektiv sind demnach Versammlungsverbote sowie Geschäfts-, Restaurant- und Schulschließungen.

11.01.2021

Handball-Bundestrainer Alfred Gislason hat Nationalkeeper Andreas Wolff kritisiert. Wolff hatte Unverständnis für die Handball-WM-Absagen seiner ehemaligen Kieler Mitspieler Wiencek, Weinhold und Pekeler aus familiären Gründen geäußert. "Bin nicht zufrieden, dass diese Diskussion losgeht", sagte Gislason.

Tamo Schwarz 11.01.2021

Beim Sturm auf das Kapitol wurden auch Journalisten angegriffen. Sie wurden bedroht und Equipment wurde bewusst beschädigt. Nun veröffentlicht ein ZDF-Moderator ein Foto eines komplett zerstörten Scheinwerfers und zeigt sich wütend auf den aggressiven Mob, der an dem Tag eine friedliche Machtübergabe an Joe Biden verhindern wollte.

09.01.2021

Nach 35 Jahren bei der „Tagesschau“ geht Chefsprecher Jan Hofer Ende des Jahres in den Ruhestand. Sein Amt übernimmt Jens Riewa. Ein Abschiedsporträt für einen Mann, der sich immer als Dienstleister der Information sah. Und nun? Kommt das Wetter.

14.12.2020

Für den Chefsprecher der „Tagesschau“, Jan Hofer, ist Ende des Jahres Schluss, er geht in Ruhestand. Seine Kollegen reagieren mit viel Lob für das ARD-Urgestein.

25.09.2020

Ende des Jahres geht Jan Hofer als Chefsprecher der “Tagesschau” in Rente. Sein Nachfolger wird Jens Riewa. Im Interview erzählt der 57-Jährige, was er von Hofer gelernt hat, was einen guten Chefsprecher ausmacht und wie er die Qualität der “Tagesschau” beibehalten will.

29.09.2020

Nach den Unruhen in Washington hagelt es auf Twitter Kritik für ARD und ZDF. Der Vorwurf vieler User in den sozialen Medien: Die öffentlich-rechtlichen Sender hätten ihr geplantes Programm nicht für eine Liveberichterstattung unterbrochen. Doch diese Kritik stimmt nur bedingt – auf Phoenix gab es bereits vor 21 Uhr eine Liveberichterstattung.

07.01.2021
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10