Menü
Anmelden
Wetter wolkig
19°/ 7° wolkig
Thema Autobahnpolizei Neumünster
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung

Autobahnpolizei Neumünster

Anzeige

Alle Artikel zu Autobahnpolizei Neumünster

Bei einem Unfall auf der A7 zwischen Kaltenkirchen und Hamburg sind mehrere Autoinsassen verletzt worden. Ein Fahrzeug hatte sich überschlagen, nachdem es gerammt worden sein soll. Die Autobahn musste für rund zwei Stunden gesperrt werden.

07.03.2020

Weil sie vermutlich während der Fahrt auf der A210 Richtung Kiel eingeschlafen ist, ist das Auto einer 60-Jährigen mit einem Verkehrszeichen kollidiert. Das Fahrzeug überschlug sich bei Achterwehr, die Frau wurde schwer verletzt.

KN-online (Kieler Nachrichten) 04.03.2020

Die Nachwirkungen von Orkantief "Sabine" haben am Dienstagvormittag für mehrere Unfälle auf der A 7 gesorgt. Zwischen Bad Bramstedt und Großenaspe ereigneten sich gleich drei Unfälle im Berufsverkehr, die Autobahn musste zeitweise in Richtung Norden gesperrt werden.

KN-online (Kieler Nachrichten) 11.02.2020

Ein Unfall auf der A 215 in Richtung Süden sorgt derzeit für Verkehrsbehinderungen zwischen Kiel und Neumünster. Für die Bergungsarbeiten muss die Autobahn eventuell erneut gesperrt werden.

KN-online (Kieler Nachrichten) 11.02.2020

Stau nach zwei Unfällen auf der A7 zwischen Bad Bramstedt und Großenaspe: Am Sonntagabend ist ein Autofahrer durch geringen Abstand und erhöhte Geschwindigkeit auf ein Fahrzeug aufgefahren. Sechs Menschen wurden dabei verletzt. Am Stauende ereignete sich noch ein weiterer Unfall.

KN-online (Kieler Nachrichten) 20.01.2020

Die Arbeiten an einer Hochspannungsleitung an der A7 im Kreis Segeberg sind fürs erste beendet. Die Sperrung der Autobahn ist aufgehoben. Doch in der übernächsten Woche soll es an anderer Stelle weitergehen.

Tanja Köhler 25.09.2019

Rund um die A7 ging am Dienstag nichts mehr. Die Autobahn bei Kaltenkirchen musste voll gesperrt werden, weil an den Hochspannungsleitungen gearbeitet wurde. Der Verkehr staute sich kilometerlang. Da die Vogelschutzmarker herunterfallen könnten, drohen nach Mittwoch weitere Vollsperrungen.

Einar Behn 24.09.2019

Bei einem Unfall auf der Autobahn 7 sind am Sonntagmittag mindestens vier Personen leicht verletzt worden. Wie die Feuerwehr Kiel bestätigte, ereignete sich der Unfall in Fahrtrichtung Süden in Höhe der Abfahrt Rendsburg/Büdelsdorf. Auch ein Rettungshubschrauber soll zum Einsatz kommen.

Niklas Wieczorek 15.09.2019

Ein starker Platzregen hat auf der Autobahn 7 bei Neumünster zu einem Unfall mit drei Autos geführt. Zuerst habe ein Autofahrer auf der nassen Straße die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und sei anschließend in eine Leitplanke geprallt, sagte ein Polizeisprecher am Mittwoch.

28.08.2019

Stau auf der A7 am Donnerstagmorgen: Um 7.28 Uhr sind bei Neumünster-Nord sechs Fahrzeuge in einen Unfall verwickelt worden. Ein 55-Jähriger wurde leicht verletzt. Zuvor hatte sich wegen einer Baustelle auf der L328 ein Rückstau bis auf die Autobahn gebildet.

15.08.2019

Nach dem schweren Unfall mit sieben Verletzten auf der A7 äußert die Regionalgruppe Schleswig-Holstein Mitte der Gewerkschaft der Polizei Kritik an der Aufhebung des Tempolimits. Beim Ausbau der A7 auf drei Fahrspuren sei zudem versäumt worden, eine Verkehrsbeeinflussungsanlage zu installieren.

KN-online (Kieler Nachrichten) 14.08.2019

Vollgelaufene Keller, überflutete Straßen: Starkregen hat am Mittwochnachmittag in Schleswig-Holstein für viele Feuerwehreinsätze gesorgt. Vor allem in Felde und Flensburg mussten die Rettungskräfte ausrücken. Auf der A210 gab es einen Unfall nach Starkregen. Das Wacken Open Air wurde teilweise geräumt.

Florian Sötje 31.07.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10