Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
10°/ 6° Regenschauer
Thema Autobahnpolizei Neumünster

Autobahnpolizei Neumünster

Alle Artikel zu Autobahnpolizei Neumünster

Mit schweren Verletzungen musste am Freitagvormittag ein 26-jähriger Autofahrer in die Kieler Uniklinik gebracht werden. Bei einem Überholvorgang mit hoher Geschwindigkeit scherte ein Lastwagen aus, so dass der Peugotfahrer nur auf die Mittelleitplanke ausweichen konnte.

21.09.2018

Ein acht Kilometer langer Stau hat sich am Dienstag nach einem Unfall auf der A7 Richtung Flensburg gebildet. Auf Höhe Haßmoor war ein Geländewagen auf die Seite gekippt. Die Autobahn zwischen Warder und Kreuz Rendsburg musste vorübergehend gesperrt werden.

07.08.2018
Ein acht Kilometer langer Stau hat sich am Dienstag nach einem Unfall auf der A7 Richtung Flensburg gebildet. Auf Höhe Haßmoor war ein Geländewagen auf die Seite gekippt. Die Autobahn zwischen Warder und Kreuz Rendsburg musste vorübergehend gesperrt werden.

Einen verletzten Bussard hat eine Streifenwagenbesatzung der Autobahnpolizei Neumünster am Mittwochmittag in den Wildpark Eekholt chauffiert. Gegen 13.50 Uhr war der angeschlagene Greif auf dem Standstreifen der A 215 der Fahrer eines Sprinters, der in Richtung Kiel unterwegs war, aufgefallen.

Sabine Nitschke 01.08.2018

Bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn 7 zwischen Holmmoor und Bönningstedt wurden drei Menschen leicht verletzt. Die A 7 in Richtung Hamburg ist voll gesperrt. Der Verkehr wird abgeleitet ab Quickborn. Es hat sich ein Rückstau von 20 Kilometern aufgebaut.

11.07.2018

Das Team der Autobahnpolizei Neumünster sicherte sich am Sonntag zum dritten Mal in der Geschichte des Sommer-Eisstockschießens den Wanderpokal für Betriebs- und Freizeitmannschaften. Zehn Teams gingen bei herrlichem Wetter auf der Asphaltbahn an der Stettiner Straße an den Start.

Frank Scheer 09.07.2018

Auf einer Strecke von vier Kilometern hat am Sonnabend der Verkehr zwischen Dreieck Bordesholm und Neumünster-Nord gestockt. In Fahrtrichtung Hamburg waren zwei Autos zusammengestoßen. Verletzt wurde nach ersten Erkenntnissen niemand.

16.06.2018

Sechs Menschen sind am Montagnachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der A 7 im Baustellenbereich zwischen Bad Bramstedt und Kaltenkirchen verletzt worden. Mehrere PKW waren an dem Unfall beteiligt. Der Unfallverursacher ist flüchtig. Die A7 war bis zum Abend in beiden Richtungen voll gesperrt.

28.05.2018

Ein Auffahrunfall auf der Autobahn 7 in Höhe Quickborn sorgte am frühen Freitag für eine zweieinhalbstündige Sperrung der Spur in Richtung Norden. Den Ermittlungen der Autobahnpolizei Neumünster zufolge soll ein Fahrzeug mit zwei betrunkenen Insassen auf ein anderes Fahrzeug aufgefahren sein.

04.05.2018

Wegen Lösch- und Bergungsarbeiten ist es am Freitagnachmittag auf der Autobahn 215 Richtung Kiel kurzzeitig zu einem Stau gekommen. Ein auf dem Standstreifen stehender Pkw war in Brand geraten.

27.04.2018

Ein betrunkener Norweger ist am Montagvormittag auf der A7 bei Dätgen/Bordesholmer Dreieck ausgesetzt worden. Barfuß spazierte er daraufhin Richtung Hamburg. Ein Trupp vom Bundesamt für Güterverkehr (BAG) nahm sich des Mannes an und übergab ihn der Autobahnpolizei Neumünster.

Tanja Köhler 23.04.2018

Ein defekter Lastwagen sorgt momentan für eine Vollsperrung der A7 in Richtung Süden. Wie die Autobahnpolizei auf Nachfrage mitteilte, musste der Lkw aufgrund gravierender technischer Mängel zwischen den Anschlussstellen Neumünster-Nord und -Mitte auf der Fahrbahn stoppen.

28.02.2018
1 2 3 4 5 6 7 8 9