Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
17°/ 10° Regenschauer
Thema Bad Bramstedt

Bad Bramstedt

Bad Bramstedt punktet vor allem mit seiner zentralen Lage im Drei-Städte-Dreieck: Kiel, Lübeck und Hamburg sind jeweils nur ca. 50 Kilometer entfernt, was Bad Bramstedt zu einer gefragten Wohnortwahl für Pendler macht. Die hohe Nachfrage nach Wohnraum hat in den letzten Jahren zu einem Bevölkerungswachstum im zweistelligen Bereich geführt.

Als staatlich anerkanntes Heilbad bietet Bad Bramstedt zahlreiche Möglichkeiten zur körperlichen und seelischen Erholung. Die städtische Infrastruktur ist entsprechend stark durch die Tourismusbranche geprägt. Sportlich orientierte Gäste schätzen die von Auen durchzogene Landschaft als Kanu-Revier.

Bad Bramstedt liegt im Verbreitungsgebiet der Segeberger Zeitung.

Anzeige

Alle Artikel zu Bad Bramstedt

Ausnahmezustand im Ausnahmezustand: Am Montagnachmittag soll in Kiel-Wellingdorf eine 500 Kilogramm schwere amerikanische Fliegerbombe entschärft werden. Die Sperren werden gerade in der Corona-Krise eine Herausforderung. Die wichtigsten Fragen und Antworten im Überblick.

Niklas Wieczorek 12:40 Uhr

Die Schülerfirma "deLight it" aus Kaltenkirchen hat den digitalen Junior Landeswettbewerb für sich entschieden. In einer Videobotschaft lobte die Jury aus Bildungs- und Wirtschaftsvertretern besonders die kreative und witzige Unternehmenspräsentation der Schüler des Gymnasiums Kaltenkirchen.

Nicole Scholmann 12:32 Uhr

Der Start für die Erweiterung Amtsverwaltung Bad Bramstedt-Land verzögert sich um einige Wochen. Wie Architektin Angela Schnack vor den Ausschüssen des Amtes erläuterte, wird der erste Spatenstich voraussichtlich Anfang August sein. Außerdem verteuert sich das Bauvorhaben um 200.000 Euro.

Anna Maria Persiehl 24.05.2020

Die Stadt Bad Bramstedt kann die Stelle des Ortsnaturschutzbeauftragten nun doch besetzen. Arne Koops (56) hat sich für das Ehrenamt beworben und wurde vom Umweltausschuss nominiert. Beruflich wirkt Koops beim Deutschen Fischereiverband, wo er sich vor allem mit der Ansiedlung von Aalen befasst.

Einar Behn 24.05.2020

Corona im Kreis Segeberg - Keine neuen Patienten mit Covid-19

Am zweiten Tag hintereinander gibt es im Kreis Segeberg keine neuen Erkrankten mit Covid-19. Die Zahl der aktuell mit dem Coronavirus Infizierten sank von Sonnabend auf Sonntag von 30 auf 29. So viele waren es zuletzt am 5. Mai gewesen.

Gerrit Sponholz 24.05.2020

Vor sechs Jahren waren Pläne gescheitert, in Bad Bramstedt ein Fachmarktzentrum zu bauen. Die Fläche am Lohstücker Weg ist noch immer für Einzelhandel reserviert. Die Stadtverwaltung wollte sie nun dem neuen Gewerbegebiet zuschlagen, doch die Politik bremste, weil in der Stadt ein Baumarkt fehlt.

Einar Behn 24.05.2020

Die ehrenamtlich betriebene Fahrradwerkstatt für Flüchtlinge und Bedürftige in Bad Bramstedt musste wochenlang um ihren Fortbestand bangen, weil ihre Raumcontainer auf dem Schulhof abgebaut werden sollen. Nun fand sich eine neue Bleibe: Ein Bürger stellte kostenlos sein altes Wohnhaus zur Verfügung.

Einar Behn 23.05.2020

Der Fastenmonat Ramadan, der wegen des Coronavirus, ohne gemeinsame Gebete in der Moschee begangen wurde, geht am Sonntag auch für die türkisch-islamische Gemeinde Bad Bramstedt mit dem Zuckerfest zu Ende. Das gemeinsame Gebet darf aber nur draußen stattfinden, auf genau markierten Flächen.

Einar Behn 22.05.2020

Hunderte Mitarbeiter der Schlachthof-Gruppe Vion müssen wegen 45 Infektionen im Betrieb für zwei Wochen in Quarantäne. Grund für die hohen Infektionszahlen ist laut Gewerkschaftsverband die Wohnsituation der Mitarbeiter.

22.05.2020

Der Finanzausschuss der Stadt Bad Bramstedt hat am Dienstagabend als Reaktion auf die Corona-Krise das geplante Jugendcafé von der diesjährigen Investitionsliste gestrichen. Auch muss das Rathaus auf einen Büroleiter verzichten. Die Entlastungen für die Wirtschaft fallen allerdings nur gering aus.

Einar Behn 21.05.2020

Die Corona-Krise fordert im Bad Bramstedter Einzelhandel ein erstes Opfer: Das 82 Jahre alte Schuhhaus Möck im Landweg schließt Ende Juni für immer seine Tür. Neben Corona sei allerdings auch die Dauerbaustelle vor der Tür ein Grund für gesunkene Umsätze, erklärte Inhaber Thomas Forck.

Einar Behn 20.05.2020

Corona im Kreis Segeberg - Schon wieder vier neue Fälle

Wie schon am Dienstag sind auch am Mittwoch erneut vier neue Covid-19-Fälle aus dem Kreis Segeberg bekannt geworden. Damit sind seit Ende Februar schon 305 Segeberger an dem Coronavirus erkrankt.

Gerrit Sponholz 20.05.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Anzeige