Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
21°/ 17° Regenschauer
Thema Bad Bramstedt

Bad Bramstedt

Anzeige

Alle Artikel zu Bad Bramstedt

Die Polizeidirektion Neumünster appelliert eindringlich, am Himmelfahrtstag die geltenden Vorschriften im Rahmen der Corona-Krise zu beachten. Exessive Bollerwagentouren von Gruppen mit starkem Alkoholkonsum und Gruppenansammlungen gehören nicht dazu, so Polizeisprecher Sönke Petersen.

Frank Scheer 19.05.2020

Mehrere Jahrzehnte lang war Erhard Ernst aus Kronshagen Deutsch- und Sportlehrer an der Kieler Max-Planck-Schule, entdeckte die Welt der Literatur beruflich sowie privat, hielt Vorträge über Kafka oder Brecht. Mit 90 Jahren ist er durch den Roman "Strandgut des Krieges" selbst zum Autor geworden.

Florian Sötje 19.05.2020

Bewässerung in Nortorf - Früher Start in die Gießsaison

Seit April gehen Bauhofmitarbeiter mit zwei Tankwagen auf Spritztour durch Nortorf: Sie bewässern neu gepflanzte Bäume, 850 Sommerblumen und den Hochzeitswald. „Der April war ungewöhnlich warm“, erklärt Christian Struck, stellvertretender Bauhofleiter, den frühen Start in die Gießsaison.

Beate König 19.05.2020

Seit Montag ist Urlaubmachen in Schleswig-Holstein wieder erlaubt – es gelten aber wegen der Corona-Krise weiterhin die Abstandsregel und strenge Hygienevorschriften. Was diese Vorgaben zum Beispiel für einen Ferienbauernhof bedeutet, erzählten Petra und Detlef Lucht aus Mühbrook.

Frank Scheer 19.05.2020

Aufgrund der Corona-Pandemie mussten Ende März auch die Tafeln ihre Ausgabestellen schließen. Die Not für diejenigen, denen die Versorgung zu "normalen" Zeiten schon schwerfällt, wurde noch größer. Ein Grund für Henning Schaub-Kreiselmaier, etwas zu tun: Er sammelte 2500 Kilogramm an Lebensmitteln.

Sorka Eixmann 19.05.2020

Segeberger Bürgerhaus - Öffnung erst einmal ohne Eintritt

Aus der Winterpause erwacht am Himmelfahrtstag auch das Museum Segeberger Bürgerhaus in Bad Segeberg. Der Förderverein der Museumsfreunde hat seit Januar ordentlich Hand angelegt und ein neues Konzept verwirklicht. Eintritt wird zunächst nicht erhoben.

Klaus J. Harm 19.05.2020

Am 30. April waren die ersten Corona-Fälle bei Vion bekannt geworden, seitdem befindet sich der Rinder-Schlachthof in den Betriebsferien. Da mittlerweile wieder zahlreiche Arbeiter genesen und aus der Quarantäne entlassen wurden, steht die Wiederaufnahme von Schlachtung und Zerlegung in Kürze bevor.

Einar Behn 19.05.2020

Corona im Kreis Segeberg - Zahl der Erkrankten sinkt auf 53

Die Zahl der Covid-19-Patienten und der Segeberger in Quarantäne sinkt weiter, auf 53 und 174. Das betrifft auch viele Mitarbeiter des Schlachthofs von Vion in Bad Bramstedt. Die selbst verordnete Schließung vor rund zwei Wochen geht damit dem Ende entgegen.

Gerrit Sponholz 18.05.2020

Die FDP in Bad Bramstedt will die Gebühr für die Nutzung öffentlicher Straßen und Plätze für die Gastronomie aussetzen. Fraktionssprecher Denis Schröder sieht darin eine Möglichkeit, wie die Stadt den durch Corona gebeutelten Wirten helfen kann. Auch soll keine Tourismusabgabe mehr erhoben werden.

Einar Behn 17.05.2020

Im vergangenen Jahr war die Ansiedlung des Asklepios-Zentrallagers in Bad Bramstedt gescheitert. Nun gibt es wohl Ersatz. 4,6 Hektar des in der Erschließung befindlichen Gewerbegebietes Süd sollen an ein Unternehmen verkauft werden. Namen will Bürgermeisterin Verena Jeske noch nicht nennen.

Einar Behn 17.05.2020

Massenunterkünfte und niedrigste Löhne, so sieht die Realität auf einigen deutschen Schlachthöfen aus. Die unfaire Behandlung osteuropäischer Arbeitskräfte wird dort zum Gesundheitsrisiko für alle. Arbeitsminister Heil hat ein Durchgreifen angekündigt.

17.05.2020

Protest in Kaltenkirchen - Nur eine kleine Schar kam zum Marktplatz

Einigen gehen die Beschränkungen wegen der Corona-Pandemie zu weit, andere wollen "ein positives Zeichen setzen". Nur eine kleine, friedliche Schar Unzufriedener kam am Sonnabendnachmittag auf dem Kaltenkirchener Marktplatz zum Anti-Coronatreffen zusammen. Die Polizei schaute nur mal kurz vorbei.

Einar Behn 17.05.2020
Anzeige