Menü
Anmelden
Wetter wolkig
8°/ 4° wolkig
Thema Bad Bramstedt

Bad Bramstedt

Alle Artikel zu Bad Bramstedt

In der letzten Woche hatte der Sozialausschuss zum Teil drastisch steigende Kita-Beiträge für die Eltern beschlossen, die am Dienstag von der Stadtverordnetenversammlung nachvollzogen werden sollen. Der Protest ließ nicht lange auf sich warten.

Einar Behn 30.06.2015

Gleich zwei Verkehrsunfälle, bei denen insgesamt neun Menschen verletzt wurden, haben Feuerwehr und Rettungsdienst im Kreis Segeberg am Sonntag vor eine massive Belastungsprobe gestellt.

Joachim Krüger 28.06.2015

Wichtigste Anlaufstation für die Flüchtlinge im Amt Bad Bramstedt Land ist Großenaspe. In der Gemeinde mit knapp 2900 Einwohnern leben derzeit 55 Asylbewerber. „Hier ist eine ganz tolle Infrastruktur, die wir sonst nirgends finden“, erklärte Sven Klinger von der Amtsverwaltung auf einer Informationsveranstaltung zur Flüchtlingssituation in Großenaspe.

Jann Roolfs 28.06.2015

Auch Bad Bramstedt muss sich auf weiter steigende Zuweisungen von Asylbewerbern einstellen. Der Hauptausschuss beschloss nun den Kauf von zwei Grundstücken auf dem Gelände der Bundespolizei. Kosten: 189000 Euro.

Einar Behn 27.06.2015

Bürgermeister Hanno Krause muss einen herben Rückschlag bei der Betreuung der zahlreichen Flüchtlinge in Kaltenkirchen verkraften. Einer der städtischen Sozialarbeiter, eine der tragenden Säulen auf diesem Gebiet, fällt krankheitsbedingt bis voraussichtlich Oktober aus.

Klaus-Ulrich Tödter 25.06.2015

Segeberg Bad Bramstedt, Großenaspe Langer Weg bis zum Gewerbegebiet

 Der sechsspurige Ausbau der A7 und in einigen Jahren die kreuzende A20: Die Verkehrsanbindung des südlichen Schleswig-Holsteins wird sich im nächsten Jahrzehnt wohl deutlich verbessern. Das lässt Hoffnungen in Anrainer-Gemeinden aufkommen, im größeren Stil Firmen in die Region zu locken.

Einar Behn 25.06.2015

Ab 1. August müssen Eltern, deren Kinder in Bad Bramstedt in die Kindergärten oder in die Krippe gehen, höhere Gebühren zahlen. Für einige steigt der Beitrag in den nächsten drei Jahren sogar auf das Doppelte.

Sylvana Lublow 23.06.2015

1,7 Millionen Euro hat es gekostet, eine frühere Mannschaftsunterkunft der Bundespolizei in ein modernes Verwaltungsgebäude umzubauen. „Dafür hätte man wahrscheinlich auch einen Neubau bekommen“, sagte Stefan Kortmann von der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben gestern bei der Einweihungsfeier des Hauses, „aber es entspricht auch so einem Neubau.“

Einar Behn 22.06.2015

Rund 500 Eltern, Kinder und deren Verwandte kamen nach Bad Bramstedt, um für den Kinderrheumatologen Dr. Nikolay Tzaribachev zu demonstrieren. Mit Sprechchören zogen sie zur Praxis des Arztes am Achtern Dieck. Grund: Tzaribachev ist in seiner Existenz akut bedroht, weil die Krankenkassen ihm teure Infusionen nicht bezahlen wollen.

Uwe Straehler-Pohl 21.06.2015

Segeberg 18. Boostedt-Lauf Nummer 10 auf Platz 10

Der Boostedt-Lauf ist erwachsen geworden. Bei der 18. Auflage kletterte der Volkslauf, nicht zuletzt aufgrund der 69 Nachmeldungen, mit 517 Teilnehmern erstmals seit 2004 wieder über die 500er-Marke.

Jörg Lühn 21.06.2015

In Bad Bramstedt herrscht zurzeit ein Bauboom, wie die Stadt ihn zuletzt in den 1990er Jahren erlebt hat. Die Landesentwicklungsgesellschaft (LEG) plant bereits, südlich der Bimöhler Straße weitere Bauflächen anzubieten und Makler Uwe Kipper spricht von einem „sensationellen“ Grundstücksverkauf im Wohnpark Bissenmoor.

Einar Behn 20.06.2015

Segeberg B206 in Segeberg Ampel-Projekt floppte

Ein Versuch des Landes, die Polizei von Begleitfahrten zu Schwertransporten auf der B206 zu entlasten und diese Arbeit Privatfirmen zu übertragen, ist gescheitert. Das Pilotprojekt im Kreis Segeberg sollte mindestens ein Jahr laufen. Mangels Nachfrage wurde es nach wenigen Monaten vorzeitig beendet. Die Skepsis der Segeberger Polizei wurde damit bestätigt.

Gerrit Sponholz 18.06.2015