Menü
Anmelden
Wetter wolkig
19°/ 9° wolkig
Thema Bad Bramstedt

Bad Bramstedt

Anzeige

Alle Artikel zu Bad Bramstedt

Wenige Tage vor der Wiedereröffnung von Hotels und Restaurants in Schleswig-Holstein hat das Tourismusministerium einen Leitfaden mit Mindestanforderungen an das Hygienekonzept veröffentlicht. Buffets sind verboten, übermäßiger Alkoholkonsum ist zu unterbinden. Was Sie jetzt wissen müssen.

KN-online (Kieler Nachrichten) 13.05.2020

Erntehelfer aus Osteuropa - Bauern wehren sich gegen Generalverdacht

Die Corona-Fälle auf dem Vion-Schlachthof haben den Blick vieler Bad Bramstedter auf osteuropäische Arbeiter in der Landwirtschaft gerichtet. In der Stadt geht die Angst um, dass von Höfen in Fuhlendorf und Wiemersdorf Gefahren ausgehen. Doch die Arbeiter dürfen die Höfe gar nicht verlassen.

Einar Behn 13.05.2020

2020 sollte für Gnutz und Timmaspe zum großen Festjahr werden. Die Dörfer bestehen 700 Jahre. Coronabeschränkungen hebeln seit Monaten Jubiläumsaktionen aus. Gnutz plante 26 Veranstaltungen, Timmaspe 18 Festtage mit üppigem Programm. Die Gemeinden haben jetzt entschieden: Wir feiern nach, 2021.

Beate König 13.05.2020

Musical wird abgesagt - Rettung der Welt wird verschoben

Thematisch hätte es passender nicht sein können. „Die Brücke der Zukunft“ handelt von der drohenden Zerstörung der Welt und ihrer Rettung. Anfang Juni sollte das Musical im Theater in der Stadthalle in Neumünster auf die Bühne kommen. Nun wurden alle drei Aufführungen abgesagt.

Susanne Wittorf 13.05.2020

Kurzarbeit und Hygieneregeln machen die ersehnte Beschäftigung an den Theatern zurzeit unmöglich. Die Kieler Philharmoniker bereiten aber wieder ein digitales Konzert fürs Internet vor. Und ihr Haus prüft, ob wenigstens der Probenbetrieb in aller Vorsicht wiederaufgenommen werden kann.

Christian Strehk 13.05.2020

Urlaub im Kreis Plön - In diesen Hotels sind noch Zimmer frei

Am 18. Mai dürfen Hotels in Schleswig-Holstein wieder öffnen. Sie hatten in den vergangenen Wochen aufgrund der Corona-Pandemie schließen müssen. Auch Hotels im Kreis Plön empfangen wieder Gäste. KN-online hat mit Hoteliers gesprochen. Sie verraten: In diesen Hotels sind noch Zimmer frei.

Laura Treffenfeld 13.05.2020

Die Rathauserweiterung war längst beschlossene Sache, die ersten Planungen gab es sogar schon 2008. Zehn Jahre später wurde es dann wieder konkret. Die Raumnot macht eine Erweiterung unumgänglich. Jetzt hat sich der Bauausschuss für eine Variante entschieden. Anfang 2021 soll es losgehen.

Sylvana Lublow 13.05.2020

Eckernförder Nooröffnung - Spatenstich frühestens Ende 2020

Nachdem lange nichts geschehen war auf der Brache zwischen Innenhafen und Noor, haben jetzt vorbereitende Arbeiten für das Eckernförder Stadtentwicklungsprojekt Nooröffnung begonnen. Derzeit laufen hier Sondierungs-Bohrungen. Die eigentlichen Bauarbeiten starten frühestens Ende 2020.

Christoph Rohde 13.05.2020

SPD-Antrag in Bordesholm - Bauanträge bald in öffentlicher Debatte?

Die SPD in Bordesholm will erreichen, dass alle Bauvoranfragen oder Bauanträge zukünftig öffentlich beraten werden. Die FDP sieht das kritisch. Grundsätzlich werden Anträge hinter verschlossenen Türen diskutiert. In Einzelfällen weicht man aber auch in Bordesholm davon ab.

Frank Scheer 13.05.2020

Es ist wieder da: Erneut steht das "Tucholsky“ zum Verkauf – zumindest laut Internetanzeige. Kiels Kultdisco in der Bergstraße ist auf der Plattform Ebay-Kleinanzeigen eingestellt, für geschmeidige 1,39 Millionen Euro. Ein Online-Verkauf war bereits vor einem halben Jahr angeboten worden.

Niklas Wieczorek 13.05.2020

Mitternächtlicher Autoaufbruch in Kiel-Gaarden: Die Polizei hat in der Nacht zu Mittwoch einen 39-Jährigen festgenommen, der noch in einem fremden Auto saß. So hatte er es schwer, seine Unschuld zu beweisen und wird noch am Tage dem Haftrichter vorgeführt.

Niklas Wieczorek 13.05.2020

Keine Strafe für Blockade - Hat die Stadt die Demos verwechselt?

Zahlen für das Blockieren des Theodor-Heuss-Rings? Nachdem die Stadt Kiel im Anschluss an eine Demo im April 2019 Dutzende Bußgeldbescheide ausgestellt hatte, sind die Verfahren nun eingestellt worden. Nicht nur der Aufwand festzustellen, was tatsächlich passiert ist, ist zu groß.

Niklas Wieczorek 13.05.2020
Anzeige