Menü
Anmelden
Wetter wolkig
8°/ 4° wolkig
Thema Bad Bramstedt

Bad Bramstedt

Alle Artikel zu Bad Bramstedt

Ab Mai werden die gelben Säcke direkt an die Haushalte im Kreis Segeberg verteilt. 26 pro Haushalt und für das ganze Jahr. Das kündigte die Entsorgungsfirma Gollan Recycling im Abfallwirtschaftschaftsausschuss des Wege-Zweckverbandes (WZV) an. Auf lange Sicht will sie auch die Zahl der Abgabestellen reduzieren.

Detlef Dreessen 22.04.2015

Dem SSV Nübbel gehört die Krone im Medaillenspiegel. Bei der Karate-Landesmeisterschaft der Kinder, Schüler, Jugend, Junioren und der U21-Sportler waren die Schützlinge der Trainer Selke Ilgner und Axel Behrendt mit acht Siegen mit Abstand am erfolgreichsten.

Jörg Lühn 22.04.2015

Segeberg Kinderrheumatologische Praxis in Bad Bramstedt Zukunft noch immer ungewiss

Noch immer bangen über Tausend junge Patienten um den Erhalt der kinderrheumatologischen Praxis von Dr. Nikolay Tzaribachev. Seit fast einem Jahr sind die Kassenärztliche Vereinigung Schleswig-Holstein (KVSH) und die Krankenkassen um eine Lösung für diesen speziellen Fall bemüht - bisher ohne Erfolg. Eigentlich sollte bis Ende März ein Weg gefunden sein, der sicher stellt, dass der Arzt auch weiterhin seine Patienten in Bad Bramstedt behandeln kann - und dafür auch entsprechend honoriert wird. Doch dem ist nicht so.

Sylvana Lublow 22.04.2015

Sein Büro im ersten Stock auf dem Speditionsgelände an der Lentföhrdener Straße ist schlicht. Kein breiter Ledersessel, kein klobiger Schreibtisch, keine Sekretärin, die den Kaffee serviert. Peter Boyens trägt nicht zur Schau, dass er es zu etwas gebracht hat. Und dass nicht nur als Chef eines florierenden Unternehmens, sondern auch als Chef von Weddelbrook. Der ist er nämlich unumstritten und das auch noch nach 25 Jahren. Am Donnerstag auf den Tag genau liegt seine Wahl zum Bürgermeister ein Vierteljahrhundert zurück.

Einar Behn 21.04.2015

Segeberg Roland Oase Bad Bramstedt Die Sonne heizt das Badewasser auf

Mit einem Tag der offenen Tür startet das Bad Bramstedter Warmwasserbad „Roland Oase“ am 1. Mai um 11 Uhr in die Badesaison 2015. Zur Eröffnung gibt es Livemusik und Führungen durch die technischen Einrichtungen des Bades, außerdem steht jetzt eine Vierertrampolin-Anlage zur Verfügung.

Bernhard M. Domberg 22.04.2015

Die Rolandstadt wird voraussichtlich zwei zentrale Asylbewerberunterkünfte bekommen. Ein Privatinvestor will in der Kieler Straße ein Gebäude mit 14 Wohneinheiten bauen. Die Stadt plant zusätzlich einen Neubau auf dem Gelände der Bundespolizei.

Einar Behn 18.04.2015

Mit den gewählten Mitgliedern im Seniorenbeirat war es einfach. Für neun Plätze traten dreizehn Kandidaten an. Ergebnis: Zwei neue Gesichter im Gremium. Viel schwerer taten sich die Organisationen der Stadt, die Vertreter in den Rat entsenden dürfen: Ein Vierteljahr hatten sie Zeit, ihre Delegierten zu benennen – aber nur die evangelische und die katholische Kirche schafften es rechtzeitig.

Jann Roolfs 19.04.2015

Vor genau 70 Jahren, in den letzten Wochen und Tagen des Zweiten Weltkriegs, schickten die Nationalsozialisten Tausende KZ-Häftlinge auf sogenannte Todesmärsche. Mit einem „Marsch des Lebens“, der noch bis Sonntag dauert, wird zurzeit daran erinnert. Auch in Kaltenkirchen machten die Teilnehmer Station.

Isabelle Pantel 19.04.2015

Segeberg Schlachtbetrieb Thomsen in Bad Bramstedt Tönnies will investieren

Das Bad Bramstedter Traditionsunternehmen Rüdiger Thomsen ist größtenteils an den Fleischkonzern Tönnies verkauft worden. Schleswig-Holsteins Landwirtschaftsminister Robert Habeck (Bündnis 90/Grüne) begrüßte die Investitionspläne des neuen Eigentümers, der bis zu 8 Millionen Euro als Beitrag zum Tierschutz ausgeben will.

Einar Behn 15.04.2015

Segeberg Abholzarbeiten in Bad Segeberg Bäume dürfen gefällt werden

Eine Motorsäge kreischt: An der Ecke Riihimäkistraße/An der Trave wird ein mit Efeu berankter, hoher Birkenstamm fachmännisch zerlegt. Mitte April, also zu einer Zeit, in der viele Vögel bereits mit dem Brutgeschäft beginnen. „Darf man das zurzeit überhaupt noch?“, fragen Passanten, die die Arbeiten teils interessiert, teils empört beobachten.

Stephan Worlitz 16.04.2015

Segeberg Kirchensanierung in Bad Bramstedt Turm drohte sogar der Einsturz

Wenn es um die Sanierung uralter Gemäuer geht, drohen teure Überraschungen. So auch bei der Maria-Magdalenen-Kirche. Dennoch schaffen es die Planer nach jetzigem Stand, den gesteckten Kostenrahmen von 890000 Euro um nicht mehr als rund 30000 Euro zu überschreiten. Für die Spender gab es einen Rundgang vor Ort.

Uwe Straehler-Pohl 13.04.2015

„Bad Bramstedt aufgewacht, Schluss mit dem Mord in eurer Nachbarschaft!“ Knapp 50 Leute skandieren den Slogan, als sie hinter einem breiten Transparent den Kirchenbleeck hinunter in Richtung Wochenmarkt marschieren.

Jann Roolfs 12.04.2015