Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
7°/ 5° Regenschauer
Thema Bad Bramstedt

Bad Bramstedt

Alle Artikel zu Bad Bramstedt

Zwei Brüder aus dem Kosovo behaupten, ohne ihr Wissen von einem ehemaligen Mithäftling in Einbruchsdiebstähle hineingezogen worden zu sein. Für die 35. Strafkammer des Kieler Landgerichts, die seit Mitte September gegen die 27- und 32-Jährigen verhandelt, ist der Fall eine harte Nuss.

Thomas Geyer 25.10.2019

Die auf Spielautomaten erhobene Vergnügungssteuer wird in Bad Bramstedt ab Januar 2020 erhöht. Das beschloss der Finanzausschuss. Statt 14 sind künftig 20 Prozent an Steuern auf die Einnahmen zu bezahlen. SPD und Grüne hatten die Erhöhung beantragt. Erhoffte Mehreinnahmen: rund 70.000 Euro.

Einar Behn 25.10.2019

2019 wird als ein Jahr der großen Veränderungen in die Geschichte der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Bad Bramstedt eingehen. Zwei langgediente Pastoren gingen in den Ruhestand, zwei Frauen rückten nach: Lisa Schwetasch und nun Anke Theuerkorn, die am kommenden Sonntag eingeführt wird.

Einar Behn 23.10.2019

Vor zwei Monaten brannte der Bauernhof der Familie Fock mitten in Hagen ab. Dankbar erinnern sich die Focks an die große Hilfsbereitschaft im Dorf. Langsam kommt der Alltag für sie zurück und die Familie blickt nach vorne. Wo heute noch Trümmerhaufen liegt, wollen sie einen Bungalow bauen.

Jann Roolfs 23.10.2019

In Neumünster müssen Besucher hinter Gitter: Thalia Theater Hamburg, Metropolregion Hamburg und Gefängnis Neumünster arbeiten nämlich zusammen. Zum Publikum werden auch 20 Häftlinge zählen. Auf die Gäste wartet das Stück "Blind Date" und eine besondere Atmosphäre.

Clemens Behr 22.10.2019

Ab kommendem Jahr werden die Bad Bramstedter tiefer in die Tasche greifen müssen. Der Finanzausschuss beschloss gegen die Stimmen der FDP eine Erhöhung der Grundsteuern. SPD-Fraktionssprecher Jan-Uwe Schadendorf, der die Erhöhung vorgeschlagen hatte, rechnet mit Mehreinnahmen von rund 180.000 Euro.

Einar Behn 21.10.2019

Bad Bramstedt wird in diesem Jahr voraussichtlich 33 Flüchtlinge aufnehmen, Das zum Flüchtlingsjahr 2015 nicht viel. Doch 2017 und 2018 kamen gar keine neuen Flüchtlinge mehr. Auch 2020 wird die Zahl der Asylsuchenden wohl weiter steigen. Noch hat die Stadt Wohnraum im neuen Haus am Tegelbarg frei.

Einar Behn 19.10.2019

Verena Jeske, Bürgermeisterin in Bad Bramstedt, hat ein Grundstück neben der Grundschule am Storchennest gekauft. Das Gelände eignet sich, um die Schule zu erweitern. So könnte auf den Schülershuttle nach Weddelbrook verzichtet werden. Bürgermeister Stefan Gärtner zeigte sich wenig erfreut.

Einar Behn 17.10.2019

Die Tafel Bad Bramstedt wollte im Winter neue Räume bezogen haben, in denen es wärmer ist als in der Ausgabestelle in der Kantstraße. Das alte Postgebäude im Landweg sollte die neue Heimat der Tafel und auch des BT-Orchesters werden. Doch nun machen Brandschutzauflagen den Umbau unwirtschaftlich.

Einar Behn 17.10.2019

Die Naturschutzbehörde des Kreises Segeberg hat einen Teich im Bad Bramstedter Orteilteil Bissenmoor zu einem Biotop erklärt. Er sei als Regenrückhaltenbecken nicht genehmigt worden. Damit war auch das Abholzen der Vegetation im Februar illegal. Zum Ausbaggern wird es erst einmal nicht kommen.

Einar Behn 15.10.2019

Die Wirtschaft von Neumünster wächst, viele Unternehmen siedeln sich hier an. Ein Teil des Erfolgs geht auf das Konto der Kooperation Nordgate. Darin vermarkten die Städte Neumünster, Bad Bramstedt, Kaltenkirchen, Quickborn, Henstedt-Ulzburg und Norderstedt seit 2008 gemeinsam ihre Gewerbeflächen.

Thorsten Geil 15.10.2019

Es ist ein grausamer Tod – und er wäre vermeidbar. Immer wieder verfangen sich Rehe und Hirsche in überflüssigen Elektrozäunen. Jüngstes Beispiel: Am Wochenende im Hamwinsel in Bad Bramstedt. Ein Reh hatte sich mit seinem Gehörn in einer Litze verfangen und konnte nicht mehr entkommen.

Einar Behn 14.10.2019