Menü
Anmelden
Wetter wolkig
7°/ 3° wolkig
Thema Bad Bramstedt

Bad Bramstedt

Alle Artikel zu Bad Bramstedt

Fast 125 Millionen Euro Jahresumsatz stehen in den Büchern der Unternehmensgruppe, zu der neben den Segeberger Kliniken noch die Allgemeine Klinik (AK), das Neurologische Zentrum am Hamdorfer Weg, das Vitalia-Seehotel, die Kindertagesstätte „Kleiner Planet“, das Vitalia-Gesundheitszentrum und der Klinik-Ableger in Norderstedt gehören. Vor 40 Jahren begann die Unternehmensgeschichte mit der Eröffnung der damaligen Kurklinik.

Thorsten Beck 14.02.2014

Falls nichts Unvorhergesehenes eintritt, kann der Bau der S-Bahn S21 zwischen Hamburg und Kaltenkirchen beginnen. Die Inbetriebnahme ist 2020 vorgesehen. Aber ein weiterer Ausbau über Kaltenkirchen hinaus ist nicht geplant.

Bernhard M. Domberg 13.02.2014

Hamburg Unfall auf der A7 Taxi bremste Lkw aus

Das hätte deutlich schlimmer ausgehen können: Auf der Autobahn 7 hat ein Taxifahrer am Freitagnachmittag einen Lkw so stark ausgebremst, dass dieser aufs Taxi auffuhr. Nach Angaben eines Sprechers der Autobahnpolizei Neumünster ereignete sich der Crash gegen 15.10 Uhr.

KN-online (Kieler Nachrichten) 14.02.2014

Der große Gewinner ist Stipsdorf, die großen Verlierer sind Leezen und der Kreis Segeberg. Kräftig durcheinander wirbeln will das Land ab 2015 den Finanzausgleich - also die Zahlungen an Kreise sowie an Städte und Gemeinden. Für sie zählt das Geld vom Land zu den wichtigen Einnahmen.

Gerrit Sponholz 11.02.2014

Die Kreisverkehrsaufsicht hat eine Fortsetzung des Bleeck-Versuchs mit nochmals geänderter Verkehrsführung abgelehnt. Eine entsprechende Mitteilung des SPD-Ortsvereins bestätigte gestern das Bauamt der Stadt. Damit ist der Weg frei, die ungeliebten provisorischen Absperrungen zu entfernen und mit konkreten Umbauten zu beginnen.

Einar Behn 13.02.2014

50 Jahre und kein bisschen angestaubt: So präsentierte sich der TC Roland, die Tanzsparte der Bramstedter Turnerschaft, mit einem Musical auf der Bühne des Kurhaustheaters in seinem Jubiläumsjahr.

Uwe Straehler-Pohl 09.02.2014

„Bei uns gibt es keine Produkte von der Stange. Jeder, der ein Hilfsmittel verschrieben bekommt, erhält es genau an seine Bedürfnisse und Maße angepasst“, erzählt OT-Kiel-Inhaber Klaus Wiese.

Die Pläne des Bundes, den Ausbau der Windenergie zu drosseln, beunruhigen die Projektplaner im Kreis Segeberg. Zwar halten sie ihre neuen Windparks auch dann noch für rentabel, falls das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) geändert wird. Allerdings könnte die Finanzierung schwieriger werden und die Rendite schmaler. Für neue Windparks ab dem Jahr 2017 sieht manch Planer schwarz.

Gerrit Sponholz 08.02.2014

Im Streit um den geplanten Abriss des Hauses der sozialen Dienste und den Bau einer Kindertagesstätte an dessen Stelle ist nun auch die Vorsitzende der evangelischen Kirchengemeinde Bad Bramstedt, Ina Koppelin, in die Schusslinie der Abrissbefürworter geraten.

Einar Behn 11.02.2014

Die gute Stube der Stadt, das Schloss, soll in diesem Jahr in einigen Räumen renoviert werden. Aus einem Kulturförderfonds des Bundes stehen der Stadt 106000 Euro zur Verfügung, 32000 Euro muss sie selbst beisteuern.

Einar Behn 10.02.2014

Den Bemühungen, den Bleeck vom Lastwagenverkehr zu befreien, hat die Verkehrsaufsicht des Kreises Segeberg einen Riegel vorgeschoben. Eine Gewichtsbeschränkung auf 7,5 Tonnen sei nicht zulässig, lautete die Antwort auf einen Antrag der Stadt.

Einar Behn 06.02.2014

Seit 1977 nutzen der DRK-Ortsverein Bad Bramstedt und Umgebung sowie der Ortsverband des Sozialverbandes Deutschland die Räume des Hauses der sozialen Dienste - und zwar mietfrei. Seit die Stadt im November vergangenen Jahres den Abriss des 150 Jahre alten Gemäuers beschlossen hat, ist die Zukunft der Vereine ungewiss.

Sylvana Lublow 05.02.2014