Menü
Anmelden
Wetter wolkig
7°/ 3° wolkig
Thema Bad Bramstedt

Bad Bramstedt

Alle Artikel zu Bad Bramstedt

Hunderttausende Liter Gülle sind aus einem leckgeschlagenen Behälter einer Biogasanlage bei Bad Bramstedt in Schleswig-Holstein ausgelaufen. Die Feuerwehr war am Samstag mit rund 150 Einsatzkräften - unter anderem ein Umweltzug - stundenlang vor Ort, um das Ausbreiten der Gülle einzudämmen, wie Klaus-Dieter Lau von der Feuerwehr Bad Bramstedt sagte.

Deutsche Presse-Agentur dpa 25.01.2014

Segeberg Großenaspe, Bad Bramstedt Sieben Verletzte bei Glätte

Großenaspe. Sieben Menschen wurden bei einer Unfallserie am Dienstagabend bei Schneetreiben und Straßenglätte auf der Autobahn A 7 zwischen Großenaspe und Bad Bramstedt leicht verletzt.

25.01.2014

Mit neuen Initiativen versucht das Land, den Bau der A20 bei Bad Segeberg zu retten. So soll der Fledermausschutz verbessert werden. Wäre ein zeitweises Tempolimit auf 80 oder gar 60 km/h nötig, „fände ich das völlig in Ordnung“, sagte Verkehrsminister Reinhard Meyer (SPD) am Dienstag nach einer auswärtigen Sitzung der Landesregierung in der Jugendakademie in Bad Segeberg.

Gerrit Sponholz 24.01.2014

Nach dem Wintereinbruch mit zum Teil extremer Glätte hat sich die Verkehrssituation im Norden nach Angaben der Polizei inzwischen deutlich beruhigt. Dennoch ereigneten sich in der Nacht zum Mittwoch mehrere größere Unfälle. Zehn Autofahrer verletzten sich dabei.

Joachim Krüger 22.01.2014

Zum Energiestammtisch kommen einmal im Monat kritische Verbraucher, die sich auf einem zwar liberalisierten, aber komplizierten Markt bewegen. Und die eine Menge Ärger angesammelt haben. Kein einfaches Forum für Marc Fischer, seit November Geschäftsführer der Stadtwerke Bad Bramstedt GmbH, und Susanne Jordan, Geschäftsführerin der Stadtwerke Bad Bramstedt Netz GmbH.

Jann Roolfs 19.01.2014

Der Ton zwischen denen, die das Haus der sozialen Dienste abreißen möchten, und denen, die alles beim Alten lassen möchten, wird rauer. Eine „absurde Kampagne“ nennt die CDU-Fraktion das Bemühen der FDP um ein Bürgerbegehren gegen den Abriss.

Anna Maria Persiehl 16.01.2014

Eine leichte Spur von Aufbruchstimmung ließ sich am Sonntag auf dem Neujahrsempfang in Bad Bramstedt erahnen. Die Chancen, am Ende des Jahres sagen zu können, „2014 war richtig gut“, seien sehr gut, sagte Bürgermeister Hans-Jürgen Kütbach in seiner Ansprache im Theater des Kurhauses.

Anna Maria Persiehl 12.01.2014

Schlechte Nachricht für Raser: Im Kreis Segeberg wird mehr geblitzt. Anlass ist die bevorstehende Erlaubnis des Landes für Norderstedt, in der Stadt künftig selbst Temposünder verfolgen zu dürfen. Polizei und der Kreis mit ihren gemeinsamen Messtrupps ziehen sich aus Norderstedt zurück, nehmen dafür stärker den Rest des Kreises ins Visier.

Gerrit Sponholz 10.01.2014

Als Carola Bünning vor 18 Jahren bei der Schön Klinik in Bad Bramstedt anfing, waren die Arbeitszeiten starr festgelegt. „Da wurde auch nicht daran gerüttelt, egal, was das für die Familien für Probleme brachte.“ Heute regeln die Kollegen im Team selbst, wer wann arbeitet.

Heike Stüben 10.01.2014

Als die schleswig-holsteinische Landesregierung im Dezember die Namen der Gemeinschaftsschulen bekanntgab, an denen eine neue gymnasiale Oberstufe eingerichtet werden darf, da war die Überraschung in Wahlstedt groß. Denn die Poul-Due-Jensen-Gemeinschaftschule wurde überhaupt nicht erwähnt. Inzwischen ist klar, dass offenbar ein Missverständnis zwischen Schulträger und Ministerium vorlag.

Thorsten Beck 12.01.2014

Nur wenige Schleswig-Holsteiner haben die Ehre, am Donnerstag am Neujahrsempfang des Bundespräsidenten Joachim Gauck im Schloss Bellevue in Berlin teilzunehmen. Zu den vier Eingeladenen aus dem nördlichsten Bundesland gehört Dilek Agdan aus Bad Bramstedt. Die gebürtige Türkin ist seit vielen Jahrzehnten ehrenamtlich auf verschiedenen Gebieten engagiert.

Uwe Straehler-Pohl 11.01.2014

Ob der Verlust mit einem Franken-Kredit am Ende für Bad Bramstedt lediglich ein Imageschaden und kein finanzielles Fiasko bleibt, liegt jetzt in der Hand des Landgerichts München. Im Auftrag der Stadt hat ein Fachanwalt Klage wegen Schadenersatz gegen den damaligen Kreditvermittler eingereicht.

Anna Maria Persiehl 10.01.2014