Menü
Anmelden
Wetter wolkig
19°/ 7° wolkig
Thema Bad Bramstedt
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung

Bad Bramstedt

Anzeige

Alle Artikel zu Bad Bramstedt

Der Planungsausschuss hat am Montagabend grünes Licht vor den zuvor in etlichen Sitzungen beratenen Bleeck-Gestaltungsplan gegeben. Am Dienstagabend liegt er der Stadtverordnetenversammlung vor, die nach Redaktionsschluss darüber abzustimmen hatte.

Einar Behn 04.07.2014

Ein gemeinsames Jubiläumsfest feiern Bundespolizeidirektion Bad Bramstedt und die Fußballabteilung der Bramstedter Turnerschaft (BT) ab Freitag, 4. Juli, auf dem Sportgelände am Schäferberg freuen. Anlass für das dreitägige Jubelfest, das am Sonntag, 6. Juli, endet, sind das 50-jährige Bestehen des Bundespolizeistandortes Bad Bramstedt und der 100-jährige Geburtstag der Fußballsparte der BT.

Alexander Christ 02.07.2014

Hamburg Schlachthof Bad Bramstedt Habeck sieht erhebliche Fortschritte

Bekommt Schleswig-Holstein einen neuen großen Schlachthof? Minister Habeck ist zu Gesprächen darüber bereit. Die Sperrung in Bad Bramstedt Ende Februar war aus seiner Sicht richtig. Seitdem sieht er Fortschritte. In einem Punkt sieht Habeck Versäumnisse seines Hauses.

Deutsche Presse-Agentur dpa 02.07.2014

Segeberg BBZ in Bad Segeberg Recht gute Ergebnisse

„Last Year“ sang Julian Weimer glücklich in der Pausenhalle des Hauses B des Berufsbildungszentrums Bad Segeberg (BBZ). Wie für 57 Mitschüler aus den Klassen der Berufsfachschule Kaufmännische Assistenz und der Fachoberschule Technik und Wirtschaft war es sein vorerst letzter Tag im BBZ.

Patricia König 29.06.2014

Es gibt sie noch und sie bietet ein attraktives Angebot. Diese Botschaft wollten Eltern und Lehrer der Grundschule in Wiemersdorf, eine Außenstelle der Bad Bramstedter Grundschule am Maienbeeck, mit ihrem Tag der offenen Tür verbreiten. Die Zahl der Schüler steigt im neuen Schuljahr sogar wieder an.

29.06.2014

Tuba Ayubi (56) hat sechs Kinder im Alter von 4 bis 17 Jahren. Sie ist eine alleinerziehende Mutter, ihre Heimat Kabul in Afghanistan. Jetzt lebt die Lehrerin mit ihren Kindern als Asylbewerberin in einem heruntergekommenen Haus in Großenaspe, spricht kaum Deutsch und scheitert an vielen Dingen im Alltag. Wie ihr geht es vielen Flüchtlingen, die keinen Anspruch auf Integrationskurse haben.

Einar Behn 30.06.2014

Reinhard Redemund, Schulleiter des Gymnasiums, nahm in seiner humorvollen Rede auf der Abitur-Entlassfeier in der Aula Bezug auf die derzeit laufende Fußball-WM. „Einige haben das Spiel offensiv angegangen, andere sind erst einmal in die Deckung gegangen und wieder andere haben erst in der letzten Minute der Verlängerung ein Tor geschossen“, sagte Redemund.

27.06.2014

Der Stolz des Schulleiters Dr. Holger Oertel am Freitag bei der Entlassung des ersten Abiturientenjahrgangs der Jürgen-Fuhlendorf-Schule (JFS) unter seiner Verantwortung war nicht zu überhören. Dazu hatte er auch allen Grund: Alle 97 Schülerinnen und Schüler hatten die Prüfungen bestanden, 17 Abiturienten sogar mit einer 1 vor dem Komma beim Notendurchschnitt.

Anna Maria Persiehl 30.06.2014

Bei Mega-Schlachthöfen sehen Grünen-Politiker normalerweise rot. Um so bemerkenswerter ist der Kurs, den Umweltminister Robert Habeck im Fall Bad Bramstedt fährt.

Ulf Billmayer-Christen 29.06.2014

Politik Schlachthof Bad Bramstedt Habeck geht auf Vion zu

Die Regierung will mit dem Nahrungsmittelkonzern Vion über eine Nachfolgelösung für den Schlachthof in Bad Bramstedt sprechen. Das sagte Umweltminister Robert Habeck (Grüne) unserer Zeitung. Er reagierte damit die Ankündigung des niederländischen Konzerns, den größten Schlachthof im Norden in einigen Jahren zu ersetzen.

Ulf Billmayer-Christen 29.06.2014

Nachdem die Bürgerinformation am Montag keine grundlegenden Änderungswünsche an der Bleeckplanung erbracht hat, kann der Zeitplan nun eingehalten werden: Am kommenden Montag wird der Planungsausschuss noch einmal beraten (19 Uhr, Schloss), einen Tag später an selber Stelle die Stadtverordnetenversammlung über das Vorhaben abstimmen.

Einar Behn 26.06.2014

Wenn andere Menschen sich freuen, dass endlich Sommer ist, zieht es Bad Bramstedts bekannten Abenteurer und Expeditionsleiter erneut in die Nordpolarregion. Morgen in einer Woche sticht der 61-Jährige vom Flensburger Museumshafen aus in See.

Einar Behn 28.06.2014