Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
10°/ 6° Regenschauer
Thema Bad Bramstedt

Bad Bramstedt

Alle Artikel zu Bad Bramstedt

In Sachen Neuasphaltierung des Liethbergs ist das letzte Wort offenbar noch nicht gesprochen. SPD-Pressesprecher Jan-Uwe Schadendorf kündigte an, das Thema im Planungsausschuss der Stadt zur Sprache zu bringen. „Dort gehört es auch hin, denn die Straße gehört zur Innenstadtplanung“, meint der Stadtverordnete.

04.04.2013

Die scharfen Töne wie aus anderen Städten in der Region schlägt Bad Bramstedt zwar nicht an, wenn es um die Erweiterungspläne von Dodenhof in Kaltenkirchen geht. Aber die Stadt möchte sicher gehen, dass die Bramstedter Einzelhandelsvorhaben nicht unter der Expansion in der Nachbarschaft leiden.

Anna Maria Persiehl 03.04.2013

Segeberg Freiwillige Feuerwehr Bad Bramstedt Das Militärische wird abgespeckt

Mit den Formalitäten hatte Kai Harms noch seine Probleme. Drei Anläufe brauchte der neue Bad Bramstedter Wehrführer bei seiner feierlichen Amtsübernahme, bis er die rund 70 geladenen Gäste und die Bramstedter Feuerwehrleute endlich zu Würstchen und Bier einladen konnte.

Jann Roolfs 02.04.2013

Die Höhe der Schäden nach dem Brand auf dem städtischen Bauhof in Bad Bramstedt am Dienstag vergangener Woche lässt sich noch nicht genau beziffern, die Ursache für das Feuer steht allerdings inzwischen ziemlich sicher fest: ein Kabelbrand in einem der Fahrzeuge.

Anna Maria Persiehl 28.03.2013

Die Stadt ist zwar Standort für zwei Krankenhäuser mit gutem Ruf, doch es fehlen Fachärzte. Dass Mediziner verschiedener Fachrichtungen sich niederlassen, könnte das Projekt „Gesundheit am Kirchenbleeck“ möglich machen.

Anna Maria Persiehl 27.03.2013

Segeberg Streit mit Schlachthof in Bad Bramstedt Millionen-Klage gegen den Kreis

Der Prozess dürfte als einer der größten des Kreises Segeberg in dessen Geschichte eingehen. Nach Jahren der schriftlichen Scharmützel trafen jetzt der Kreis und der Konzern Vion erstmals vor dem Verwaltungsgericht Schleswig aufeinander. Seit vielen Jahren wehrt sich der Schlachtbetrieb in Bad Bramstedt gegen die Höhe der Gebühren, die der Kreis für seine Überwachungsarbeit am Schlachtband fordert.

Gerrit Sponholz 26.03.2013

Segeberg Liberaler Bürgerpreis in Bad Bramstedt Zwei wohltätige Vereine geehrt

 „Man soll nicht nur etwas tun, wenn man dafür eine Gegenleistung erzielt.“ Mit diesem Hinweis auf Selbstlosigkeit leitete der stellvertretende Ortsvorsitzende der FDP, Helmer Krane, die Verleihung des Liberalen Bürgerpreises ein, der in Bad Bramstedt seit über 30 Jahren vergeben wird.

Uwe Straehler-Pohl 25.03.2013

Segeberg Verkaufsoffener Sonntag in Bad Bramstedt Kälte vermasselte das Fest

Die Dudelsackspieler zogen ungerührt in ihren Röcken durch die Stadt, den kleinen Cheerleadern des Spielmannszugs war das Frösteln dagegen deutlich anzusehen. Brennpunkt des Frühlingsfests gestern in Bad Bramstedt war der Imbisswagen, heiße Pommes und Würste waren bei dem eisigen Südwind und Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt begehrt.

Jann Roolfs 18.03.2013

In eine Klinik für Augennotfälle musste ein Beamter der Polizeizentralstation Bad Bramstedt gebracht werden, nachdem er an der Haustür von einem 48-Jährigen mit einer bislang nicht bekannten Flüssigkeit attackiert worden war und nichts mehr sehen konnte.

Anna Maria Persiehl 19.03.2013

Angriffe auf die Polizei: Gleich bei zwei Einsätzen im Kreis Segeberg wurden vier Beamte verletzt. Dabei gingen psychisch Kranke auf die Polizei los.

Deutsche Presse-Agentur dpa 19.03.2013

Die Landesregierung will das umstrittene Fracking bei der Förderung von Erdöl und Erdgas mindestens bis 2016 blockieren. Mit dieser Ankündigung reagierte Umweltminister Robert Habeck (Grüne) auf die Vergabe der ersten Konzessionen für die Suche nach Kohlenwasserstoffen in Schleswig-Holstein. Betroffen sind sechs Regionen, darunter vier im Raum Kiel. Weitere Konzessionen sind beantragt, auch für die Landeshauptstadt selbst.

Ulf Billmayer-Christen 15.03.2013

Das Fracking beschäftigt seit Wochen die Bad Bramstedter Parteien. Am Donnerstag stellte Landrätin Jutta Hartwieg klar: Alle Genehmigungsverfahren seien zurzeit ausgesetzt worden.

Einar Behn 15.03.2013