Menü
Anmelden
Wetter wolkig
14°/ 10° wolkig
Thema Bad Bramstedt

Bad Bramstedt

Alle Artikel zu Bad Bramstedt

Auf der Anklagebank im Amtsgericht Neumünster saß ein 62 Jahre alter Mann aus Boostedt, dem fahrlässige Tötung bei einem Unfall bei Wiemersorf zur Last gelegt wurde. Höchststrafe: Fünf Jahre Freiheitsentzug. Er kam mit einer deutlich milderen Strafe davon.

23.10.2012

Neumünster Geldstrafe zur Bewährung ausgesetzt - „Unklare Verkehrssituation“ 62-Jähriger wegen fahrlässiger Tötung verurteilt

Der fahrlässigen Tötung für schuldig befunden hat am Duienstag das Amtsgericht Neumünster einen 62-Jährigen aus Boostedt: Den Unfall am 17. November 2011 auf der L 319 bei Wiemersdorf hatte eine Pkw-Fahrerin nicht überlebt.

Stefanie Nickel 23.10.2012

Rettungseinsatz auf hoher See: Ein Super-Puma der Bundespolizei hat am Donnerstag einen 18 Jahre alten Passagier von dem Fährschiff „Victoria Seaways“, das von Klaipeda nach Kiel unterwegs war, ins Krankenhaus nach Lübeck geflogen. Der Hubschrauber befand sich gegen 12 Uhr gerade auf einem Seeraumüberwachungsflug, als die Seenotleitung Bremen einen Notruf der Fähre weiterleitete.

Frank Behling 18.10.2012

Segeberg Einwohnerzahl steuert auf die 14000 zu Trendwende: In Bad Bramstedt wird wieder mehr gebaut

In Zeiten der Euro-Krise suchen viele Menschen ihr Vermögen in bleibenden Werten zu bilden. Vor allem Immobilien sind wieder gefragt, auch in Bad Bramstedt. Nach Jahren der Stagnation ist ein Aufwärtstrend erkennbar von dem vor allem die Neubaugebiete profitieren.

Einar Behn 17.10.2012

Segeberg Bei CDU-Direktkandidatur zur Kreiswahl Sönke Siebke unterlegen Kreispräsident Zylka durchgefallen

Seit rund 30 Jahren ist Segebergs Kreispräsident Winfried Zylka (CDU) für seine Partei als Kapitän im Kreistag aktiv. Doch das bewahrte ihn am Freitag nicht vor einem Schiffbruch. Er scheiterte mit einer erneuten Kandidatur in der Wahlversammlung in Bornhöved. Statt Zylka wird sich Sönke Siebke aus Schmalensee als Direktkandidat der CDU im Wahlkreis 1 für den Kreistag bewerben.

Detlef Dreessen 30.09.2012

Segeberg Informationsveranstaltung in Bad Bramstedt Messe mit fast 200 Berufen

Schüler und Eltern haben wieder die Qual der Wahl: Die 53 Aussteller auf der Berufsinformationsmesse (BIM) am Sonnabend, 29. September, von 10 bis 15 Uhr in der Schäferberghalle II in Bad Bramstedt präsentieren annähernd 200 Berufe.

25.09.2012

Segeberg Tausende Segeberger süchtig oder psychisch krank Hilfsangebote haben noch Lücken

Jeder zweite Mensch leidet im Leben mindestens einmal unter einer psychischen Erkrankung. Im Kreis Segeberg kann in solchen Fällen geholfen werden. „Wir haben viel zu bieten, sind gut versorgt“, sagt Dr. Sylvia Hakimpour-Zern, Leiterin des Kreisgesundheitsamtes. Erstmals legte sie einen Psychiatrie- und Suchthilfeplan für den Kreis vor.

Gerrit Sponholz 25.09.2012

Segeberg Bürgermeisterwahl in Bad Bramstedt Kütbach wiedergewählt

85,3 Prozent der Wähler stimmten am Sonntag für Bad Bramstedts Bürgermeister Hans-Jürgen Kütbach. Er kann nun sechs weitere Jahre das Rathaus führen. Eine hohe Zustimmung also, doch die Wahlbeteiligung blieb mit 21,5 Prozent deutlich hinter dem selbst gesteckten Ziel von 30 Prozent.

Einar Behn 23.09.2012

Segeberg Bad Bramstedter stimmen über den Bürgermeister ab Wahl mit nur einem Kandidaten

Die Bad Bramstedter werden in der Kabine der Bürgermeisterwahl am Sonntag  einen fast leeren Stimmzettel vorfinden. Sie können hinter dem Namen Hans-Jürgen Kütbach nur mit „Ja“ oder „Nein“ stimmen.

Einar Behn 22.09.2012

Politik Übung für den Ernstfall Hubschrauber messen Radioaktivität

Angenommen, es passiert ein Unfall in einem deutschen Atomkraftwerk. Dann soll schnell die Radioaktivität in der Umgebung gemessen werden - per Hubschrauber. Das üben die Behörden jedes Jahr. Nächste Woche beginnt die Jahresübung 2012 in Schleswig-Holstein und Niedersachsen.

21.09.2012

Segeberg Wer darf in Bad Bramstedt Supermärkte bauen? Discounter Norma ist verärgert

Für Birte Martens, Expansionsleiterin der Discounterkette Norma, wird in Bad Bramstedt mit Kanonen auf Spatzen geschossen. „Wir haben gar nicht vor, gegen den Willen der Stadt einen Bauantrag zu stellen, was soll dann eine Veränderungssperre?“, fragt Martens. Leidtragender sei vor allem der Grundstückseigentümer.

Einar Behn 21.09.2012

Segeberg Stadtwerke Bad Bramstedt stellen auf Gas um Fernwärme wird billiger

Das Heizen mit Gas soll für rund 550 bisherige Fernwärmekunden in Bad Bramstedt erheblich billiger werden. Der Geschäftsführer der Stadtwerke GmbH, Hans-Wilhelm Martens, gab bekannt, dass der Aufsichtsrat der Gesellschaft grünes Licht für die erforderlichen Investitionen in Höhe von gut 1,7 Millionen Euro gegeben habe.

Anna Maria Persiehl 19.09.2012