Menü
Anmelden
Wetter Regen
8°/ 8° Regen
Thema Bundespolizei

Bundespolizei

Alle Artikel zu Bundespolizei

Wieder fallen in den USA tödliche Schüsse an einer Schule. Bei dem Schützen soll es sich um einen Schüler handeln, der am Tag der Tat Geburtstag hatte. Mit der letzten Kugel in seiner Pistole soll er sich selbst in den Kopf geschossen haben.

15.11.2019

Bei einer Groß-Razzia gegen Schleuser hat die Bundespolizei mehrere Wohnungen durchsucht. Insgesamt waren bei der Aktion in sechs Bundesländern 510 Beamte im Einsatz. Ein Haftbefehl wurde beantragt.

13.11.2019

Ein Chihuahua ist mehrere Kilometer alleine mit dem Zug durch Sachsen-Anhalt gereist. Seine Besitzer waren für eine Zigarettenpause kurz am Bahnhof in Dessau ausgestiegen, als der Zug plötzlich ohne sie weiterfuhr.

12.11.2019

Er wollte mit einem Frachter nach Dänemark, flog aber am Nord-Ostsee-Kanal in Brunsbüttel auf: Ein Mann aus Algerien muss nun mit einer Anzeige rechnen. Er will jedoch Asyl.

KN-online (Kieler Nachrichten) 11.11.2019

Nach einer von der Bundespolizei gestoppten Abschiebung auf dem Hamburger Flughafen soll eine sechsköpfige jemenitische Flüchtlingsfamilie aus dem Kreis Ostholstein zwei Monate Duldung bis Januar erhalten haben.

11.11.2019

In der Brunsbütteler Kanalschleuse haben Beamte der Bundespolizei einen Flüchtling aus Algerien von Bord eines Frachters geholt. Die Besatzung hatte die Polizei über einen binden Passagier an Bord informiert.

Frank Behling 11.11.2019
Ein ICE der Deutschen Bahn fährt von Hamburg nach Hannover, als plötzlich Steine gegen die Scheiben prallen. Bei Fahrgästen ist der Schrecken groß, verletzt wird aber niemand. Die Bundespolizei ermittelt.

Ein 52-Jähriger hat sich in Hamburg eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert, die bis nach Schleswig-Holstein führte. Insgesamt 19 Streifenwagen verfolgten den Mann, der schließlich an einer Auffahrt zu A23 gestoppt werden konnte.

10.11.2019

Seit Freitag werden an allen deutschen Grenzen Einreisende kontrolliert. Laut Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) wurden bereits sechs Personen mit Einreisesperre aufgegriffen. Polizeigewerkschafter Jörg Radek warnt vor Überforderung,

08.11.2019

Der Fall Miri sorgt für verschärfte Kontrollen an den deutschen Grenzen. Die Bundespolizei wurde nun angewiesen, Ausländer für die es eine Einreisesperre gibt zurückzuweisen, auch wenn sie Asyl beantragen wollen. Zuvor war der abgeschobene Clanchef Ibrahim Miri aus dem Libanon nach Deutschland zurückgekehrt.

07.11.2019

Der wieder in Bremen aufgetauchte Chef des Miri-Clans soll am Mittwoch von Asylentscheidern angehört werden. Er sitzt in Abschiebehaft. Warum kann er überhaupt Asyl beantragen? Wir beantworten die wichtigsten Fragen dazu.

06.11.2019

Vor wenigen Tagen war Ibrahim Miri plötzlich wieder in Deutschland. Das führende Mitglied des Miri-Clans war eigentlich im Juli in den Libanon abgeschoben worden. Für Innenminister Horst Seehofer geht es jetzt um „das Vertrauen in das gesamte Asylsystem“.

06.11.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10