Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
8°/ 1° Regenschauer
Thema Bundespolizei

Bundespolizei

Alle Artikel zu Bundespolizei

Ein 36-Jähriger ist volltrunken am Bahnhof Neumünster gestrandet, nachdem er einen Pfarrer bestohlen hatte. Wie die Bundespolizei am Dienstag mitteilte, war der Mann am Montag mit dem Zug gekommen und hatte einen orientierungslosen Eindruck gemacht.

Deutsche Presse-Agentur dpa 14.10.2014

Nach Medienberichten über ein mögliches Fehlverhalten von Lokführern des Autozuges Sylt-Shuttle hat die Bundespolizei keine strafbaren Handlungen festgestellt.

Deutsche Presse-Agentur dpa 14.10.2014

Die Bundespolizei hat nach zahlreichen Farbanschlägen auf Hamburger S-Bahnen Ermittlungen wegen Sachbeschädigung eingeleitet. Wie die Bundespolizei am Dienstag bestätigte, waren seit 6. Oktober zahlreiche S-Bahn-Züge von unbekannten Tätern mit weißer Lackfarbe, Öl und Teer beschmiert worden.

Deutsche Presse-Agentur dpa 14.10.2014

Die Bundespolizei in Hamburg geht mit mehr Beamten gegen Sprayer vor, nachdem in den vergangenen Tagen mehrfach giftige Flusssäure-Graffitis an S-Bahnstationen entdeckt worden waren.

Deutsche Presse-Agentur dpa 13.10.2014

Nahezu jede Woche vereitelt die Bundespolizei im Norden Schleusungen. Die Flüchtlingsproblematik ist ein großes Thema bei der Arbeit der Ermittler. Ein anderer Kriminalitätsbereich dagegen ist schlagartig verschwunden.

Deutsche Presse-Agentur dpa 11.10.2014

Der Chefposten bei der Bundespolizei ist neu besetzt: Eileen Lensch ist als Inspektionsleiterin künftig verantwortlich für 270 Beamte in Kiel, Lübeck und Puttgarden. Für die 46-Jährige geht mit der neuen Aufgabe ein langjähriger Traum in Erfüllung: „Im Norden habe ich vor 14 Jahren meine Laufbahn begonnen – jetzt bin ich dank vieler glücklicher Zufälle wieder da.“

Bastian Modrow 09.10.2014

Drei Sicherheitsleute der Deutschen Bahn und ein Beamter der Bundespolizei sind nach einer Untersuchung eines Graffitis im Bahnhof Hamburg-Altona vorsorglich zur Beobachtung ins Krankenhaus eingeliefert worden.

Deutsche Presse-Agentur dpa 09.10.2014

Der Kurznachrichtendienst Twitter klagt gegen die US-Regierung, um sich ein Recht auf mehr Transparenz bei Behördenanfragen zu erkämpfen. Das Unternehmen aus San Francisco will genauere Angaben darüber veröffentlichen, wie häufig US-Behörden die Herausgabe von Nutzerdaten vor dem Hintergrund der nationalen Sicherheit verlangen.

Deutsche Presse-Agentur dpa 08.10.2014

Nach einem Massaker an zahlreichen Studenten im Südwesten Mexikos übernehmen die Streitkräfte und die Bundespolizei die Kontrolle in der Stadt Iguala. Die Beamten der städtischen Polizei wurden entwaffnet und zum Verhör in eine Kaserne gebracht, wie der Nationale Sicherheitsbeauftragte Monte Alejandro Rubido am Montag sagte.

Deutsche Presse-Agentur dpa 07.10.2014

Bei Kontrollen an der Autobahn A7 nahe Flensburg hat die Bundespolizei am Wochenende die Schleusung von insgesamt 25 syrischen Flüchtlingen verhindert. Bereits am Donnerstagnachmittag wurde ein Auto auf dem Weg nach Dänemark mit fünf Syrern im Alter zwischen elf und 22 Jahren gestoppt, wie die Bundespolizei am Montag mitteilte.

Deutsche Presse-Agentur dpa 06.10.2014

Wegen eines Rangierunfalls des Autoreisezugs Sylt-Shuttle von Westerland nach Niebüll mussten Reisende am Wochenende stundenlang auf ihren Zug Richtung Festland warten. Ein abgekoppelter Wagen habe sich am Sonntagabend aus ungeklärter Ursache in Bewegung gesetzt, teilte die Bundespolizei am Montag mit.

Deutsche Presse-Agentur dpa 06.10.2014

Wegen eines Rangierunfalls des Autoreisezugs Sylt-Shuttle von Westerland nach Niebüll mussten Reisende am Wochenende stundenlang auf ihren Zug Richtung Festland warten.

Deutsche Presse-Agentur dpa 06.10.2014