Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
21°/ 17° Regenschauer
Thema Bundespolizei

Bundespolizei

Anzeige

Alle Artikel zu Bundespolizei

Bundespolizisten waren auf nächtlicher Streife im Bahnhof Neumünster unterwegs, als sie auf einen heftigen Streit zwischen zwei Männern aufmerksam wurden. Die Beamten gingen dazwischen, schlichteten den Streit. Ein Mann zeigte sich aber uneinsichtig.

Thorsten Geil 25.05.2020

Die Bundespolizei hat einen Mann angehalten, der vom Bodensee nach Wien fahren wollte. Weil er keinen triftigen Grund für die Reise nennen konnte, wurde er abgewiesen. Der Autofahrer beschimpfte die Beamten und fuhr eine Polizistin an.

22.05.2020

Unter Mais versteckt: Die brasilianische Polizei hat 28 Tonnen Marihuana beschlagnahmt. Dies soll die größte Menge an Drogen sein, die bislang in einer einzelnen Operation beschlagnahmt wurde.

21.05.2020

In Berlin wurden zwei jugendliche S-Bahn-Surfer festgenommen. Die beiden fuhren auf einer Wagen-Kupplung der S1 mit. Fahrgäste hielten einen der Teenager fest, bis die Polizei eintraf.

18.05.2020

Nach der Lockerung der Grenzkontrollen stellt die Bundespolizei großen Informationsbedarf bei vielen Reisenden fest. An den Übergängen zwischen Deutschland und der Schweiz sowie zu Frankreich müssten die Beamten viele zurückweisen. Sie wollen zumeist ohne triftigen Grund über die Grenze.

18.05.2020

In Sachsen-Anhalt griff die Polizei einen 35-Jährigen mit Drogen auf. Er transportierte 69 Marihuana-Pflanzen in Blumenkästen in einem Zug von Magdeburg nach Stendal. Gegen den Mann wird nun ermittelt.

18.05.2020

Viele Paare und Familien in den Grenzregionen Deutschlands zu Österreich und der Schweiz haben harte Wochen hinter sich. Der Verkehr war wegen der Corona-Pandemie extrem beschränkt. Schon ab dem Wochenende kommen aber nun Erleichterungen.

15.05.2020

Der Unfall an einem Bahnübergang bei offener Schranke hat nicht nur im betroffenen Frankfurter Stadtteil Entsetzen hervorgerufen. Eine Schrankenwärterin war zu dem Zeitpunkt im Dienst. Nach einwöchiger Ermittlung wirft ihr die Polizei fahrlässige Tötung vor.

15.05.2020

Ein Reisender im Bahnhof Neumünster meldete sich auf dem Revier der Bundespolizei und nutzte dafür die Gegensprechanlage im Erdgeschoss. Er informierte die Beamten über eine Straftat und wurde dabei hörbar von einer Frau bedrängt. Die Polizisten kamen herunter und erteilten einen Platzverweis.

Thorsten Geil 14.05.2020

Das Bundesinnenministerium kündigte an, temporäre Grenzkontrollen schrittweise zurückzufahren. Es werden aber noch etliche Wochen vergehen, bis wieder der Normalzustand erreicht ist. Unterschiedliche Termine sind vereinbart worden. Was das für die Grenze von Deutschland zu Dänemark bedeutet.

KN-online (Kieler Nachrichten) 13.05.2020

Weil sich der brasilianische Präsident von der Bundespolizei verfolgt gefühlt hat, ist der Polizei-Direktor in Rio de Janeiro offenbar ausgetauscht worden. Jair Bolsonaro wird politische Einflussnahme vorgeworfen. Video-Aufnahmen sollen die schweren Anschuldigungen bestätigen.

13.05.2020

An verschiedenen Orten in Niedersachsen ist es zu Polizei-Durchsuchungen und auch Festnahmen gekommen. Die Polizei ermittelt gegen eine Gruppe, die des schweren Bandendiebstahls und der Sprengung von Fahrkartenautomaten verdächtigt wird.

13.05.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Anzeige