Menü
Anmelden
Wetter wolkig
26°/ 13° wolkig
Thema Bundespolizei

Bundespolizei

Anzeige

Alle Artikel zu Bundespolizei

Allein aussteigen ging nicht mehr: Ein 31-jähriger ist mit einem Alkoholpegel von 3,48 Promille im Zug von Hamburg nach Flensburg gefahren - und musste dort von der Bundespolizei in Empfang genommen werden.

Deutsche Presse-Agentur dpa 25.02.2016

Eine per Haftbefehl gesuchte Frau, der 107 Straftaten zur Last gelegt werden, ist im Hamburger Hauptbahnhof festgenommen worden. Die 33-Jährige soll 104 Hausfriedensbrüche sowie Taschendiebstahl, Leistungserschleichung und Körperverletzung begangen haben, teilte die Bundespolizei am Mittwoch mit.

Deutsche Presse-Agentur dpa 24.02.2016

Zwei stark betrunkene Männer haben am Wochenende am Hauptbahnhof in Hamburg für Wirbel gesorgt. Am Sonntagabend hatten Reisende berichtet, dass ein offensichtlich betrunkener Mann an einem Bahnsteig mit einem Revolver hantiere, wie die Bundespolizei am Montag mitteilte.

Deutsche Presse-Agentur dpa 22.02.2016

Nach den Ausschreitungen bei einer Autogrammstunde des Rappers Kurdo in Dortmund ist eine ähnliche Veranstaltung in Hamburg weitgehend glimpflich abgelaufen. Auch bei der Autogrammstunde in einem Elektronikmarkt am Samstagabend im Bahnhof Altona habe großer Andrang geherrscht, sagte ein Sprecher der Bundespolizei.

Deutsche Presse-Agentur dpa 21.02.2016

Durch Zufall hat die Bundespolizei in Hamburg einen per Haftbefehl gesuchten 39-Jährigen gefasst. Der Mann war den Beamten am Sonntagmorgen aufgefallen, als er gegen die Außenwand des Hauptbahnhofes urinierte, wie die Bundespolizei mitteilte.

Deutsche Presse-Agentur dpa 21.02.2016

Menschen, die Schutz suchen, sind verängstigt. Frauen und Kinder weinen. Vor dem Bus, der die Asylbewerber in die Unterkunft im Erzgebirge bringen soll, grölt ein fremdenfeindlicher Mob. Auch die Polizei muss sich Fragen gefallen lassen.

Deutsche Presse-Agentur dpa 19.02.2016

Apples Bekenntnis zu unknackbarer Verschlüsselung wird auf die bisher härteste Probe gestellt. Der Konzern will gegen eine Hintertür ins iPhone für das FBI kämpfen. Es geht aber um den Anschlag, in dem ein Paar mutmaßlicher IS-Anhänger 14 Menschen in Kalifornien tötete.

Deutsche Presse-Agentur dpa 17.02.2016

Drei Männer haben einen 21-Jährigen aus Nordrhein-Westfalen im Hamburger Hauptbahnhof mit Waffen bedroht. Die Männer im Alter von 21, 24 und 28 Jahren seien mit einem Messer und einem als Taschenlampe getarnten Elektroschocker bewaffnet gewesen, berichtete die Bundespolizei am Mittwoch über den Vorfall vom Vortag.

Deutsche Presse-Agentur dpa 17.02.2016

Verschlüsselung gegen Überwachung - Apple will sich dem FBI nicht beugen

Apples Bekenntnis zu unknackbarer Verschlüsselung wird auf die bisher härteste Probe gestellt. Der Konzern will gegen eine Hintertür ins iPhone für das FBI kämpfen. Es geht aber um den Anschlag, in dem ein Paar mutmaßlicher IS-Anhänger 14 Menschen in Kalifornien tötete.

Deutsche Presse-Agentur dpa 17.02.2016

Nach der Schnellbremsung eines Lokführers in Hattstedt (Kreis Nordfriesland) wegen Steinen auf den Bahngleisen sucht die Polizei nach Zeugen. Der Zugführer hatte am Sonntagnachmittag die Steine auf den Gleisen bemerkt und rechtzeitig gebremst, wie die Bundespolizei am Montag mitteilte.

Deutsche Presse-Agentur dpa 15.02.2016

Warnung der Bundespolizei - Die gefährliche Abkürzung über die Gleise

Die Bundespolizei warnt davor, auf Gleisen zu laufen. 85 Menschen sind allein in den ersten zehn Monaten 2015 in Deutschland zu Tode gekommen, weil sie abkürzen oder ein Selfie auf den Gleisen machen wollten. Akut ist das Problem auf der Strecke Kiel-Melsdorf: Bis zu 20 Mal pro Tag queren Menschen nach Zeugenaussagen die Gleise in Mettenhof.

Heike Stüben 12.02.2016

Unbekannte haben zwei Fahrkartenautomaten an Haltestellen in Lübeck und bei Bad Oldesloe gesprengt.

KN-online (Kieler Nachrichten) 08.02.2016
1 ... 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100