Menü
Anmelden
Wetter stark bewölkt
4°/ 3° stark bewölkt
Thema Coronavirus

Coronavirus

Anzeige

Alle Artikel zu Coronavirus

Während es am Mittwochabend noch zu Protesten gegen die Maßnahmen im Corona-Hotspot Hildburghausen, blieb es einen Tag später ruhig. Am Donnerstagabend und in der Nacht zu Freitag habe es keine Vorfälle gegeben.

27.11.2020

Land hebt Sperrung auf - Erlebniswald Trappenkamp öffnet wieder

Im Erlebniswald Trappenkamp können bald wieder Kinder spielen und Familien die Wildgehege besuchen. Nach einer Sperrphase wegen der Corona-Auflagen soll der Betrieb ab Montag, 30. November, wieder laufen. Erlebniswald-Leiter Stephan Mense hat bereits einige Pläne fürs Programm.

Gerrit Sponholz 27.11.2020

Die rot-rot-grüne Regierung habe mit ihrem zögerlichen Verhalten zur Corona-Entwicklung im Landkreis Hildburghausen beigetragen, kritisiert die Thüringer CDU. Schulschließungen seien ausgeblieben, Verantwortliche seien “komplett alleine gelassen” worden. Der Corona-Hotspot Hildburghausen hatte wiederholt den deutschlandweit höchsten Inzidenz-Wert.

27.11.2020

Die Politik streitet noch über die vorgesehenen Corona-Kontaktbeschränkungen. Die Bürger akzeptieren sie laut Umfragen mehrheitlich. Allerdings: In dieser Frage zeigen sich deutliche Unterschiede zwischen Ost und West.

27.11.2020

Der strenge Lockdown hat im australischen Victoria seine Wirkung offenbar nicht verfehlt. Im Bundesstaat mit der Metropole Melbourne hat es seit fast einem Monat keinen neuen bestätigten Corona-Fall gegeben. Das Virus sei ausgemerzt worden, teilen die örtlichen Gesundheitsbehörden am Freitag mit.

27.11.2020

Ab Montag dürfen Nagel- und Kosmetikstudios wieder öffnen. Die Freude bei den Inhabern in Kiel ist groß - doch die kurzfristige Entscheidung der Landesregierung sorgt gleichzeitig auch für Stress. Wie bereiten sich die Besitzer auf die Wiedereröffnung vor? Ein Überblick.

KN-online (Kieler Nachrichten) 27.11.2020

Im thüringischen Landkreis Hildburghausen gibt es so viel Infizierte wie nirgends sonst in Deutschland. Trotzdem protestierten dort am Mittwochabend rund 400 Menschen gegen die Corona-Beschränkungen. Das führt zu teilweise harscher Kritik.

27.11.2020

Es ist eine viel diskutierte Frage: Schulen schließen oder - so lange es geht - offen lassen? Grundschullehrerin Britta Weisberg sagt ganz klar: auflassen. Denn für Kinder ist die Grundschule ein Ort, der mehr für sie tut, als Bildung zu vermitteln.

26.11.2020

Wer sich bereits auf längere Weihnachtsferien gefreut hat, dürfte enttäuscht sein. In Schleswig-Holstein beginnt die unterrichtsfreie Zeit wie geplant am 19. Dezember und endet am 6. Januar. An den zwei folgenden Tagen soll der Unterricht aber trotzdem anders ablaufen. Auch für Lehrer ändert sich etwas.

Christian Hiersemenzel 26.11.2020

Der Zoo Hoyerswerda macht im Zuge der Diskussion um Böllerverbote auf den Stress aufmerksam, den Tiere an Silvester erleiden. Statt Feuerwerk zu kaufen, könnten die Leute lieber an den Zoo spenden - der ohnehin unter Corona litt.

26.11.2020

Ein Corona-Warnstufensystem soll den Corona-Teil-Lockdown in England ablösen. Doch zahlreiche Politiker gehen gegen die geplanten neuen Regeln auf die Barrikaden. Viele Regionen fühlen sich unfair behandelt.

26.11.2020

Neue Corona-Zahlen - Stöckens Appell an die Jugend

In Kiel bleibt der Anstieg der Fallzahlen hoch, am Mittwoch wurden 36 neue Fälle gemeldet. Die Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 74,6. Das ist nach dem Kreis Pinneberg (106,6) der zweithöchste Wert in Schleswig-Holstein. Gesundheitsdezernent Stöcken richtet einen ausdrücklichen Appell an die Jugend.

Jördis Merle Früchtenicht 26.11.2020