69 Millionen Nachrichten, zwei Millionen Swipes: Was in einer Minute im Internet passiert

200 Millionen Mails werden verwendet, 500 Stunden Videomaterial bei Youtube hochgeladen: In einer Minute passieren im Internet zahlreiche Dinge.

200 Millionen Mails werden verwendet, 500 Stunden Videomaterial bei Youtube hochgeladen: In einer Minute passieren im Internet zahlreiche Dinge.

Hand aufs Herz: Was schaffen Sie im Normalfall in einer Minute? Eine Seite einem Buch lesen, eine Nachricht an einen Freund tippen, eine E-Mail versenden? Auf der gesamten Welt passieren in 60 Sekunden eine Menge Dinge. Durchschnittlich werden etwa 266 Babys geboren, 114 Menschen sterben – und im Internet werden Millionen von Daten erstellt, verändert, verschickt oder heruntergeladen. Was genau wo passiert, damit beschäftigen sich alljährlich die Social-Media-Managerin und ehemalige Radiomoderatorin Lori Lewis.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Fast 200 Millionen E-Mails in 60 Sekunden

Laut der von ihr gesammelten Daten werden demnach nicht nur 69 Millionen Nachrichten über Whatsapp und den Facebook-Messenger pro Minute versendet. 28.000 Menschen schauen Filme oder Serien auf Netflix, in der Dating-App Tinder wird zwei Millionen Mal nach links oder rechts geswipt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Fast 200 Millionen E-Mails und fast 700.000 Instagram-Stories: Was in 60 Sekunden im Internet alles passiert.

Fast 200 Millionen E-Mails und fast 700.000 Instagram-Stories: Was in 60 Sekunden im Internet alles passiert.

Auch gemailt wird millionenfach: 197,6 Millionen Mails werden versendet – das sind fast zehn Millionen mehr als noch vor der Corona-Pandemie 2019. 1,6 Millionen Dollar Umsatz werden gemacht – im Jahr zuvor waren es nur rund 1,1 Millionen Dollar pro Minute.

Und auch die Tiktok-App wurde 2021 in einer Minute sehr viel häufiger heruntergeladen als noch vor einem Jahr – 5000- statt 1400-mal nämlich.

RND/sag

Mehr aus Digital

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen