Menü
Anmelden
Wetter Gewitter
18°/ 11° Gewitter
Thema EHF-Cup

EHF-Cup

Anzeige

Alle Artikel zu EHF-Cup

Nach dem DHB-Pokal holte der THW Kiel in der Abschiedssaison von Trainer Alfred Gislason den EHF-Pokal. Jetzt fehlt zum ganz großen Glück nur noch die 21. deutsche Meisterschaft. „Wir wären keine Sportler, wenn wir nicht noch Hoffnung hätten“, sagte Kreisläufer Patrick Wiencek.

19.05.2019

Der „Titel to Huus“, den der THW Kiel mit dem Sieg im EHF-Cup-Finale über die Füchse Berlin holte, feiern die Handballer am Sonntag gemeinsam mit ihren Fans. Ab 11 Uhr gibt es in traditioneller Manier einen Frühschoppen im Biergarten der Forstbaumschule.

Merle Schaack 19.05.2019

Vierter Sieg im vierten Anlauf: Die Handballer des THW Kiel haben sich mit einem 26:22 (16:10)-Sieg über die Füchse Berlin am Sonnabend die kleine europäische Krone aufgesetzt. Der EHF-Cup ist für die Zebras der zweite Titel der Saison und für Trainer Alfred Gislason der 20. mit dem THW Kiel.

KN-online (Kieler Nachrichten) 19.05.2019

Versöhnlicher Abschluss beim Final Four um den EHF-Cup in Kiel: Der FC Porto hat das Spiel um Platz drei gegen TTH Holstebro mit 28:26 (14:16) gewonnen. Somit sicherten sich die Portugiesen immerhin noch das Preisgeld-"Trostpflaster" in Höhe von 25.000 Euro.

Tamo Schwarz 18.05.2019

Mit einem Fanmarsch haben Handball-Fans in Kiel den Finaltag im EHF-Cup eingeläutet. Am Nachmittag spazierten 350 Anhänger des THW Kiel, der Füchse Berlin, des FC Porto und von TTH Holstebro in fröhlicher Eintracht zur Sparkassen-Arena, wo heute Abend der THW Kiel im Finale auf die Füchse trifft.

Merle Schaack 18.05.2019

Zwölf Jahre ist es her, dass der THW Kiel zuletzt einen internationalen Handball-Titel vor den eigenen Fans holte. 2007 besiegten die Zebras im Rückspiel des CHampions-League-Finales die SG Flensburg-Handewitt. Dieses Erlebnis will Rune Dahmke heute im EHF-Cup wiederholen.

18.05.2019
THW Kiel

32:26-Sieg über Holstebro - THW Kiel steht im EHF-Cup-Finale

Finale to Huus! Die Handballer des THW Kiel stehen im Endspiel um den EHF-Pokal. Am Freitag besiegten sie den dänischen Vertreter TTH Holstebro mit 32:26 (16:14) und können am Sonnabend ab 20.45 Uhr vor eigenen Fans den zweiten Titel der Saison holen. Gegner sind die Füchse Berlin.

Merle Schaack 18.05.2019
THW Kiel

Vor dem Finale im EHF-Cup - So wird der THW Kiel fit für Berlin

Knapp 24 Stunden haben die Handballer des THW Kiel nach ihrem Sieg über Holstebro Zeit, sich fit fürs EHF-Cup-Finale gegen die Füchse Berlin zu machen. Essen, Eistonne und Schlaf sind dabei wichtige Faktoren. THW-Physio Maik Bolte erklärt, wie die Zebras regenerieren.

Merle Schaack 17.05.2019

Mit 24:20 (12:8) haben die Füchse Berlin den FC Porto geschlagen und sind damit der Gegner des THW Kiel im Finale um den EHF-Cup am Sonnabend. Anpfiff in der Sparkassen-Arena ist um 20.45 Uhr. Im Spiel um Platz drei (18 Uhr) treffen Holstebro und der FC Porto aufeinander.

Merle Schaack 17.05.2019

Im zweiten Halbfinale des EHF-Cup in der Kieler Sparkassen-Arena am Freitag, 17. Mai 2019, treten ab 20.45 Uhr die Füchse Berlin gegen den FC Porto an. Verfolgen Sie das Match im Liveticker!

17.05.2019

Aufgalopp in Kiel. Die Teilnehmer des Final Four stellten sich am Donnerstag den Medien. Fokussiert, fröhlich, geerdet, gelassen – vier Handball-Teams kämpfen von Freitag an um den EHF-Cup. Große Töne spuckten sie nicht. Verstecken wollte sich zwischen Anreise und Abschlusstraining auch niemand.

17.05.2019

Wenn jemand weiß, wie man den EHF-Cup gewinnt, dann ist das Klaus-Dieter Petersen. „Pitti“, von 1993 bis 2005 für den THW Kiel aktiv, holte mit den Zebras alle drei bisherigen EHF-Cup-Titel. Beim Final Four am Freitag und Sonnabend drückt er den Kieler Handballern aus der Ferne die Daumen.

Merle Schaack 16.05.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Anzeige