Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
8°/ 1° Regenschauer
Thema Feuerwehr

Feuerwehr

Anzeige

Alle Artikel zu Feuerwehr

Eine Nation in der Doppelzange: Corona und der Winter haben weite Teile des Landes fest im Griff. Das bringt das Beste und das Schlechteste im Menschen hervor. Ein Stimmungsbild aus einem Land, das zwei Ausnahmesituationen auf einmal erlebt.

11.02.2021

Am Mittwoch ist ein Mann nach 2,5 Stunden aus einem vereisten Teich in Berlin gerettet worden. Er wurde reanimiert und kam stark unterkühlt in ein Krankenhaus. Nun ist der 43-Jährige in der Klinik gestorben, teilte die Polizei am Donnerstagmorgen mit.

11.02.2021

Am 11. Februar ist der europäische Tag des Notrufs. Unter Hashtags wie #Twittergewitter oder #112live berichten am Tag des Notrufs Feuerwehrleute in den Sozialen Medien über ihre Einsätze. Zwölf Stunden lang erfahren Interessierte im Minutentakt das Neuste aus der Leitstelle und vom Einsatzort.

11.02.2021

Nach zahlreichen Unfällen und Staus auf den Autobahnen lockert sich die Lage im Verkehr. Trotzdem haben Polizei und Rettungskräfte bei den Eis- und Schneemassen gut zu tun – etwa bei einem Katastrophenfall in Jena.

11.02.2021

Die Leitstelle der Polizei in Kiel hat am Mittwoch zahlreiche Einsätze verzeichnet, bei denen Personen von Eisflächen gerettet wurden. Rund zehnmal mussten Streifenwagen los, weil Passanten Menschen auf den Eisflächen entdeckten. Feuerwehr und Polizei weisen darauf hin, dass angesichts der noch dünne Eisdecke Lebensgefahr besteht.

Frank Behling 10.02.2021

„Das verflixte siebte Jahr“ ist ein Spruch, der auf Preetz nicht zutrifft. Ganz im Gegenteil: Schon das siebte Jahr in Folge kann die Stadt einen ausgeglichenen Haushalt vorlegen. Es war nicht nur diese Nachricht, die die Sitzung der Stadtvertretung versüßte. Es gab auch noch Schokolade.

Silke Rönnau 10.02.2021

Ohne Führerschein aber mit Alkohol im Blut war Dienstagabend ein 59-Jähriger gegen 20 Uhr auf der B430 unterwegs. In Höhe Rantzau prallte der Honda gegen einen Baum. Die Feuerwehr musste den eingeklemmten Verletzten aus dem Fahrzeug befreien.

Anja Rüstmann 10.02.2021

Ein 14-Jähriger klettert auf Usedom auf zusammengetriebenem Eis an der Ostseeküste herum und stürzt ins Wasser. Rettungskräfte können ihn aus dem Wasser bergen - doch der Junge ist stark unterkühlt. Er wird mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht.

10.02.2021

Nach dem Brand in einem Nürnberger Kraftwerk wurde der Katastrophenfall ausgerufen. Bei Minustemperaturen muss die Wärme für rund 15.00 Menschen gedrosselt werden. Die Stadt räumt das betroffene Gebiet nicht – Bewohner können aber trotz Corona zu Bekannten ausweichen.

09.02.2021

Die Einsatzkräfte trugen die Tiere teilweise auf Händen hinaus: Rund 350 Lämmer und Schafe hat die Feuerwehr aus einem eingestürzten Stall in Thüringen gerettet. Das Dach des Gebäudes war unter der gewaltigen Schneelast zusammengebrochen.

09.02.2021
Die Ostsee vor Mecklenburg-Vorpommern friert langsam, aber sicher zu. Deutschlands größter Eisbrecher „Arkona“ bereitet sich derzeit auf einen Einsatz vor. Währenddessen wagen sich manche leichtsinnige Meeresspaziergänger auf das noch zu dünne Eis im Strelasund hinaus.

Fast 40 Lösch- und Rettungsfahrzeuge der Feuerwehr eilten am Freitagmorgen zu einem vermeintlichen Einsatz am Kölner Dom. Dort konnte jedoch bereits nach kurzer Zeit Entwarnung gegeben werden. Der Grund dafür ist kurios.

29.01.2021