Festnahme in Hamburg

775 Tage Gefängnis statt Flug nach Spanien

Hamburg: Fluggäste sind im Abflug-Terminal zu sehen. 

Hamburg: Fluggäste sind im Abflug-Terminal zu sehen.

Hamburg. Der 31-Jährige wurde am Sonntagnachmittag auf dem Weg nach Spanien identifiziert, wie die Bundespolizei am Montag mitteilte. Es stellte sich heraus, dass der Mann wegen schweren Bandendiebstahls in zwölf Fällen zu einer Gesamtfreiheitsstrafe von drei Jahren und sechs Monaten verurteilt worden war.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der Mann war nach einem Teil der Haftstrafe nach Albanien abgeschoben werden, um den Rest seiner Strafe dort abzusitzen. Da der Mann seine Haft dort aber offenbar nie antrat, muss er nun die restlichen Tage seiner Strafe absitzen.

Von RND/dpa

Mehr aus Hamburg

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen