Letzte Gewissheit

Liam Colgans Leiche identifiziert

Foto: Liam Colgans Leiche wurde eindeutig identifiziert.

Liam Colgans Leiche wurde eindeutig identifiziert.

Hamburg. Hinweise auf eine gewaltsame Fremdeinwirkung gebe es nicht.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Familie sei bereits informiert worden, die abschließenden Ermittlungen zur Todesursache dauerten aber noch an.

Aufwendige Suche der Familie

Colgan war am 10. Februar verschwunden, nachdem er auf der Reeperbahn an einem Junggesellenabschied teilgenommen hatte. Er war nach Polizeiangaben stark alkoholisiert. Schon nach seinem Verschwinden war vermutet worden, dass er in die Elbe gestürzt und ertrunken sein könnte. Die Familie hatte unter anderem mit 300 000 Flugblättern nach ihm gesucht.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

An zahlreichen Geschäften, Laternenmasten und Ampeln in der Hansestadt waren Zettel mit dem Konterfei des 29-Jährigen angebracht. Ein Passant hatte seine Leiche am Montagmorgen in einem Hafenbecken in der Hafencity entdeckt.

Von dpa

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken