Museen

Nachfrage nach Museumscard für Kinder weiter gewachsen

Kinder stehen in einem Museum um einen Tisch auf dem multimedial Inhalte präsentiert werden.

Kinder stehen in einem Museum um einen Tisch auf dem multimedial Inhalte präsentiert werden.

Lübeck/Kiel. Das waren laut Busch rund 5000 mehr als im Vorjahr. Zusätzlich seien mehr als 2000 Karten aus dem Internet heruntergeladen worden und einige hundert Nutzer hätten auch die Museumscard-App genutzt, sagte Busch. Genaue Nutzungszahlen würden von den Museen nicht erfasst, um gerade kleineren Museen keine zusätzlichen bürokratischen Hürden aufzuerlegen, sagte Busch.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Museumscard ermöglicht seit 2006 Kindern und Jugendlichen in ganz Schleswig-Holstein freien Eintritt in 104 Museen im ganzen Land und auch in Süddänemark. Finanziert wird sie vom Landesjugendring Schleswig-Holstein in Zusammenarbeit mit dem Bildungsministerium, den Sparkassen und dem Museumsverband Schleswig-Holstein.

dpa

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken