Eidelstedt

Schulen warnen: Unbekannter belästigt Kinder in Hamburg

Konkrete Angaben konnte er mit Verweis auf die laufenden Ermittlungen nicht machen.

Konkrete Angaben konnte er mit Verweis auf die laufenden Ermittlungen nicht machen.

Hamburg. Im Hamburger Stadtteil Eidelstedt sind mehrere Schulkinder von einem Unbekannten angesprochen oder bedrängt worden. Man gehe im Zusammenhang mit den Vorfällen derzeit einigen Meldungen und Hinweisen nach, teilte ein Polizeisprecher am Sonntag mit. Konkrete Angaben konnte er mit Verweis auf die laufenden Ermittlungen nicht machen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die betroffenen Schulen haben nach Medienberichten bereits auf die Vorfälle reagiert. Demnach wurden die Eltern in mehreren Rundschreiben auf die Situation aufmerksam gemacht und gewarnt.

Lesen Sie auch:

Von RND/dpa

Mehr aus Der Norden

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen