Menü
Anmelden
Wetter Regen
17°/ 11° Regen
Thema Hamburger Hauptbahnhof

Hamburger Hauptbahnhof

Alle Artikel zu Hamburger Hauptbahnhof

Umgestürzte Bäume, gesperrte Zugstrecken, Unfälle: Herbststurm „Mortimer“ macht den Menschen in Deutschland zu schaffen - und forderte jetzt sein erstes Todesopfer.

30.09.2019

Kehren Regionalzüge in Zukunft nicht mehr um, nachdem sie im Hamburger Hauptbahnhof gehalten haben? Das wollen die Grünen, die am Mittwoch ein Konzept zur Entlastung des Bahnhofs vorgestellt haben.

18.09.2019

Der Alptraum für Eltern: Der Zug mit den Kindern fährt ab, während die Erwachsenen noch am Bahnsteig stehen - so geschehen in Hamburg. Ein verzweifelter Vater sprang deshalb auf einen fahrenden ICE. Das hat für ihn nun Konsequenzen.

14.08.2019

Alptraum für Eltern: Der Zug mit den Kindern fährt ab, während Vater oder Mutter noch am Bahnsteig stehen. Ein 42-Jähriger, dem das am Dienstag am Hamburger Hauptbahnhof mit seinen beiden Kindern (7 und 9 Jahre) passierte, wurde deshalb zum ICE-Surfer, wie die Bundespolizei am Mittwoch mitteilte.

14.08.2019

Er wollte seine Eltern in Molfsee besuchen, mit Blick auf den Klimaschutz wählte er die Bahn. Was der Hamburger Bastian Alm dann auf der Reise nach Kiel erlebte, inspirierte ihn zu einem satirischen Text, den wir hier ungekürzt veröffentlichen.

KN-online (Kieler Nachrichten) 29.07.2019

Millionen Fahrgäste sind täglich mit dem HVV unterwegs. Doch die Busse und Bahnen ziehen kaum noch Neukunden an. Woran liegt's? Der HVV-Chef kennt Gründe, auf die er Einfluss nehmen will.

18.07.2019

Neuer Ärger für Bahnfahrer auf der Strecke zwischen Kiel und Hamburg: Die Züge auf der wichtigen Pendler-Linie rollen immer unzuverlässiger. In den ersten sechs Monaten des Jahres waren nach Angaben der Deutschen Bahn nur 85 Prozent aller Verbindungen pünktlich.

Bastian Modrow 10.07.2019

Die Störung am Stellwerk in Elmshorn wurde behoben. Die Bahnen können wieder planmäßig fahren.

17.06.2019

Was war da los? Ein 31-Jähriger ist am Sonnabend im Hamburger Hauptbahnhof ausgerastet, als es in einem Schnellrestaurant seinen Wunsch-Burger nicht mehr gab. Er bedrohte Mitarbeiter mit dem Tod, trank mehrere Päckchen Kaffeesahne und schmiss damit um sich.

16.06.2019

Was war nur mit ihm los? Ein 31-Jähriger ist am Sonnabend im Hamburger Hauptbahnhof ausgerastet, als es in einem Schnellrestaurant seinen Wunsch-Burger nicht mehr gab. Er bedrohte Mitarbeiter mit Tod, trank mehrere Päckchen Kaffeesahne und flüchtete dann.

16.06.2019

Mithilfe spezieller Fahnder hat die Bundespolizei die Zahl der Handgepäck- und Taschendiebstähle auf Bahnhöfen senken können. In Hamburg, Niedersachsen und Bremen ging die Zahl 2018 um 22,6 Prozent zurück, wie die für die drei Bundesländer zuständige Bundespolizeidirektion Hannover mitteilte.

12.06.2019

Wegen einer Bombendrohung wurde der Bahnhof Flensburg am Samstagabend gesperrt. In einem Regionalzug ist ein verdächtiges Paket gefunden worden, sagte ein Sprecher der Bundespolizei. Die Polizei hat mittlerweile Entwarnungen gegeben. 

08.06.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10