Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
21°/ 11° Regenschauer
Thema Haselpollen

Haselpollen

Was ist eine Haselpollen Allergie, wie sehen die Symptome aus und was hilft bei einer allergischen Reaktion? Wann ist Pollensaison für Haselpollen und warum kommt es zum Teil auch schon im Winter zu Pollenbelastung?

Alle Infos zu Hasenpollen und zur aktuellen Pollensaison finden Sie auf unserer übersichtlichen Themenseite

 

Anzeige

Alle Artikel zu Haselpollen

Juckende Nase, Schnupfen und rote Augen – die Pollensaison in der warmen Jahreszeit wird für Allergiker häufig zur Belastung. Die Wohnung ist dann ein beliebter Rückzugsort. Doch auch in den Räumen können Pollen fliegen. Wie sie auch drinnen durchatmen können, verraten unsere Tipps.

10:26 Uhr

Während des Pollenflugs werden Autos besonders schnell schmutzig. Die Waschanlagen sind nach dem Corona-Lockdown wieder geöffnet. Darf ich mein Auto trotzdem zu Hause waschen? Was Autobesitzer beachten müssen - Fragen und Antworten.

22.07.2020

Der Hersteller Uhldingen-Mühlhofen hat eine Rückrufaktion für sein Demeter-Schokomüsli gestartet. In die Verpackung wurde fälschlicherweise eine Müsli mit Haselnüssen abgefüllt. Besonders Menschen mit einer Allergie sollten von einem Verzehr absehen.

03.07.2020

Junge Erwachsene sind besonders schwer von Heuschnupfen betroffen. Mittlerweile leiden acht Prozent der Bevölkerung an der Pollenallergie. Auffällig: In Thüringen etwa leben weniger Allergiker. Woran liegt das?

30.06.2020

Viele Menschen in Deutschland leiden an Lebenmittel-Unverträglichkeiten - seit den 2000er-Jahren werden es immer mehr. Schuld kann eine falsche Ernährung oder Medikamente sein. Die Beschwerden sind allerdings oft nicht eindeutig.

21.06.2020

Die Pollensaison ist schon unter normalen Umständen eine große Belastungsprobe für Allergiker. Neben juckenden Augen, laufender Nase und Niesattacken kommen bei jedem Zweiten asthmatische Beschwerden hinzu. Zählt Heuschnupfen deshalb zu einem weiteren Risikofaktor für Covid-19?

11.04.2020

Regelmäßiger Sport hilft dabei, fit durch den Winter zu kommen – aber wer joggen will, muss auch atmen können. Durch den milden Winter beginnt die Pollensaison früh. Wenn der Heuschnupfen die Atemwege blockiert, können Allergiker auf Training verzichten – oder warten, bis es wieder regnet.

07.04.2020

Meteorologen wird die Sache langsam unheimlich: Kein Schnee im Winter, dafür Haselpollen im Januar. In einigen Teilen Deutschlands ist die unliebsame Pollen-Saison bereits gestartet. Da hilft vor allem, die Medikamente griffbereit zu haben, denn es bleibt mild.

21.02.2020

Heuschnupfen ist für viele eine saisonale Belastung. Halten die Beschwerden an, könnten Pollen nicht die einzige Ursache sein. Schimmelpilzsporen könnten auch daran schuld sein.

13.02.2020

Das dürfte Pollenallergiker nicht freuen: Wegen milderer Temperaturen als sonst keimen Pflanzen immer früher. Die Folge: Bestimmte Pollen sind schon im Winter unterwegs. Inwiefern hängt das mit dem Klimawandel zusammen?

12.02.2020

Die warmen Temperaturen haben unangenehme Folgen für Allergiker: In einigen Regionen sind die Hasel- und Erlenpollen schon unterwegs. Kältere Temperaturen und Regen könnte die Pollenbelastung aber bald mindern.

12.01.2020

Ein paar Mandelplätzchen haben Helena Fürst ins Krankenhaus gebracht. Die Ex-Dschungelcamperin erlitt einen allergischen Schock.

06.12.2019
1 2 3 4 5 6 7

Bilder zu: Haselpollen