Menü
Anmelden
Wetter wolkig
5°/ 2° wolkig
Thema Innenministerkonferenz

Innenministerkonferenz

Alle Artikel zu Innenministerkonferenz

Mit bundesweiten Kontrollen und Aktionen hat die Polizei am Donnerstag auf die Problematik Handy am Steuer aufmerksam machen wollen. Mehr als 51.000 Verkehrsteilnehmer wurden kontrolliert – und fast 3100 Handysünder erwischt.

20.09.2018

Die Innenminister von Bund und Ländern wollten eigentlich hart durchgreifen. Doch neue Zahlen belegen: Im Kampf gegen ausländische Gewaltprediger sind ihnen oft die Hände gebunden.

11.09.2018

Die Demonstrationen in Chemnitz richteten sich auch gegen Medienvertreter. Die Linke fordert jetzt einen staatlichen Beauftragten für Pressefreiheit

04.09.2018

Der gemeinsame Auftritt von AfD und Pegida in Chemnitz rückt die Alternative für Deutschland ins Visier des Verfassungsschutzes. Erste Bundesländer reagieren, der politische Druck wächst. Die Partei fürchtet das Stigma des Rechtsradikalen.

04.09.2018

Der Demo-Skandal um eine Polizeikontrolle von Journalisten in Dresden spitzt sich weiter zu: Während die Bundesregierung Stellung bezieht, hat die Sachsen-SPD die betroffenen Journalisten in den Landtag eingeladen. Denn die Frage nach der Rechtmäßigkeit der Kontrolle wird präsenter.

24.08.2018

Nach dem großen Hin und Her im Asylstreit erhebt die SPD schwere Vorwürfe gegen Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU). Bundestagsvizepräsident Thomas Oppermann etwa hält die Tage von Seehofer für gezählt.

05.07.2018

Warum sich Angela Merkel dafür entschieden hat, die Drohungen der Schwesterpartei aus dem Süden höflich zu ignorieren.

25.06.2018

Nach Bekanntwerden der Missstände im Bundesamt für Migration und Flüchtlinge hat Innenminister Horst Seehofer eine umfassende Umstrukturierung der Behörde angekündigt. Seit dem Höhepunkt der Flüchtlingskrise 2015 klagen die Mitarbeiter über die hohen Belastungen.

08.06.2018

Ali B. (20), der mutmaßliche Mörder der 14-jährigen Susanna F. aus Mainz ist im Irak festgesetzt worden. Das sagte Innenminister Horst Seehofer bei der Innenministerkonferenz in Quedlinburg.

08.06.2018

Misstöne in der Union: Lorenz Caffier meldet Zweifel an, ob die Ankerzentren wirklich dafür sorgen werden, dass abgelehnte Asylbewerber schneller abgeschoben werden können. Mecklenburgs Innenminister sieht noch deutlichen Informationsbedarf.

06.06.2018

Thüringens Justizminister Lauinger (Grüne) ist für mehr höchstrichterliche Entscheidungen bei Klagen von abgelehnten Asylbewerbern. Forderungen nach Einreiseverbot für abgeschobene Schwerverbrecher hält der Politiker für „diskussionswürdig“. Die Justizminister tagen ab Mittwoch in Eisenach.

03.06.2018

Seit dem Jahr 2000 sollen weit über 100 nachrichtendienstlich relevante Personen in der Bremer Außenstelle des Bamf einen Schutzstatus in Deutschland erhalten haben. 46 von ihnen haben einen islamistischen Hintergrund. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass es sich bei ihnen um terroristische Gefährder handelt.

03.06.2018
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10