Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
20°/ 14° Regenschauer
Thema "Bullenkloster" Kiel

"Bullenkloster" Kiel

Anzeige

Alle Artikel zu "Bullenkloster" Kiel

Nächster Schritt in den Ermittlungen zum Brand im sogenannten Bullenkloster in Kiel in der Nacht zum 5. März: Die Staatsanwaltschaft hat für Hinweise, die zur Ergreifung der Täter führen, 600 Euro Belohnung ausgelobt. Das Feuer war in einem eigentlich unbewohnten Apartment ausgebrochen.

Niklas Wieczorek 26.03.2020

Schon wieder ein Feuer im Mehrfamilienhaus am Waldwiesenkreisel: Im häufig als "Bullenkloster" bezeichneten Wohnblock gab es in der Nacht zu Donnerstag erneut Flammen. Aus noch unklarer Ursache war eine Wohnungstür in Brand geraten.

Niklas Wieczorek 12.03.2020

Nach einem Brand in einem Hochhaus haben Einsatzkräfte der Feuerwehr in einer Wohnung eine Leiche gefunden. Der Tote lag in einer Wohnung im sechsten Obergeschoss des achtgeschossigen Hauses am Waldwiesenkreisel. Das Feuer hat laut Polizei aber nichts mit den Todesumständen zu tun.

Frank Behling 12.03.2020

Marinegefängnis Kiel-Wik - Verein will historischen Ort bewahren

Die Wik ist ein von der Marine besonders geprägter Stadtteil mit vielen historischen Gebäuden. So liegt nahe der Petruskirche und dem Anscharpark das einstige Marineuntersuchungsgefängnis. Aufgrund seiner Historie hat der Ortsbeirat darum gebeten, es im Stadtteilentwicklungskonzept mit aufzunehmen.

Karina Dreyer 25.02.2020

Feuer in der Hamburger Chaussee 63 in Kiel: Was der Berufsfeuerwehr am Montagabend gegen 20.45 Uhr als Wohnungsbrand gemeldet wurde, entpuppte sich später allerdings als Brand auf dem Balkon. Die Flammen konnten schnell gelöscht werden. Ein Mann kam mit Verletzungen ins Krankenhaus.

18.12.2018

Wohnhaus am Theodor-Heuss-Ring - Leben auf 20 Quadratmetern

„Der soziale Abstieg geht schneller als man denkt“, sagt Hausmeister Job Snel. Er hat täglich 300 dieser traurigen Fälle vor Augen: Menschen, die ein besseres Leben wollten. Doch etwas lief schief, sie rutschten ab in die Armut und landeten schließlich in diesem Wohnhaus am Theodor-Heuss-Ring.

Karen Schwenke 22.02.2017

Bieterandrang bei Zwangsversteigerung - 18500 Euro für eine Wohnung

Kann man für ganze 8600 Euro stolzer Besitzer einer Eigentumswohnung in der Landeshauptstadt werden? Mit diesem rekordverdächtigen Verkehrswert kam jetzt im Kieler Amtsgericht eine Ein-Zimmer-Wohnung am Waldwiesenkreisel unter den Hammer. Die Zwangsversteigerung lockte mehr als 50 Neugierige und Schnäppchenjäger.

Thomas Geyer 20.01.2014
1
Anzeige