Menü
Anmelden
Wetter stark bewölkt
8°/ 4° stark bewölkt
Thema KN Knusperhäuschen-Wettbewerb

KN Knusperhäuschen-Wettbewerb

Anzeige

Alle Artikel zu KN Knusperhäuschen-Wettbewerb

Mitmach-Weihnachtsmarkt - Eine Aktion von Plönern für Plöner

Ein Mitmach-Weihnachtsmarkt, bei dem Kinder im Mittelpunkt stehen: Fast scheint es so, als habe dieses „Wintermärchen“ Plön noch gefehlt. Ein positives Fazit zogen Organisatorin Kristin Dobe sowie Geschäftsleute und Passanten.

Orly Röhlk 06.12.2015

Wettbewerb der KN - Die Knusperhäuschen sind da

Die Weihnachtszeit hat begonnen. Ein sicheres Zeichen dafür sind die prachtvollen Knusperhäuschen, die am Dienstag in der Kundenhalle der Kieler Nachrichten am Asmus-Bremer-Platz abgegeben wurden und die in den kommenden Wochen in den Schaufenstern zu bestaunen sind.

KN-online (Kieler Nachrichten) 25.11.2015

Wettbewerb der Kieler Nachrichten - Wer baut das schönste Knusperhäuschen?

Die Temperaturen sinken, die Adventszeit rückt näher und in vielen Küchen geht das große Backen los. Die vorweihnachtliche Meisterdisziplin besteht in der Herstellung eines Knusperhäuschens. Der Knusperhaus-Wettbewerb der Kieler Nachrichten lädt deshalb auch in diesem Jahr wieder zum Mitmachen ein.

Alev Doğan 28.10.2015

Knusperhäuschen-Wettbewerb - So strahlen die Gewinner

So lächeln Sieger: Fabienne (16) und ihr Bruder Kyell (7) Mathieu hatten die Nase vorn beim diesjährigen Knusperhäuschen-Wettbewerb der Kieler Nachrichten.

An die Bleche, fertig, los: Auch in diesem Jahr starten die Kieler Nachrichten wieder ihren großen Knusperhaus-Wettbewerb und suchen dabei die besten Architekten.

KN-online (Kieler Nachrichten) 28.10.2014

Sammelleidenschaft - Ein Schaufenster ins Meckiland

Es gibt kaum etwas, das sie nicht sammeln, und Karen und Jörg Langowsky lassen gern andere Menschen an ihrer Leidenschaft teilhaben. Aktuell haben der 56-jährige Augenoptikermeister und die 51-jährige Pharmazeutisch-Technische Assistentin das Schaufenster ihres Brillengeschäfts Neuseeland mit einer umfangreichen Mecki-Ausstellung dekoriert.

Orly Röhlk 30.01.2014

Die Geschichte um Carlo Collodis „Pinocchio“ inspirierte viele Kinder zum Knusperhausbau und zur Teilnahme am Wettbewerb der Kieler Nachrichten um das schönste Lebkuchenhaus. 350 umwerfend entworfene süße Bauwerke sind immer noch in den Fenstern der Kieler Nachrichten in der Fleethörn ausgestellt. Am Montag wurden die besten ausgezeichnet.

Niklas Wieczorek 23.12.2013

KN-Knusperhäuschen - Lange Nasen gucken aus den Häuschen

Ausgefallene Konstruktionen haben sich die Kinder einfallen lassen: Kaum ein Lebkuchenhaus, aus dem keine lange Nase herausguckt – der wohl deutlichste Hinweis auf das Weihnachtsmärchen „Pinocchio“. Die filigranen Lebkuchenbauten trudeln seit Mittwoch in der KN-Kundenhalle in der Fleethörn ein.

KN-Knusperhäuschen - Lange Nasen gucken aus den Häuschen

Ausgefallene Konstruktionen haben sich die Kinder einfallen lassen: Kaum ein Lebkuchenhaus, aus dem keine lange Nase herausguckt – der wohl deutlichste Hinweis auf das Weihnachtsmärchen „Pinocchio“. Die filigranen Lebkuchenbauten trudeln seit Mittwoch in der KN-Kundenhalle in der Fleethörn ein.

Thomas Paterjey 28.11.2013

Märchenversionen aus Hollywood ließen zuletzt die Kassen klingeln. Nun setzt ein Film, der zu großen Teilen in Babelsberg gedreht wurde, auf dieses Erfolgsrezept.

Deutsche Presse-Agentur dpa 25.02.2013

KN-Knusperhaus-Wettbewerb 2012 - Zum Anbeißen viel zu schön

Die süßen Häuser zum Anbeißen fielen diesmal ein paar Nummern größer und prächtiger aus als sonst beim traditionellen KN-Knusperhäuschen-Wettbewerb. Hauptgrund dafür war das Thema des diesjährigen Weihnachtsmärchens „Aladin und die Wunderlampe“, das vielen Baumeistern als Motiv-Vorlage für ihre Kreationen diente.

Jürgen Küppers 24.12.2012

KN-Knusperhaus-Wettbewerbs 2012 - Zum Anbeißen viel zu schön

Die süßen Häuser zum Anbeißen fielen diesmal ein paar Nummern größer und prächtiger aus als sonst beim traditionellen KN-Knusperhäuschen-Wettbewerb. Hauptgrund dafür war das Thema des diesjährigen Weihnachtsmärchens „Aladin und die Wunderlampe“, das vielen Baumeistern als Motiv-Vorlage für ihre Kreationen diente.

Jürgen Küppers 24.12.2012
1 2 3 4