Festakt in Hamburg

Udo Lindenberg, der Ehrenbürger

Mit Hut, Sonnenbrille und Zigarre: Udo Lindenberg im Foyer des Hotel Atlantic in Hamburg.

Mit Hut, Sonnenbrille und Zigarre: Udo Lindenberg im Foyer des Hotel Atlantic in Hamburg.

Hamburg. In Gronau, seiner westfälischen Heimatstadt, ist er bereits seit sechs Jahren Ehrenbürger. Nun will auch Hamburg seinen prominenten Panikrocker in eine Reihe stellen mit Johannes Brahms, Helmut Schmidt, Siegfried Lenz, Uwe Seeler und John Neumeier. Udo Lindenberg soll am Mittwoch der 37. Ehrenbürger der Hansestadt werden, wo er seit Ende der 1960er-Jahre lebt und seit den 1990er-Jahren in einer Suite im Hotel „Atlantic“ residiert (Foto: Christian Charisius).

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

In Gronau ist ihm zu Ehren ein Denkmal aufgestellt und jener Platz benannt, an dem das bundesweit erste Rock’n’Popmuseum steht. In Hamburg gibt es ein Musical zu seinen Songs und eine Erlebniswelt zu seinem Lebenswerk.

Lesen Sie auch

Hamburgs Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) hatte Lindenberg bereits zu dessen 75. Geburtstag am 17. Mai 2021 als Ehrenbürger vorgeschlagen: „Mit markanter Sprache und zeitbezogenen Texten hat Udo Lindenberg der deutschsprachigen Rockmusik zum Durchbruch verholfen und sie über Jahrzehnte erfolgreich gemacht,“ hieß es damals. Sein Bemühen um die innerdeutsche Verständigung gehöre zur Geschichte der Wiedervereinigung.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Udo Lindenberg: Nicht ohne Hut und Sonnenbrille

Wegen Corona stimmt die Bürgerschaft erst jetzt über die höchste Auszeichnung ab. Am Mittwochabend ist danach ein Festakt im Rathaus geplant. Auch da dürfte der Sänger Hut und Sonnenbrille nicht ablegen. Und nach seiner erfolgreichen „Udopium Live“-Tour, jenseits von Hits wie „Andrea Doria“, „Cello“ oder dem „Sonderzug nach Pankow“ womöglich seine 32 Jahre alte, nach wie vor brennende Frage noch mal stellen: „Wozu sind Kriege da?“

Mehr aus Kultur regional

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken